• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuschönau/Waldkirchen/Altreichenau  |  06.01.2013  |  17:50 Uhr

So schaurig-schön war die Rauhnacht im Bayerwald +++ Video

Lesenswert (13) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Rauhnacht in Waldkirchen

Rauhnacht in Waldkirchen | Foto: Hintermann

Rauhnacht in Waldkirchen - Foto: Hintermann


Die Nacht vor "Heilig Drei König" ist die letzte Lous- oder Rauhnacht. Da durften die Geistwesen des Bayerwaldes noch einmal ihr Unwesen treiben.

Bei der "Koishüttler Lousnacht" in Neuschönau (Landkreis Freyung Grafenau) zogen die tanzenden Hexen, Teufeln und Druden sowie die Wolfsaustreiber aus Oberkreuzberg  Hunderte von Zuschauern in einen magischen Bann. Der Phantasie der Masken schien  keine Grenzen gesetzt.

Ebenso fasziniert von  schaurigen-schönen Gestalten, von  Hexen, Goaßlschnalzern, Wolferern waren die rund 1500 Besucher in Waldkirchen, wo über hundert Mitwirkende über den Stadtplatz zogen, nach Rauhnudeln bettelten, den Zuschauern, groß und klein, symbolisch das Schlechte herunterstreichelten und mit Erfolg ihren Anführer, den Bluatigen Thamerl, suchten.

In Altreichenau fischte sich die schreckliche Drud immer wieder Leute aus den ebenfalls rund eineinhalbtausend Gästen heraus, um sie  zu drücken. Gut, dass es die Altreichenauer Rauchnachtsgeister gibt: Die haben das Wesen dann geschnappt und unschädlich gemacht. − hpd/pnp

Video von der Lousnacht in Neuschönau
(Video: Hermann Haydn)



Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Freyung-Grafenau) vom 7. Januar.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
625450
Neuschönau/Waldkirchen/Altreichenau
So schaurig-schön war die Rauhnacht im Bayerwald +++ Video
Die Nacht vor "Heilig Drei König" ist die letzte Lous- oder Rauhnacht. Da durften die Geistwesen des Bayerwaldes noch einmal ihr Unwesen treiben.Bei der "Koishüttler Lousnacht" in Neuschönau (Landkreis Freyung Grafenau) zogen die tanzenden
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/625450_So-schaurig-schoen-war-die-Rauhnacht-im-Bayerwald-Video.html
2013-01-06 17:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1425_y27237_6254_20130106_13_48_27_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Ohne Skier, sondern mit Polizeiauto, zeigt sich der ehemalige Skispringer Michael Uhrmann vor seinem Einsatzort in Freyung. − Foto: Holzinger

Michael Uhrmann zählte zu den erfolgreichsten Skispringern Deutschlands. Der Breitenberger...



Großer Erfolg für die Polizeistation Waldkirchen: Die Beamten haben die aufsehenerregenden Einbrüche...



−Symbolbild: dpa

Die Guchachter haben jede Menge Zahlen und Argumente geliefert, um "zur Versachlichung beizutragen...



Birgit Süß-Eckerl (links) und Lydia Kerber-Robl (rechts), zwei der Organisatorinnen des Nikolausempfangs am 7. Dezember auf dem Frongahof in Böhmzwiesel, nahmen die Spende von Heinrich Schmidhuber entgegen. − Foto: Fl. Duschl

Ein Fußball mit Original-Unterschriften der Spieler des FC Bayern steht ab Samstag, 29...



Die Polizeistation Waldkirchen am Ratzinger Weg – die Dienststelle verfügt über 23 Stellen, fünf sollen nach Willen des Polizeipräsidiums Niederbayern gestrichen werden. − Foto: Seidl

Eins betont Andreas Holzhausen ausdrücklich: "Bitte nicht missverstehen! Es geht keinesfalls darum...





Unfälle wie dieser sind am "Problemkreisel" an der B12/B 388 keine Seltenheit. Jetzt wird über eine Alternative nachgedacht. −Archivfoto: Staatliches Bauamt Passau

Für der Staatliche Bauamt Passau ist der Kreisverkehr an B12/B533 bei Freyung zum "Problemkreisel"...



−Symbolbild: dpa

Die Guchachter haben jede Menge Zahlen und Argumente geliefert, um "zur Versachlichung beizutragen...



Die Plätze des neuen Wohnmobilstellplatzes im Kurpark Grafenau blieben im Sommer oft leer. Deshalb kamen nicht so viele Einnahmen aus den Benutzungsentgelten zusammen, wie im Haushaltsansatz für 2014 angenommen. − Foto: Langesee

Fast 13000 Euro fehlen dem Zweckverband Sport und Erholung, in dem die Stadt und der Landkreis...



Unverzichtbar für die wirtschaftliche Entwicklung der ganzen Region seien ausgebaute Straßenanbindungen, versichert der Röhrnbacher Bürgermeister Josef Gutsmiedl (l.) dem MdL Max Gibis. − Foto: PNP

Bürgermeister Josef Gutsmiedl hielt sich nicht lange auf mit Vorgesprächen beim Besuch des...





Leicht vergilbt, aber ansonsten bestens in Schuss: Die "Freyunger Waldpost" aus dem Jahr 1964 hat Franz Müller (rechts) bei den Abrissarbeiten des Ortingerhaus-Nebengebäudes (im Hintergrund) entdeckt und aufgehoben. PNP-Schlossgeist-Schreiber Sepp Meier schmökerte in dem alten Blatt und trug einige interessante und kuriose Meldungen zusammen. − Fotos: Jahns

Da staunte Franz Müller nicht schlecht: Als der Mitarbeiter der Firma Paulik gerade mit den...



−Symbolbild: dpa

Die Guchachter haben jede Menge Zahlen und Argumente geliefert, um "zur Versachlichung beizutragen...