• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hohenau  |  25.01.2013  |  13:49 Uhr

Landwirtschaftlicher Lehrpfad wird erneuert

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Schon etwas in die Jahre gekommen sind die Taferl des Landwirtschaftlichen Lehrpfads in Hohenau. Jetzt sollen sie erneuert und der Weg auf Vordermann gebracht werden.

Schon etwas in die Jahre gekommen sind die Taferl des Landwirtschaftlichen Lehrpfads in Hohenau. Jetzt sollen sie erneuert und der Weg auf Vordermann gebracht werden.

Schon etwas in die Jahre gekommen sind die Taferl des Landwirtschaftlichen Lehrpfads in Hohenau. Jetzt sollen sie erneuert und der Weg auf Vordermann gebracht werden.


Die Neugestaltung des Landwirtschaftlichen Lehrpfades in Schönbrunn am Lusen stand im Mittelpunkt eines Treffens mit Vertretern von Organisationen und Verbänden, zu dem Bürgermeister Eduard Schmid auch den VlF-Vorsitzenden Fritz Denk willkommen hieß, der dieses Projekt federführend in die Hand genommen hat. Auf 25 Tafeln rund um Schönbrunn am Lusen soll die Landwirtschaft in der Gemeinde Hohenau präsentiert und die Wanderer informativ auf dem Lehrpfad begleitet werden. "Wenn wir den Lehrpfad unter Mithilfe der verschiedenen Fachstellen in Eigenregie erneuern, würden sich die Kosten von etwas 8000 bis 10 000 Euro in Grenzen halten", erklärte Schmid.

Der Lehrpfad besteht seit nunmehr 25 Jahren. Aufgrund veränderter Vorgaben, wegen Verwitterung, wobei schon einige Tafeln fehlen, aber auch im Bezug auf neue Erkenntnisse soll dieser informative Wanderweg nun heuer neu gestaltet werden, erklärte Schmid.

Gesucht werden schon jetzt Lehrpfadführer, die entsprechend geschult bei der Wanderung auf dem Landwirtschaftlichen Lehrpfad informieren und für Fragen aller Art zur Seite stehen. Interessenten können sich melden und bei der Gemeinde (Tel. 08558/9604-0) näheres erfahren.

Mehr lesen Sie am Samstag, 26. Januar, in der PNP (Ausgabe FRG).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
640812
Hohenau
Landwirtschaftlicher Lehrpfad wird erneuert
Die Neugestaltung des Landwirtschaftlichen Lehrpfades in Schönbrunn am Lusen stand im Mittelpunkt eines Treffens mit Vertretern von Organisationen und Verbänden, zu dem Bürgermeister Eduard Schmid auch den VlF-Vorsitzenden Fritz Denk willko
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/640812_Landwirtschaftlicher-Lehrpfad-wird-erneuert.html
2013-01-25 13:49:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/25/teaser/130125_1350_29_38878080_dscn0576_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











An der B12 bei Freyung-Ort wurde geblitzt − ein Unfallschwerpunkt. −Archivfoto: Jahns

Vor wenigen Tagen wurde an der B 12 bei Freyung-Ort zwischen 17 und 21 Uhr durch die Polizei eine...



Personalreferent der Diözese Passau, Josef Ederer, (v.l.) Kaplan Tobias Keilhofer und Generalvikar Prälat Dr. Klaus Metzl. − Foto: pbp

Wie die Bistumsleitung jetzt bekannt gab, übernimmt Kaplan Tobias Keilhofer (31) den Pfarrverband...



Unverzichtbar für die wirtschaftliche Entwicklung der ganzen Region seien ausgebaute Straßenanbindungen, versichert der Röhrnbacher Bürgermeister Josef Gutsmiedl (l.) dem MdL Max Gibis. − Foto: PNP

Bürgermeister Josef Gutsmiedl hielt sich nicht lange auf mit Vorgesprächen beim Besuch des...



Wenn auch noch der Schnee fehlte – zumindest die Dekoration im Waldkirchener Bürgersaal passte zum Konzertinhalt des Sängers Rudy Giovannini. − Fotos: Fl. Duschl

Es war wieder ein Abend voller Romantik und Besinnlichkeit, gepaart mit Vorfreude auf die...



Mit einer neuen Lichtinszenierung wurde die Ritterveste bei der "Saldenburger Burgweihnacht" in Szene gesetzt. Am Samstagabend kamen bereits tausende Besucher. Am Sonntagabend wird das Spektakel wiederholt. − Foto: Hundsrucker

Die Burg stand wieder in Flammen, aber noch mehr: ein aufwändiges Lichtspektakel ließ heuer erstmals...





Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Das Ortingerhaus (grün, links) soll künftig Platz bieten für eine Volksmusik-Akademie. Derzeit wird das Nebengebäude (rechts daneben) abgerissen. − Foto: Jahns

Mit dem Vorzeigeprojekt "Erste Akademie für Volksmusik im Bayerwald" hat sich nun auch der Freyunger...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...