• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Eppenschlag


Verdiente Feuerwehrler geehrt


25 und 40 Jahre aktiver Feuerwehrdienst, das heißt jahrzehntelange Einsatzbereitschaft im Dienst für den Nächsten. Im Auftrag des Freistaates Bayern und als Zeichen der Wertschätzung des Landkreises...



  • Verdiente Feuerwehrler geehrt
    Artikel Panorama




Grafenau  |  31.10.2014  |  14:26 Uhr

So viel kostet der Kurpark-Pavillon

Lichtdurchflutet – der neue Kurpark-Pavillon bietet für alle Veranstaltungen das passende Ambiente. − Foto: Nigl

Der Kurpark-Pavillon in Grafenau strahlt in neuem Glanz. Größer, praktischer, attraktiver ist er geworden. Jetzt regelte der Zweckverband, unter welchen Bedingungen er für Veranstaltungen zur Verfügung gestellt wird. Ein umfangreicher Katalog an Nutzungsbedingungen wurde beschlossen, der von Bestuhlung/Betischung über Versicherungsrecht...





Saldeburg/Preying  |  30.10.2014  |  13:18 Uhr

Doppelte Keramiktafel besiegelt "Z'sammstand"

Mit vereinten Kräften gelang es, mit der "Woidsog" den Grenzbaum durchzusägen. − Foto: Thurnnreiter

Gut lachen hatte die Feuerwehr Preying, die kürzlich zum Patenbitten für ihr 150-jähriges Gründungsfest im nächsten Jahr nach Saldenburg gekommen war. Nach bestandener "Prüfung" von Fitness, Manschaftsgeist und Kameradschaft sowie der Führungskräfte kamen von Saldenburgs Vorstand Alois Weber die erlösenden Worte: "Wir nehmen Euer Ersuchen gerne an"...





Innernzell  |  30.10.2014  |  08:45 Uhr

Jetzt schlägt es 12: Die Neuen im Ilzer Land

Die Gemeinden Eppenschlag und Innernzell sind neue Mitglieder im Ilzer Land, Schöfweg kommt am Ende des Jahres dazu. Hermann Baumann (links) und Manfred Eibl (2. von rechts) überreichen Christian Süß und Josef Kern die Ortschilder des Vereins. − Foto: Ernst

Eppenschlag, Innernzell und Schöfweg schließen sich dem Gemeindeverbund Ilzer Land an. "Wir werden gefordert werden und wollen gefordert werden und aktiv mitarbeiten", verkündete Schöfwegs erster Bürgermeister Martin Geier hinsichtlich der Entscheidung, der ILE Ilzer Land beizutreten. Wie schnell dies von den Bürgermeistern und Gemeinderäten der...





Grafenau  |  29.10.2014  |  13:58 Uhr

"Römergrabung" mit schwerem Gerät

In der Reismühle wird momentan der Boden für die Firma AVS Römer bereitet. Zeitig im nächsten Frühjahr sollen die Hochbaumaßnahmen starten. − Foto: Haydn

Mit verschiedenen Bauangelegenheiten hatte sich der Stadtrat Grafenau zu beschäftigen. Dabei ging es auch um den Neubau der Firma "Römer ". UWG-Fraktionssprecher Franz Josef Bloier wollte wissen: "Wann geht es in der Reismühle Süd los?" Dort will die Firma AVS Römer bauen. Mit großen Baggerschaufeln wird nun einige Tage später bereits die Antwort...





Saunstein  |  29.10.2014  |  09:21 Uhr

Maria (81) und ihre Riesen-Äpfel

Maria Spickeneder mit Hanna Niedermaier mit einem 650 Gramm und einem 540 Gramm schweren Apfel. − Foto: privat

Maria Spickeneder aus Saunstein hat in ihrem Garten mehrere Apfelbäume, aber ein Baum, der bringt ganz besondere Exemplare hervor. "König Ludwig" hat die 81-jährige Maria diese prachtvolle Apfelsorte "getauft", den genauen Namen weiß sie nicht. Die Riesen-Äpfel erreichen ein Gewicht bis 650 Gramm. Und darüber freut sich Maria Spickeneder besonders...





Schönberg  |  28.10.2014  |  10:31 Uhr

Gut, dass die Wirtschaft brummt

Gerade noch geschafft, könnte man fast sagen. Der Schönberger Haushaltsplan für das Jahr 2014 wurde nun beschlossen. Zwar geht es damit mehr schon darum, zu bestätigen, was größtenteils finanziell schon passiert ist. Aber Wahlen und Personalveränderungen hatten es mit sich gebracht, dass es vergleichsweise spät wurde...





Schöfweg  |  28.10.2014  |  09:10 Uhr

Hier bleiben, oder weiter fliegen?

Dieses Rostgans-Pärchen ist derzeit Gast in Schöfweg. − Foto: Meier

Seit einigen Tagen kann man ein Rostgans-Pärchen auf den Weihern am südlichen Ortsrand von Schöfweg beobachten. Diese Vögel besiedeln hauptsächlich die Steppen- und Wüstenzonen im Inneren Asiens, sind aber auch in Europa vom Kaspischen und Schwarzen Meer bis in den Süden der Ukraine beheimatet. Ein Teil der europäischen Rostgänse überwintert in...





