• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Grafenau  |  07.01.2013  |  12:16 Uhr

Viel Hilfe für die kranke Selina − wir sagen Danke

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Hilfe für Selina: Aus Schönberg kommen 402 Euro vom Neujahrskonzert, die Bernd Bachhuber und Peter Siegert überweisen.  − Foto: Haydn

Hilfe für Selina: Aus Schönberg kommen 402 Euro vom Neujahrskonzert, die Bernd Bachhuber und Peter Siegert überweisen.  − Foto: Haydn

Hilfe für Selina: Aus Schönberg kommen 402 Euro vom Neujahrskonzert, die Bernd Bachhuber und Peter Siegert überweisen.  − Foto: Haydn


Für die Besucher des Schönberger Neujahrkonzerts war es eine Freude, den Klängen der Musiker lauschen zu dürfen. Und für Bürgermeister Peter Siegert war es eine gute Gelegenheit, ein Spendenkörbchen für Selina Luft aus Grafenau bereit zu stellen. 402 Euro und 50 Cent sind dabei zusammengekommen, die jetzt auf ein Hilfskonto überwiesen werden.

Für Peter Siegert und Konzertorganisator Bernd Bachhuber vom Schönberger Kulturforum war es ein echtes Anliegen, dass Diejenigen, die sich so auf ein gutes neues Jahr einstimmen konnten, auch etwas von den guten Wünschen mit dem Mädchen aus Schildertschlag teilen, das wegen eines Gehirntumors alle Kraft und Unterstützung brauchen kann, um eine anstehende Behandlung auch erfolgreich zu schaffen. Die Eltern müssen über längere Zeit nach Regensburg fahren, um dort Bestrahlung und Chemotherapie extrem zielgerichtet durchführen lassen zu können. Da bleiben viele Kilometer, Sprit und Zeit auf der Strecke. Und natürlich leidet auch die ganze Familie mit zwei weiteren Brüdern und einer weiteren anstehenden Geburt unter der Situation, die auch hier Betreuung und Unterstützung nötig macht.

Bei der Raiffeisenbank Passau Nord ist unter BLZ 74062786 über den Verwendungszweck "Selina L." und am Konto 1000116335 Hilfe möglich. Und auch in Grafenau gibt es ein Konto (Nr.: 60143302) bei der Sparkasse Grafenau (BLZ 74051230) dafür, dass wenigstens die finanzielle Belastung der Familie etwas abgemildert wird. Auch die Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V. bringt sich helfend ein.

Von verschiedener Seite gab es mittlerweile schon verschiedene Ankündigungen, ebenfalls mithelfen zu wollen. So versprach auch Herbert Kern aus Schönberg, dass das diesjährige Benefiz-Fußball-Turnier, das seine Firma ausrichtet, einen Teil des Erlöses heuer für diesen Zweck ausschütten wird.

205 Euro kamen auch von den Hüttenfreunden Elmberg und solze 500 Euro erspielte die Bläsergruppe Hohenau-Ringelai beim Neujahranblasen. Dafür und für viele private Spenden jetzt schon ein herzliches Dankeschön aus der Redaktion des Grafenauer Anzeiger.

Auf Anfrage bei der Organisatorin des Grafenauer Kontos, Manuela Blob, sind es auch viele einzelne Überweisungen, die mittlerweile eine schöne Summe zusammenkommen ließen. Immerhin kann so der Familie diese Last etwas abgenommen werden, wenn es zum gesundheitlichen Verlauf derzeit auch überhaupt keine Prognosen geben kann. Hier kann nur das Beste gehofft werden. − hpd



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
626169
Grafenau
Viel Hilfe für die kranke Selina − wir sagen Danke
Für die Besucher des Schönberger Neujahrkonzerts war es eine Freude, den Klängen der Musiker lauschen zu dürfen. Und für Bürgermeister Peter Siegert war es eine gute Gelegenheit, ein Spendenkörbchen für Selina Luft
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/626169_Viel-Hilfe-fuer-die-kranke-Selina-wir-sagen-Danke.html
2013-01-07 12:16:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1216_29_38690401_img_6515_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht




Anzeige











Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Den Teig für gut 50 Brote hatten fleißige Bäckerinnen bereits am frühen Morgen angesetzt …

Es war nicht nur das "Kaiserwetter", das am Kirchweih-Sonntag im Freilichtmuseum zum...



Bürgermeister Heinz Pollak (kniend) mit dem Vorstandsteam des Heimat- und Museumsvereins Waldkirchen beim Guten Rat am Oberfrauenwald. Das Gnadenbild hat eine neue Granitstele mit Bronzetafel bekommen, auf der die Hintergründe der Entstehungsgeschichte in wenigen Sätzen erzählt werden. Von links nach rechts: Kassier Christian Obermüller, 2. Vorstand und Koordinator Karl Saxinger, Schriftführer Ralph Heinrich und 1. Vorstand Christian Seidel. − Foto: Sandra Obermüller

Der Gute Rat am Oberfrauenwald, dem Waldkirchner Hausberg, wird ins rechte Licht gerückt...



Bei der heiligen Messe konzelebrierten (von links): Pfarrvikar Francis Pinnaka, Pfarrer Manfred Hendlmaier, Diakon Konrad Niederländer, Bischof Stefan Oster, Pfarre Bruno Pöppel und Monsignore Alfred Ebner. − Foto: Fl. Duschl

Bestimmt mit großem Wohlwollen wird der Heilige Bruder Konrad, Patron der Böhmzwieseler Pfarrkirche...



Hoffen helfen zu können: Alexandra Kroíß-Jörg (v.l) und Alexander König mit der stellvertretenden Geschäftsführerin des Caritas-Kreisverbandes Alexandra Aulinger-Brunner (hinten von links), Landrat Sebastian Gruber und Schulamtsdirektor Werner Grabl. − Foto: Holzinger

Wenn der Eintritt in das Schulleben oder der Übertritt aus der Grundschule in eine Regelschule naht...





Gemeinsam in die Sprachoffensive? Euregio-Geschäftsführer Kaspar Sammer (von links), Landrat Sebastian Gruber und Kultus-Staatssekretär Bernd Sibler mit Prof. Dr. Wolfgang Dorner und Karl Kreuß vom Technologie-Campus. − Foto: Holzinger

Sprache soll verbinden − gerade in Grenzregionen muss sie das auch. Sprache bildet das...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Total ausgebrannt ist der ältere BMW, dem die Vorfahrt genommen wurde; die Wehrmänner waren schnell zur Stelle, um die Flammen zu löschen. − Foto: Steiml

Dem schnellen Eingreifen von Ersthelfern hat ein 19-Jähriger aus Neureichenau (Landkreis...



Benedikt Öllinger. − Foto: imago

Es ist eine Geschichte, die für manch einen Fragen aufwirft. Am Tag der Deutschen Einheit spielt der...



Zwei der drei an dem Unfall in der Elsenthaler Leite beteiligten Fahrzeuge. Neun Personen wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag Mittag verletzt. − Foto: Langesee

Zwei mittelschwer Verletzte, sieben Leichtverletzte und ca. 38.000 Euro Schaden an den drei...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Ist jetzt "nur" noch Aufsichtsratsvorsitzender des Diözesan-Caritasverbands: Konrad Niederländer. − Foto: Seidl

Der Pfarrcaritas-Verband Waldkirchen braucht einen neuen Vorsitzenden: Konrad Niederländer...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...