• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Schönberg


Letzter Anruf vor fünf Jahren: Telefonzelle soll verschwinden


Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich. Denn unter Punkt eins der Marktratssitzung in Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) ging es um die Breitbanderschließung...



  • Letzter Anruf vor fünf Jahren: Telefonzelle soll verschwinden
    Artikel Panorama




Eppenschlag  |  05.03.2015  |  10:00 Uhr

"Vater unser – Zwiegespräch mit Gott"

Der Eppenschlager Jugendgottesdienst wurde auch diesmal wieder überwiegend von den Jugendlichen selbst gestaltet. Jana Maier bei Ihrem "Zwiegespräch mit Gott", im Hintergrund Pfarrer Fleißner mit den Ministranten Jonas und Lena Loibl. − Foto: Reith

Es ist immer gut, ein Gebet zu kennen, weil man nie weiß, ob man einmal in eine Situation kommt, wo einem sonst die Worte fehlen. Nach diesen einführenden Worten von Pfarrer Fleißner, der krankheitsbedingt als Vertretung beim Eppenschlager Jugend- und Familiengottesdienst eingesprungen ist, ist eben das "Vater unser" stets das richtige Gebet...





Südostbayern  |  04.03.2015  |  15:13 Uhr

395 Stellen für Niederbayern: In diese Orte kommen neue Behörden

Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von mehr als 2000 Behördenstellen aufs Land. Die Entscheidung sei einstimmig getroffen worden, berichtete Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch nach der Kabinettssitzung in München. Nach Angaben von Finanzminister Markus Söder (CSU) werden in...





Thurmansbang  |  04.03.2015  |  12:00 Uhr

"Männer 5.0" – Kabarett mit Risiken und Nebenwirkungen

Herbert Bachmeier (l.) und Stefan Wählt alias "Da Bertl und i". − Foto: Martin Behringer

Die komplett ausverkaufte Festhalle in Thurmansbang ließ den Schluss zu, dass der Bedarf an Aufklärung und Trost nicht nur bei Männern mittleren Alters sehr groß zu sein scheint. Auch viele Damen hörten sich an, was das Duo aus Eggenfelden, Herbert Bachmeier und Stefan Wählt über die unterschiedlichen Seiten der Jahre jenseits der 50 zu berichten...





Grafenau  |  04.03.2015  |  10:03 Uhr

Trotz miesem Winter stabile Tourismuszahlen im Jahr 2014

Der Bayerische Wald schwächelte touristisch 2014. Grafenau kam dagegen mit einem blauen Auge davon. Obwohl mit den verpatzten Wintermonaten Januar und Februar die Gäste weg blieben, konnte im Jahresverlauf schließlich sogar noch das effektive Aus im Feriendorf zum Dezember halbwegs ausgeglichen werden...





Grafenau/Schönberg  |  04.03.2015  |  09:09 Uhr

Schulbus zieht 40 Kilometer Dieselspur durch den Landkreis

−Symbolfoto: Klotzek

Großeinsatz für die Feuerwehren im Landkreis Freyung-Grafenau: Ein Schulbus hat dort eine 40 Kilometer lange Dieselspur durch den Landkreis gezogen. Die Fahrbahn musste weiträumig gesäubert werden, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Am Montagmittag war der Bus von Grafenau über Großarmschlag nach Spiegelau und Klingenbrunn...





Thurmansbang  |  03.03.2015  |  13:38 Uhr

Gute Zukunft dank der Bläserklassen

Mit diesem Nachwuchs blüht der Musikverein wieder auf: Nicht ohne Stolz blickte Konrad Pfoser sen. (im Hintergrund) auf "seine" Bläserklassen herab, die beim Jahreskonzert erstmals als Jugendorchester auftraten. − Foto: Thurnreiter

"Die Bühne wieder voller Musiker" ist der Wunsch von Bürgermeister Martin Behringer bei der Jahresversammlung des Musikvereins (MV) in der Thurmansbanger Festhalle. Dieser Wunsch ist nicht mehr so abwegig, seit der "MV" massiv in die Ausbildung des Bläsernachwuchses eingestiegen ist. Mittlerweile erlernen 30 Kinder ein Blasinstrument – und...





Neuschönau  |  03.03.2015  |  10:00 Uhr

Nach Brand - Familie steht vor dem Nichts

Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den Neuschönauer Ortsteil Grünbach, um dort ein Haus zu löschen. Was vermutlich als technischer Defekt mit Verpuffung begann, endete für die Familie Meininger mit einem völlig zerstörten Haus . Und was dann noch dazu kam: Sie hatten keine...





Grafenau  |  03.03.2015  |  09:01 Uhr

Schlechte Nachrichten für die Heinrichstraße

Die Haus- und Grundeigentümer in der Grafenauer Heinrichstraße werden vermutlich ihr Sparschwein schon mal bereitstellen müssen. Kanalsanierung und Straßenvollausbau könnten zu erheblichen Umlagen führen. Dipl. Ing. Alfred Brunner stellte dem Stadtrat die Entwurfsplanung dafür vor. 2012 hatte eine Kanalbefahrung ergeben...





Schöfweg  |  02.03.2015  |  12:00 Uhr

Grünes Licht für Hochzeitsfreuden-Feuerwerk

Bereits vor einigen Sitzungen des Schöfweger Gemeinderates war es schon einmal Thema gewesen: Das brauchtümliche Hochzeitsanschießen war durch ein extremes Geknalle in die Kritik geraten. Bürgermeister Martin Geier hatte damals eine Zusage gegeben. Nachdem es aber Proteste gegeben hatte, dass Menschen massiv gestört wurden und Haustiere sich bei...






Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



−Symbolfoto: dpa

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...



Einfach geradeaus gefahren ist ein 28-Jähriger am vergangenen Dienstag gegen 8...



Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...





Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Severin Freund − Foto: dpa

Severin Freund aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) hat sich mit einer grandiosen Flugshow...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den...



Es ist verkaufsoffener Sonntag. Am Platz spielt vielleicht ein Akkordeonist zur Unterhaltung auf...





Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Primär sollte es nicht ums Geld gehen. Wenn es auch schließlich doch eine gewichtige Rolle spielt...



Einen Förderbescheid über 2,2 Millionen Euro hatten im Reisegepäck: Bürgermeister Max Niedermeier (v.l.), Regionalentwickler Ralph Heinrich und Landrat Sebastian Gruber, der wertvolles Papier überreichte an Gabriela Römer, Herbert Töpfl und Richard Didyk von der AVS Römer GmbH. − Foto: Haydn

Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für einige Bauteile gerade...



Das "Kernteam" Bühnenbau mit den "Wolfsteinbeißern" Ulli Dittlmann (2.v.l.), Klaus Binder (2.v.r.), Max Neumüller und Hans Zillner. − Foto: Löw

Die Wolfsteinbeißer arbeiten an einem Postkarten-idyll aus Sperrholz. Auch wenn das die Kreisstadt...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Helen Krieger

Helen Krieger

27.02.2015 - 05:22 Uhr
2860 Gramm - 48 cm


Gloria Manzenberger

Gloria Manzenberger

26.02.2015 - 08:34 Uhr
3380 Gramm - 51 cm


Lina Schrottenbaum

Lina Schrottenbaum

17.02.2015 - 08:28 Uhr
3410 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie