• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Zufriedene gesichter bei der FF Zenting: v. l.: Bürgermeister Leopold Ritzinger, Fahnenmutter Petra Graf, 2. Kommandant Alois Graf, 1. Kommandant Konrad Ehrnböck und Kreisbrandinspektor Michael Fleck.  − Foto: Reichl

Zufriedene gesichter bei der FF Zenting: v. l.: Bürgermeister Leopold Ritzinger, Fahnenmutter Petra Graf, 2. Kommandant Alois Graf, 1. Kommandant Konrad Ehrnböck und Kreisbrandinspektor Michael Fleck.  − Foto: Reichl

Zufriedene gesichter bei der FF Zenting: v. l.: Bürgermeister Leopold Ritzinger, Fahnenmutter Petra Graf, 2. Kommandant Alois Graf, 1. Kommandant Konrad Ehrnböck und Kreisbrandinspektor Michael Fleck.  − Foto: Reichl


Zu ihrer Dienst- und Generalversammlung für das Jahr 2012 trafen sich die Mitglieder der FW Zenting im Gasthof Alter Wirt in Zenting. Konrad Ehrnböck geht als 1. Kommandant in seine fünfte Amtszeit

In seinem Jahresbericht zur Arbeit der Feuerwehr verdeutlichte Konrad Ehrnböck, der in Personalunion auch der 1. Kommandant der Feuerwehr Zenting ist, dass sich neben dem Übungsaufwand und kleineren Einsätzen das Jahr für die Feuerwehr Zenting relativ ruhig gestaltet habe. Besonders freue ihn, dass die Kameraden Christian Pfeffer und Sebastian Reichl erfolgreich die Führerscheinprüfung abgelegt hätten und somit nun neben dem Mehrzweckfahrzeug auch das Einsatzfahrzeug lenken dürften. Um die Einsatzbereitschaft weiter zu sichern, bat er um weiterhin aktive Teilnahme bei den einzelnen Übungsterminen. Da nun seine aktuelle Amtszeit zu Ende gehe, gab er auch einen durch Bilder unterstützten Rückblick auf seine bisher 24-jährige Amtszeit als 1. Kommandant der FF Zenting.

Nach Ablauf der sechsjährigen Amtszeit von Kommandant Konrad Ehrnböck wurden Neuwahlen zum 1. Kommandanten nötig. Die Wahlberechtigten brachten als einzigen Wahlvorschlag Konrad Ehrnböck als wählbaren Kandidaten. Alle abgegebenen 16 Stimmen waren gültig, alle entfielen auf den Kandidaten, sodass Konrad Ehrnböck für eine weitere Amtszeit von sechs Jahren einstimmig zum 1. Kommandanten der FF Zenting gewählt ist. Konrad Ehrnböck nahm die Wahl an. Die Ernennung zum Kommandanten bedarf nun noch der Zustimmung des Zentinger Gemeinderates, was Formsache sein dürfte.

 − mr



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
626099
Zenting
Die Wehr bestätigt ihren Kommandanten
Zu ihrer Dienst- und Generalversammlung für das Jahr 2012 trafen sich die Mitglieder der FW Zenting im Gasthof Alter Wirt in Zenting. Konrad Ehrnböck geht als 1. Kommandant in seine fünfte Amtszeit In seinem Jahresbericht zur Arbeit der Feu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/626099_Die-Wehr-bestaetigt-ihren-Kommandanten.html
2013-01-07 12:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_0905_29_38690398_dienstgenvers_2012_001_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











In buntes Licht tauchte Alois Sitter mit seinem Team den Waldkirchner Marktplatz. − Foto: Hintermann

Sie ist ein Höhepunkt im Rahmen des Weihnachtsmarkts "Waldkirchen glüht" im südlichen Landkreis...



Herzlich willkommen geheißen wurden bei der Großveranstaltung 2011 die Sportler aus 14 Nationen auf der Anlage in Finsterau . Auch für den Weltcup 2016 freut man sich schon auf die Biathleten. Die Organisation dafür läuft bereits.

Dass sie es können, das haben sie bereits 2011 bewiesen − jetzt wollen die Organisatoren des...



 - Foto: www.ffneudorf.de

Vermutlich weil ein Ölofen überhitzte, kam es am Sonntag gegen 5 Uhr im Grafenauer Ortsteil Neudorf...



Im Zuge des Anschlusses des Landwirtschaftsamtes in der Bahnhofstraße (im Bild das Hauptgebäude, im weiteren Verlauf der Bau, wo Dachdeckerschüler untergebracht sind) hatte sich auch die Möglichkeit ergeben, über eine weitere Verlängerung des Versorgungsstranges die Bahnhofstraße hinauf und weiter durch die Ringmauerstraße ins Auge zu fassen. − Foto: Steiml

Die Stadträte würden es gerne sehen, aber aufgrund der bisher noch zu geringen Resonanz wird das...



An ungewohnter Stätte tagte der Gemeinderat Thurmansbang bei der letzten Sitzung in diesem Jahr, aufmerksam verfolgt von den Thannberger Wehrmännern und den Damen des Kinderhauses St. Elisabeth (im Hintergrund). − Foto: Thurnreiter

"Es wird ein MAN", kündigte Bürgermeister Martin Behringer den Tagesordnungspunkt "Anschaffung eines...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



−Symbolfoto: dpa

Da musste sogar die Polizei schmunzeln: Ein Achtjähriger hat bei einer Spritztour ein Auto gegen...



Hier waren die Buden der Gemeinde u.a. im Einsatz: bei der Waldweihnacht an der Mehrzweckhalle Spiegelau. − Foto: Haydn

Weil der Verleih der gemeindlichen Weihnachtsbuden – trotz eines Beschlusses dazu –...



Nach Angaben der Polizei hat sich am Mittwoch gegen 8.45 Uhr ein Unfall in einem Betrieb im...



Im Graben landeten zwei der drei unfallbeteiligten Autos. − Foto: Jahns

Erneut ist es an der B12-Einmündung bei Freyung-Ort zu einem Unfall gekommen...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...