Schönberg  |  27.10.2014  |  13:45 Uhr

Feuriges und Buntes beim Kürbisfest

"Sa Luna "mit ihrer Partnerin bei ihrem spektakulären Spiel mit dem Feuer. − F.: Ernst

Reges Treiben herrschte auf dem Schönberger Marktplatz, als die Wirtschaftsgemeinschaft am Sonntag zum Kürbisfest lud. Begünstigt vom sonnigen Wetter tummelten sich zahlreiche Besucher an den Ständen und in den Geschäften. Großen Anklang fand das Kinderschminken. Geschickte Hände verzauberten die Kleinsten jahreszeitlich passend in Geister oder...





Waldhäuser  |  27.10.2014  |  09:58 Uhr

Eine Fluchttreppe auf 1300 Metern Meereshöhe

Eine runde Sache ist sie geworden, die Fluchtwendeltreppe für den Fall der Fälle. Die Baubeteiligten rund um das Schutzhaus trafen sich kürzlich zu einer Besichtigung mit Brotzeit. − Foto: Haydn

Ein Schutzhaus muss auch Schutz bieten. Nicht nur gegen den Hunger und Durst nach dem Aufstieg und nicht nur gegen Wetter und Ungemütlichkeit. Wenn es da wirklich mal brennen würde, dann muss es auch Fluchtwege geben. Als heuer am Lusen der Pächterwechsel vollzogen wurde, wurde es auch akut, dass der Bayerische Waldverein mit der Sektion in...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Die Ilztalbahn ist im Sommer auch mit neuen Zuggarnituren mit Panoramablick-Fenstern gefahren. Foto: Karl-Heinz Paulus.

Die Ilztalbahn (ITB) hat die zweitbeste Saison seit Reaktivierung der Strecke eingefahren...



Grinsende Kürbisse – egal ob Halloween, Herbstmarkt, Garten-Deko oder als Kostbarkeit in der Küche beliebt. − Foto: Steiml

"Süßes oder Saures" – dieser Spruch und das Treiben rund um Halloween hat sich mittlerweile...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Momentan ist in der Froschau noch ausschließlich grüne Wiese. Im Frühjahr sollen hier 17 Wohneinheiten in Holzrahmenbauweise errichtet werden.

Das Konzept für die Froschau steht − jetzt ist auch klar, wie und von wem die Häuser und...





Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Wohl am schwierigsten war das Ausweichen vor Uhrzeigern – doch Retter Christian Friedrich (l.) und Landrat Sebastian Gruber meisterten die Aufgabe mit Bravour. − Fotos: Seidl

Als Landrat Sebastian Gruber wieder sicheren Boden unter den Füßen hatte, geriet er ins Schwärmen:...



Das gab’s in der Philippsreuter Pfarrkirche noch nie: Pfarrer Alois Kaiser, assistiert von Neu-Diakon Christoph Leuchtner, spendete dem Ehepaar Josef und Barbara Hartmann anlässlich ihrer "Eisernen Hochzeit" erneut den Segen Gottes.

Statistisch betrachtet ist es eine besondere Gnade, als Ehepaar das Fest der "Eisernen Hochzeit"...



Ein Bild, das Dr. Lothar Schäfer wie am ersten Tag berührt: Unter den Gipfeln der 6000er und 7000er des Himalaya liegt an einem Hang hoch über dem Tal das Dorf Thulo Syafru. Bis zu vier Stunden gehen viele Kinder diesen Weg, um zur Schule zu gelangen. − Foto: Schäfer

Nun heißt es für den Waldkirchner Arzt Dr. Lothar Schäfer Abschied vom Bayerwald nehmen...



Dank des Hinweises aus dem Rechnungsprüfungsausschuss hat sich die Stadt 3777 Euro gespart: Denn mittlerweile werden die Mäharbeiten auf den Freyunger Friedhöfen und Kinderspielplatzen in Kreuzberg für eine Pauschale von 2500 Euro an eine externe Firma vergeben. Der Bauhof hatte dies nicht so günstig erledigen können.

Auch wenn es nicht um die ganz großen Beträge geht, aber die Tipps, auf die Renate Ruhland und ihre...





Gleich doppelt gab es die Waldkirchner Stadtkapelle im Bürgerhaus: Auf der Bühne und daneben auf Leinwand, damit die Musikantinnen und Musikanten überall im Saal sichtbar waren. − Foto: Schreiber

"Auf keinen Fall darf man sich das Jahreskonzert der Stadtkapelle entgehen lassen"...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Maria Spickeneder mit Hanna Niedermaier mit einem 650 Gramm und einem 540 Gramm schweren Apfel. − Foto: privat

Maria Spickeneder aus Saunstein hat in ihrem Garten mehrere Apfelbäume, aber ein Baum...



In der Reismühle wird momentan der Boden für die Firma AVS Römer bereitet. Zeitig im nächsten Frühjahr sollen die Hochbaumaßnahmen starten. − Foto: Haydn

Mit verschiedenen Bauangelegenheiten hatte sich der Stadtrat Grafenau zu beschäftigen...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Benjamin Franz Spindler

Benjamin Franz Spindler

06.10.2014 - 01:03 Uhr
3600 Gramm - 54 cm


Maximilian Tim Binder

Maximilian Tim Binder

02.10.2014 - 08:33 Uhr
3650 Gramm - 54 cm


Isabella Königseder

Isabella Königseder

30.09.2014 - 11:00 Uhr
2730 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie