• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Neuschönau/Waldkirchen/Altreichenau  |  06.01.2013  |  17:50 Uhr

So schaurig-schön war die Rauhnacht im Bayerwald +++ Video

Lesenswert (13) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Rauhnacht in Waldkirchen

Rauhnacht in Waldkirchen | Foto: Hintermann

Rauhnacht in Waldkirchen - Foto: Hintermann


Die Nacht vor "Heilig Drei König" ist die letzte Lous- oder Rauhnacht. Da durften die Geistwesen des Bayerwaldes noch einmal ihr Unwesen treiben.

Bei der "Koishüttler Lousnacht" in Neuschönau (Landkreis Freyung Grafenau) zogen die tanzenden Hexen, Teufeln und Druden sowie die Wolfsaustreiber aus Oberkreuzberg  Hunderte von Zuschauern in einen magischen Bann. Der Phantasie der Masken schien  keine Grenzen gesetzt.

Ebenso fasziniert von  schaurigen-schönen Gestalten, von  Hexen, Goaßlschnalzern, Wolferern waren die rund 1500 Besucher in Waldkirchen, wo über hundert Mitwirkende über den Stadtplatz zogen, nach Rauhnudeln bettelten, den Zuschauern, groß und klein, symbolisch das Schlechte herunterstreichelten und mit Erfolg ihren Anführer, den Bluatigen Thamerl, suchten.

In Altreichenau fischte sich die schreckliche Drud immer wieder Leute aus den ebenfalls rund eineinhalbtausend Gästen heraus, um sie  zu drücken. Gut, dass es die Altreichenauer Rauchnachtsgeister gibt: Die haben das Wesen dann geschnappt und unschädlich gemacht. − hpd/pnp

Video von der Lousnacht in Neuschönau
(Video: Hermann Haydn)



Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Landkreis Freyung-Grafenau) vom 7. Januar.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
625450
Neuschönau/Waldkirchen/Altreichenau
So schaurig-schön war die Rauhnacht im Bayerwald +++ Video
Die Nacht vor "Heilig Drei König" ist die letzte Lous- oder Rauhnacht. Da durften die Geistwesen des Bayerwaldes noch einmal ihr Unwesen treiben.Bei der "Koishüttler Lousnacht" in Neuschönau (Landkreis Freyung Grafenau) zogen die tanzenden
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/625450_So-schaurig-schoen-war-die-Rauhnacht-im-Bayerwald-Video.html?em_cnt=625450&em_gallery_open=1
2013-01-06 17:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1425_y27237_6254_20130106_13_48_27_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Am Samstag, 4. Juli, gegen 23.45 Uhr, wurde der Polizeistreife am Volksfestplatz von einer...



Völlig demoliert blieb der Audi nach dem Aufprall am Brückengeländer (links) an der Böschung hängen. − Foto: Steiml

Die Sirenen heulten am lauen Freitag-Sommerabend in Waldkirchen kurz nach 22 Uhr durch die Nacht und...



Mitten im Umbau: Die Dreifachturnhalle ist kaum wiederzuerkennen, sie wird derzeit komplett saniert, die Fensterfronten (rechts) werden verkleinert. − Fotos: Jahns

Sie ist derzeit eine einzige, riesige Baustelle: die Dreifachturnhalle in Freyung...



Trotz der Hitze kamen am Sonntag 30 Fieranten und auch etliche Besucher zum Waidla-Markt auf dem Wohnmobilstellplatz. − Foto: Langesee

30 Fieranten haben sich am Sonntag für den Waidla-Markt am Wohnmobilstellplatz angemeldet und nicht...



Auf dem Waldkirchner Marktplatz ging es am Samstag schon frühmorgens gewaltig zu: An den Ständen wurde gerne geschaut, gekruscht und gekauft. − Foto: Steiml

Firmen-Flohmarkt in Waldkirchen. Das heißt, dass so früh wie sonst selten an einem Samstagmorgen...





− Foto: Archiv dpa

Eine rekordverdächtige Flucht meldet die Polizeiinspektion Grafenau. Den Angaben der Beamten zufolge...



Völlig demoliert blieb der Audi nach dem Aufprall am Brückengeländer (links) an der Böschung hängen. − Foto: Steiml

Die Sirenen heulten am lauen Freitag-Sommerabend in Waldkirchen kurz nach 22 Uhr durch die Nacht und...



Der mögliche Regelbetrieb auf der Ilztalbahn, dessen Potenziale die BEG jetzt prüfen will, hat dagegen aktuell Dynamik in die Diskussion gebracht. − Fotos: Püschel

Eigentlich sollte es im Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschuss des Landkreises "nur" um die...



Auch der Kißlingerlift kann ab der kommenden Wintersaison beschneit werden. − Foto: Kronawitter

Trotz Temperaturen um die 30 Grad beschäftigt die Gemeinde Philippsreut derzeit auch ein...



Über den aus Margeritenblüten gestalteten Primiz-Spruch "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben" beschreitet Christoph Leuchtner (l.) in Begleitung von Pfarrer Alois Kaiser und gefolgt von seinen Eltern den Weg zum Kirchenportal. − Foto: Draxinger

"Ganz Haidmühle ist stolz auf dich, als Neupriester bist du heute dabei …"...