• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Entschenreuth


SPD-Fraktionschef auf Besuch bei Fa. Köppl


Auf seiner Info-Tour durch den Bayerischen Wald kam Markus Rinderspacher, der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, auch zur Motorgerätefabrik Köppl GmbH in Saldenburg-Entschenreuth...



  • SPD-Fraktionschef auf Besuch bei Fa. Köppl
    Artikel Panorama




Spiegelau-Riedlhütte  |  28.05.2015  |  11:00 Uhr

Firmlinge gestalten Glaskreuz

Die Firmlinge aus dem Pfarrverband Spiegelau-Riedlhütte mit Gemeindereferent Otto Öllinger (v.r.) und Astrid Streifer. − Foto: privat

Zu einem schönen Brauch ist es geworden, dass die Firmlinge der Pfarrei Spiegelau-Riedlhütte im Rahmen ihrer Firmvorbereitung in der Josephshütte in Riedlhütte ein Glaskreuz gestalten. Unter der fachkundigen Anleitung von Astrid Streifer wurden die Firmlinge eingeladen, die aus einem Fensterglas herausgeschnitten Glaskreuze...





Neuschönau  |  28.05.2015  |  09:48 Uhr

Autofahrer übersieht Mofafahrer (16)

Am Mittwoch, 27. Mai, ereignete sich in Neuschönau ein Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem Pkw. Ein Autofahrer aus der Gemeinde übersah einen 16-Jährigen auf seinem Mofa. Beim Zusammenstoß wurde der Jugendliche verletzt und musste ins Krankenhaus Freyung eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei...





Entschenreuth  |  27.05.2015  |  17:57 Uhr

Eine Schützenkönigin für die Dorfschützen

Schützenkönigin Gaby Glashauser (mit Kette) mit Franziska Kesten (v.r.), Josef Stecher, Josef Braml und Karl Wagner, Alexander Gibis (v.l.) , Fahnenmutter Roswitha Braml, Karl Köppl sen., Roswitha Schon. − Foto: Thurnreiter

Die Dorfschützen Entschenreuth haben wieder eine Schützenkönigin: Gaby Glashauser setzte sich gegen Franziska Kesten durch und konnte damit ihren Vorjahressieg verteidigen; Dritte und damit "Wurstkönigin" wurde Schützenmeisterin Roswitha Schon. Beim traditionellen Dorffest am Pfingstsonntag wurden sie gekürt, aber auch langjährige Mitglieder geehrt...





Neuschönau  |  27.05.2015  |  12:04 Uhr

Sänger- und Musikantentreffen an Pfingsten

Die Beteiligten: Fredi Schreiner (hinten von links), Max Kubitscheck, Martin Wolf, Christian Wiesmann, Franz Schreiner, Hermann Schreiner und Max Mandl; Kurt Madl (vorne von links), Bastian und Markus Biebl. − Foto: Biebl

Traditionell am Pfingstsamstag lud der Heimatverein "d´Koishüttler" zum 36. Sänger- und Musikantentreffen in den Gasthof Schinabeck ein. 2. Vorstand Martin Wolf begrüßte die Gäste, sowie die Sänger und Musikanten im nicht ganz voll besetzten Saal. Ein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorstand Sepp Wolf und den übrigen Ehrenmitgliedern...





Grafenau  |  27.05.2015  |  10:12 Uhr

Altbürgermeister Peter jetzt UW-Ehrenvorsitzender

Ehrenvorsitzender Helmut Peter (vorne l.), Ehrenmitglied Dr. Hermann Wandtner (vorne r.), Joe Fischer (hinten v.l.), Andreas Eibl, Hans Weber, Franz-Josef Bloier, Helmut Binder und Werner Mixa. − Foto: privat

Bei der UW-Mitgliederversammlung wurden zwei Mitglieder, die sich für den politischen Verein in besonderer Weise verdient gemacht haben, geehrt. Altbürgermeister und Ehrenbürger der Stadt Grafenau Helmut Peter wurde zum Ehrenvorsitzenden der UW Grafenau ernannt. In seiner Laudatio betonte Vorsitzender Franz-Josef Bloier, dass Helmut Peter...





Tittling  |  26.05.2015  |  18:09 Uhr

"Hanni" und die flauschigen Fünf - Vater starb an Überfütterung

Die fünf Küken sind der ganze Stolz von Schwanenmutter "Hanni". − Foto: Heisl

Die Schwäne auf dem Dreiburgensee haben Nachwuchs: Am Vatertag schlüpften aus dem Gelege von Schwanenmutter "Hanni" fünf gesunde, putzige Küken. Schwanenvater "Max" erlebte das freudige Ereignis nicht mehr, denn er war kürzlich gestorben – wahrscheinlich an Überfütterung. "Wen die putzigen Küken besonders freuen, der sollte auch beachten...





