• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Was mit dem Akkordeon auch in moderner Literatur alles möglich ist, stellte der Grafenauer Akkordeonstudent Manuel Wagner einem großen Publikum im Grafenauer Pfarrsaal vor.  − Foto: privat

Was mit dem Akkordeon auch in moderner Literatur alles möglich ist, stellte der Grafenauer Akkordeonstudent Manuel Wagner einem großen Publikum im Grafenauer Pfarrsaal vor.  − Foto: privat

Was mit dem Akkordeon auch in moderner Literatur alles möglich ist, stellte der Grafenauer Akkordeonstudent Manuel Wagner einem großen Publikum im Grafenauer Pfarrsaal vor.  − Foto: privat


Bei einem Konzert im Pfarrsaal stellte Akkordeonstudent Manuel Wagner aus Grafenau sein neues Programm vor. In Grafenau kennt man Manuel Wagner als jungen und zugleich altbekannten Musiker. Akkordeonfreunde aus der Region begleiten die Karriere des einstigen Jugendmusikpreisträgers und heutigen Akkordeonstudenten von Kindesbeinen an – und doch war beim Konzert im Pfarrsaal alles anders als gewohnt. Erstmals war er nicht mit Volksmusik zu hören, sondern zeigte, dass er sich enorm weiterentwickelt hat, seit er an der Musikhochschule Trossingen Akkordeon studiert. Ernste Musik stand auf dem Programm, sowohl barocke und klassische als auch moderne Literatur.Für einige im Publikum war das eine große Überraschung, denn so kennen sie das Akkordeon und besonders den Akkordeonisten noch nicht. So war es auch nur zu verständlich, dass manch einer Zeit brauchte, sich einzuhören, sich einzufühlen, sich einzulassen auf die Stücke (mehr dazu lesen Sie in der Montagausgabe des Grafenauer Anzeiger). − eb








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625458
Grafenau
Manuel Wagners progressives Akkordeon
Bei einem Konzert im Pfarrsaal stellte Akkordeonstudent Manuel Wagner aus Grafenau sein neues Programm vor. In Grafenau kennt man Manuel Wagner als jungen und zugleich altbekannten Musiker. Akkordeonfreunde aus der Region begleiten die Karriere des einsti
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/625458_Manuel-Wagners-progressives-Akkordeon.html?em_cnt=625458
2013-01-06 14:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1318_29_38684416_manuel_wagner_akkproggraf_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Am Samstag, 4. Juli, gegen 23.45 Uhr, wurde der Polizeistreife am Volksfestplatz von einer...



Völlig demoliert blieb der Audi nach dem Aufprall am Brückengeländer (links) an der Böschung hängen. − Foto: Steiml

Die Sirenen heulten am lauen Freitag-Sommerabend in Waldkirchen kurz nach 22 Uhr durch die Nacht und...



Mitten im Umbau: Die Dreifachturnhalle ist kaum wiederzuerkennen, sie wird derzeit komplett saniert, die Fensterfronten (rechts) werden verkleinert. − Fotos: Jahns

Sie ist derzeit eine einzige, riesige Baustelle: die Dreifachturnhalle in Freyung...



Trotz der Hitze kamen am Sonntag 30 Fieranten und auch etliche Besucher zum Waidla-Markt auf dem Wohnmobilstellplatz. − Foto: Langesee

30 Fieranten haben sich am Sonntag für den Waidla-Markt am Wohnmobilstellplatz angemeldet und nicht...



Auf dem Madl standen die Waldbesitzer mit Forstamtmann Erwin Pauli (1. v. l.) und Forstoberinspektor Johannes Riepl (2.v. r.) unter starken Douglasien,. − Foto: PNP

Im Rahmen des "Bildungsprogramms Wald" bot das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen...





− Foto: Archiv dpa

Eine rekordverdächtige Flucht meldet die Polizeiinspektion Grafenau. Den Angaben der Beamten zufolge...



Der mögliche Regelbetrieb auf der Ilztalbahn, dessen Potenziale die BEG jetzt prüfen will, hat dagegen aktuell Dynamik in die Diskussion gebracht. − Fotos: Püschel

Eigentlich sollte es im Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschuss des Landkreises "nur" um die...



Völlig demoliert blieb der Audi nach dem Aufprall am Brückengeländer (links) an der Böschung hängen. − Foto: Steiml

Die Sirenen heulten am lauen Freitag-Sommerabend in Waldkirchen kurz nach 22 Uhr durch die Nacht und...



Auch der Kißlingerlift kann ab der kommenden Wintersaison beschneit werden. − Foto: Kronawitter

Trotz Temperaturen um die 30 Grad beschäftigt die Gemeinde Philippsreut derzeit auch ein...



Über den aus Margeritenblüten gestalteten Primiz-Spruch "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben" beschreitet Christoph Leuchtner (l.) in Begleitung von Pfarrer Alois Kaiser und gefolgt von seinen Eltern den Weg zum Kirchenportal. − Foto: Draxinger

"Ganz Haidmühle ist stolz auf dich, als Neupriester bist du heute dabei …"...