• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Schönberg  |  15.11.2012  |  15:43 Uhr

48-Jähriger zu Hause im Schlaf überfallen und ausgeraubt

Lesenswert (18) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



 − Symbolfoto: dpa

 − Symbolfoto: dpa

 − Symbolfoto: dpa


Ein 48-Jähriger wurde vergangene Woche unsanft aus dem Schlaf gerissen. In der Nacht von Freitag, 9. November, auf Samstag, 10. November, drangen zwei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) ein, wie die Polizei jetzt mitteilt. Im Haus schlief ein 48-Jähriger, der von den Eindringlingen mit einer Pistole bedroht wurde.

Das Duo forderte Bargeld und erbeutete einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag, sowie eine Bankkarte und ein Mobiltelefon. Der Geschädigte blieb unverletzt. Unklar ist derzeit, wie sich die beiden Tatverdächtigen, deren Gesichter mit Schals verdeckt waren, Zugang zum Haus verschafften.

Die Kriminalpolizei Passau nimmt an, dass sich die beiden Männer unverzüglich nach der Tat in Richtung Raiffeisenbank Schönberg auf den Weg gemacht haben. Dort hoben die Täter etwa gegen 3 Uhr Geld mit der zuvor geraubten Bankkarte ab. Die Ermittler bitten in diesem Zusammenhang die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Tat. Hinweise erbittet die Kripo Passau unter 0851/9511-0. − pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
584485
Schönberg
48-Jähriger zu Hause im Schlaf überfallen und ausgeraubt
Ein 48-Jähriger wurde vergangene Woche unsanft aus dem Schlaf gerissen. In der Nacht von Freitag, 9. November, auf Samstag, 10. November, drangen zwei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) ein, wi
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/grafenau/584485_48-Jaehriger-zu-Hause-im-Schlaf-ueberfallen-und-ausgeraubt.html?em_cnt=584485
2012-11-15 15:43:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1541_29_38214292_pistole_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...



"Es sieht so aus, als ob alle Hunde gleichzeitig in der Luft sind", meint Paul Kutzner zu diesem Foto, das ihn und sein Gespann während der Fahrt auf der Haidmühler Nord-Strecke zeigt. − Foto: Kutzner

Nuba, Nilak, Dschingis, Chida, Iglu und Sally springen aufgeregt umher, alle wollen sie an ihrem...



Der Besuch eines Faschingsballs wurde einem 41-Jährigen aus der Gemeinde Röhrnbach zum Verhängnis...



Foto: Archiv Wolf

Am Montagmorgen wurde Gewissheit, was beim großen Schönberger Faschingsumzug (Landkreis...





"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Provisorisch eingezeichnet hat Georg Kinadeter seine Idee eines Kreisverkehrs bei Freyung-Ort. −Repro: jj

Nicht überall sorgt die Info über den neuen 8er-Knoten bei Freyung-Ort für Begeisterung...



Unschöne Bekanntschaft machte Edna Kinadeter am Freyunger Stadtplatz. Die Hundekot-Tütchen, die es auch im Langgarten gibt, kamen hier ganz offensichtlich nicht zum Einsatz. − Foto: Jahns

"Das darf doch nicht wahr sein!" Ganz schön geärgert hat sich die Freyungerin Edna Kinadeter...



Die Ortstaferl müssen nicht umgeschrieben werden: Die Stadtrats-Fraktionen stehen voll zum Landkreis Freyung-Grafenau – für die Abspaltungs-Petition dürfte es keine Mehrheit geben. − F.: Seidl

Einen Beschluss zur Online-Petition über die geforderte Abspaltung der Stadt Waldkirchen vom...



So soll der neue Knoten an der B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort aussehen. −Entwurf: Ingenieurbüro Wolf

Es ist ein ehrgeiziges Vorhaben, das sich die Oberste Baubehörde in München und das Staatliche...





Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...



Unschöne Bekanntschaft machte Edna Kinadeter am Freyunger Stadtplatz. Die Hundekot-Tütchen, die es auch im Langgarten gibt, kamen hier ganz offensichtlich nicht zum Einsatz. − Foto: Jahns

"Das darf doch nicht wahr sein!" Ganz schön geärgert hat sich die Freyungerin Edna Kinadeter...



Die Wallerer Heimatstube im alten Feuerwehrhaus – bis zum Sommer soll sie ausgeräumt sein. − Foto: Seidl

Der Förderverein Wallern/Böhmerwald sieht sich nicht mehr in der Lage, die Miet- und Nebenkosten für...



Wie ersetzt man das stationäre Krankenhaus in Waldkirchen? Der Vorschlag der Dorfgemeinschaft Kronwinkel: mit einem mobilen Krankenhaus! − Fotos: Josef Schinagl

Es war der Höhepunkt der "fünften Jahreszeit" in der Gemeinde Jandelsbrunn: Ein närrischer Gaudiwurm...



Selfmade-Achterbahn: Die Wolfstoana Buam legten sich so richtig in die Kurve. − Foto: Jahns

Das Wetter hatte es gut gemeint mit den Freyunger Faschingsfreunden: Kein Tropfen Regen und schon...