Spiegelau  |  26.05.2015  |  16:57 Uhr

"Helfer vor Ort" brauchen selbst Hilfe

Das ist ein Großteil der Helfer vor Ort in Spiegelau mit Bereitschaftsleiter Thomas Büchler (vorne rechts). − Foto: privat

Seit Bestehen der Einsatzgruppe "Helfer vor Ort" (HvO) im Jahr 2009 wurden die Helfer zu knapp 1000 Einsätzen im Gemeindegebiet Spiegelau und über die Grenze hinaus in die Gemeinden St. Oswald-Riedlhütte und Eppenschlag alarmiert. Diese stattliche Einsatzzahl bedeutet ca. 60000 Bereitschaftsstunden sowie ca...





Oberkreuzberg  |  26.05.2015  |  08:00 Uhr

Smoker-Härtetest fürs Fernsehen

Eine besondere Erfahrung waren die Dreharbeiten von Kabel 1 bei der Fa. MHM in Oberkreuzberg. − Foto: privat

Das Zubereiten von Fleisch mit Hilfe von Glut oder Feuer hat eine neue Dimension erreicht. Wer sich heutzutage vom "ordinären" Grillen abheben will, der greift zum Smoker. Aber das Gerät kann es echt in sich haben, wie die Spezialisten am Blech jetzt rausgefunden haben. Der Sender Kabel 1 machte sich für "Abenteuer Leben" auf die Suche nach dem...





Eppenschlag  |  26.05.2015  |  06:00 Uhr

Eppenschlag ist der Partymeister

Nirgends ist die Party so stimmungsvoll wie beim Eppenschlager Pfingstfest – für die jungen Leute aus weitem Umkreis ein "Musstermin". − Foto: Reith

Dafür ist das Pfingstfest bekannt: tolle Stimmung im vollem Bierzelt. Doch an diesem Pfingstwochenende nahmen die Besucherströme kein Ende: An allen drei Festtagen füllten die Gäste die Festzelte bis zum Rand. Erklären können sich die Eppenschlager die Attraktivität des Pfingstfestes nicht mehr. Warum von Freitag bis Sonntag sich so viele Leute in...






Anzeige



Mein Ort








Anzeige



Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Am Mittwoch, 27. Mai, ereignete sich in Neuschönau ein Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad...



Ab durch den Zaun – dieses Auto landete unterhalb des Waldkirchner Krankenhauses auf der Passauer Straße. − Foto: Steiml

So hat sie bestimmt nicht "einparken" wollen! Eine Freyungerin war am Mittwochmorgen kurz nach 9 Uhr...



Es war am 4. Juli vergangenen Jahres gegen die Mittagszeit, als eine Streife der Polizeistation...



Hammer und Amboss: Tanja Raab greift zu schweren Gerät, um das Eisen zu schmieden.

Freyung-Grafenau. Sie sieht recht zierlich aus. Schlank und nicht sehr groß...



St. Vito in Schönberg: Die ehemalige Knabenschule wird gerade vom Kreiscaritasverband zur heilpädagogischen Einrichtung umgebaut. Waren es am Montag erst zwei unbegleitete Minderjährige, die hier untergebracht sind, so steigt ihre Zahl bis zum Wochenende auf zwölf. − Foto: König

Der Landkreis FRG stellt sich darauf ein, in den nächsten Monaten immer mehr jugendliche Flüchtlinge...





Nirgends ist die Party so stimmungsvoll wie beim Eppenschlager Pfingstfest – für die jungen Leute aus weitem Umkreis ein "Musstermin". − Foto: Reith

Dafür ist das Pfingstfest bekannt: tolle Stimmung im vollem Bierzelt. Doch an diesem...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Das ist ein Großteil der Helfer vor Ort in Spiegelau mit Bereitschaftsleiter Thomas Büchler (vorne rechts). − Foto: privat

Seit Bestehen der Einsatzgruppe "Helfer vor Ort" (HvO) im Jahr 2009 wurden die Helfer zu knapp 1000...





Bei der Übergabe des Schecks an die Empfänger durch Christine Joachimstaller von der Sparkasse (3.v.r.) und Stiftungsrat-Vorsitzenden Bgm. Alfons Schinabeck (5.v.r.). Mit dabei auch von der Sparkasse FRG Klaus Pleintinger, Dietmar Attenbrunner, Johann Küblböck . − Foto: Höf-Keim

Eine "außergewöhnlich spendenfreudige Bürgerstiftung, die er immer wieder als Vorbild heraushebe"...



Hammer und Amboss: Tanja Raab greift zu schweren Gerät, um das Eisen zu schmieden.

Freyung-Grafenau. Sie sieht recht zierlich aus. Schlank und nicht sehr groß...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Max Pauli

Max Pauli

16.05.2015 - 22:37 Uhr
3240 Gramm - 49 cm


Muhammad Taha Afschar

Muhammad Taha Afschar

16.05.2015 - 19:00 Uhr
2960 Gramm - 49 cm


Julian Roman Stadler

Julian Roman Stadler

16.05.2015 - 01:36 Uhr
3080 Gramm - 49 cm


Zur Baby-Galerie