• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Bei der Jahreshauptversammlung: Kurt Kufner (v.l.), Florian Hanny, Simon Mandl, Martin Kufner, Anton Kern, Johann Genosko, Franz Stern, Jürgen Völkl, Boris Denker und Bürgermeister Josef Luksch.  − Foto: Denker

Bei der Jahreshauptversammlung: Kurt Kufner (v.l.), Florian Hanny, Simon Mandl, Martin Kufner, Anton Kern, Johann Genosko, Franz Stern, Jürgen Völkl, Boris Denker und Bürgermeister Josef Luksch.  − Foto: Denker

Bei der Jahreshauptversammlung: Kurt Kufner (v.l.), Florian Hanny, Simon Mandl, Martin Kufner, Anton Kern, Johann Genosko, Franz Stern, Jürgen Völkl, Boris Denker und Bürgermeister Josef Luksch.  − Foto: Denker


Der Holzhauerverein Klingenbrunn hielt seine Jahresversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus "Zum Ludwigstein" ab. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender bleibt Boris Denker, 2. Vorsitzender wurde Florian Hanny, 3. Vorsitzender bleibt Kurt Kufner. Ihre Ämter behielten: Schriftführer Werner Ohland, Kassier Georg Friedl und Hilfskassier Konrad Stern.

Zu Beisitzern wurden gewählt: Matthias Dirmaier, Martin Kufner, Simon Mandl, Hubert Süß und Mario Fuchs. Fahnenträger bleibt Florian Hanny, sein Stellvertreter wurde Tobias Brunner. Kassenprüfer sind weiterhin Erwin Auerbeck und Josef Häusler.

Anschließend wurden Ehrungen ausgesprochen. Für zehn Jahre: Jürgen Völkl, Simon Mandl und Martin Pröll; 30 Jahre: Johann Genosko; 40 Jahre: Günther Nama und Johann Schopf; 50 Jahre: Anton Kern und Franz Stern; 60 Jahre: Hermann Süß sen. − dd



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639036
Klingenbrunn
Holzhauerverein wählte neu
Der Holzhauerverein Klingenbrunn hielt seine Jahresversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus "Zum Ludwigstein" ab. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender bleibt Boris Denker, 2. Vorsitzender wurde Florian Hanny, 3. Vorsitzender bleibt Kurt
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/639036_Holzhauerverein-waehlte-neu.html
2013-01-23 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1546_29_38858549_pict1798_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht




Anzeige











Auf der Straße vor dem Eingang zur Discothek kam es zur Auseinandersetzung. Die Polizei prüft nun, wie weit ein Sicherheitsdienstmitarbeiter vom Geschehen entfernt war und ob er hätte eingreifen können. − Foto: Seidl

"Meinem Sohn hat keiner geholfen." Diesen Vorwurf erhebt ein 49-Jähriger aus der Gemeinde Grainet...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Kult-Kandidatin Beate aus der RTL-Serie "Schwiegertochter gesucht" kommt im Wellness-Studio von Simona Seibold (Mitte) in den Genuss eines Beauty-Programms. Begleitet wird sie von Mutter Irene (rechts) . − Foto: Eyeworks Germany GmbH

Simona Seibold und Hannes Rabenbauer haben es ins Fernsehen geschafft: Die 38-jährige Kosmetikerin...



Zu einem Verkehrsunfall mit relativ glimpflichem Ausgang kam es am späten Donnerstagabend auf der...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Waldkirchen ist ein zentraler Ort im Dreiländereck – und damit ein perfekter Standort für die Mautbehörde. Findet Bürgermeister Heinz Pollak. −Luftbild: Seidl

Wenn es nach Finanzminister Markus Söder geht, dann soll die Behörde, die künftig die Ausländer-Maut...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



Die Begegnungsstätte Forsthaus Pürstling liegt idyllisch im Hochtal des Pürstling- und Lusenbachs zum Maderbach". Der Künstler Gunther Fruth (kl. Bild) kritisiert die nicht nachvollziehbare Schließung des Hauses.

Eine der Kulturbegegnungsstätten zwischen Bayern und Tschechien, das Parkgasthaus im Forsthaus...



Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...