• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung-Grafenau  |  07.01.2013  |  16:23 Uhr

Maria und Maximilian sind am beliebtesten

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Tamara Rosa ist eines der ersten Kinder, die heuer im Freyunger Krankenhaus zur Welt kamen. Mama Julia Eider (26) aus Röhrnbach und Papa Reinhard Freund (32) aus Zwiesel sind ganz stolz auf ihr erstes Kind, das am Montag, 7. Januar, um 8.34 Uhr, mit 2930 Gramm und 52 cm Körpergröße das Licht der Welt erblickte. Der Name Tamara hat indes schon fast Seltenheitswert − 2012 wurde in FRG kein Kind so benannt.  − Foto: Jahns

Tamara Rosa ist eines der ersten Kinder, die heuer im Freyunger Krankenhaus zur Welt kamen. Mama Julia Eider (26) aus Röhrnbach und Papa Reinhard Freund (32) aus Zwiesel sind ganz stolz auf ihr erstes Kind, das am Montag, 7. Januar, um 8.34 Uhr, mit 2930 Gramm und 52 cm Körpergröße das Licht der Welt erblickte. Der Name Tamara hat indes schon fast Seltenheitswert − 2012 wurde in FRG kein Kind so benannt.  − Foto: Jahns

Tamara Rosa ist eines der ersten Kinder, die heuer im Freyunger Krankenhaus zur Welt kamen. Mama Julia Eider (26) aus Röhrnbach und Papa Reinhard Freund (32) aus Zwiesel sind ganz stolz auf ihr erstes Kind, das am Montag, 7. Januar, um 8.34 Uhr, mit 2930 Gramm und 52 cm Körpergröße das Licht der Welt erblickte. Der Name Tamara hat indes schon fast Seltenheitswert − 2012 wurde in FRG kein Kind so benannt.  − Foto: Jahns


So wirklich viel hat sich nicht getan an der Spitze der beliebtesten Vornamen im Landkreis Freyung-Grafenau − bei den Buben blieb sogar alles beim Alten, bei den Mädchen änderte sich nur ein Buchstabe. Das ergab nun ein Blick in die Vornamens-Statistik des Freyunger Standesamtes, wo alle Neugeborenen aus dem Landkreis, die im Freyunger Krankenhaus zur Welt kamen, registriert sind. Insgesamt waren das im vergangenen Jahr 444.

Demnach ist der Spitzenreiter bei den Mädchen im Jahr 2012 der Name Maria − im Vorjahr war es noch Marie gewesen. 2012 haben insgesamt 19 Eltern ihren Töchtern den Namen Maria gegeben. Marie landete nun "nur" noch auf Platz 5. Auf Platz 2 ist der Name Anna, auf Rang 3 Sophia. Katharina war der viertbeliebteste Name im Landkreis, Sophie der sechstbeliebteste.

Bei den Buben hat sich indes an der Spitze nichts getan: Hier ist immer noch Maximilian der am meisten gegebene Name (2012: 16 Namensgebungen, 2011 waren es 13). Auf Platz 2 liegt der Name Lukas, gefolgt von Alexander sowie Jonas, Josef und Leon. − jjMehr dazu am 8.1. in Ihrer PNP (Ausgabe FRG).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
626271
Freyung-Grafenau
Maria und Maximilian sind am beliebtesten
So wirklich viel hat sich nicht getan an der Spitze der beliebtesten Vornamen im Landkreis Freyung-Grafenau − bei den Buben blieb sogar alles beim Alten, bei den Mädchen änderte sich nur ein Buchstabe. Das ergab nun ein Blick in die Vornam
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/626271_Maria-und-Maximilian-sind-am-beliebtesten.html
2013-01-07 16:23:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1621_29_38696661_dsc_1080_teaser.jpg
news



Anzeige






Mein Ort









Anzeige











Pünktlich zum Start des Elefantentreffens in Loh Thurmansbang hat es in der Nacht zum Freitag kräftig geschneit. − Foto: Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Viel Glück für die neuen Aufgaben auf Zeit wünschten im August 2014 Polizeipräsident Josef Rückl (l.) und Vizepräsident Anton Scherl (r.) POR Siegfried Schreindl, PHK´in Ingrid Grötzinger zum Ämtertausch. Am kommenden Montag werden die Posten erneut gewechselt. − Foto: Polizei

An Lichtmess wechselten die Dienstboten ihre Stellen – an Lichtmess (2...



Diese Waffen mit Munition und Schwarzpulver hat die Polizei auf dem Anwesen eines 46-Jährigen in Innernzell sichergestellt. − Foto: Polizei

Waffenfund im Landkreis Freyung-Grafenau: Polizisten durchsuchten am Dienstag das Anwesen eines...



Müssen sich ständig absprechen: Elena Fesl (von links) und ihr Chef , Landrat Sebastian Gruber. − Foto: Holzinger

Zum Jahreswechsel strukturierte Landrat Sebastian Gruber, wie berichtet, das Freyunger Landratsamt...



Die Gemeinde Neureichenau hat beim Institut Demosplas an der Spitze eine Sozialraumanalyse in...





Auf ein Klassenfoto aus der gemeinsamen Grundschulzeit blickt der Freund des Neureichenauer Bankräubers – die Tat hätte er dem 59-Jährigen niemals zugetraut. − Foto: Seidl

Eins betont der Schulkamerad und Freund vorweg: "Er hat es verbockt, da gibt's nichts zu beschönigen...



Die Freyunger Kläranlage gestern im Schnee: Hier sind in den kommenden Jahren Investitionen im Bereich der energetischen Sanierung notwendig. Über neue Gebührenkalkulation sollen dafür Rücklagen geschaffen werden. − Foto: Löw

Mehr Geld für die Abwasserentsorgung müssen ab sofort die Freyunger Bürger bezahlen...



Nicht gefunden: Derzeit gibt es noch kein Freyunger WLAN-Netz, das jedem Besucher der Stadt frei zur Verfügung steht. Das soll sich nun aber "so schnell wie möglich" ändern. − Foto: Jahns

Überall in der Innenstadt kostenlos und schnell im Internet surfen können? Egal, ob am Stadtplatz...



Die Dreifachturnhalle muss saniert werden − allein der Blick auf die Fassade lässt keinen Zweifel daran. − Fotos: Löw

4,96 Millionen Euro: Das kostet die Generalsanierung der Dreifachturnhalle im Freyunger Schulzentrum...



Sie bilden die DMS-Vorstandschaft: von links Schriftführer Alexander Erk, 2. Vorsitzender und Kassier Roland Haberkorn, Vorstand Heribert Schuck und Reiner Weber. − Foto: Steiml

An die 150 Teilnehmer werden es sein, die aus ganz Bayern nach Waldkirchen anreisen...





Hubert Kralik zieht sich als Bürgermeister und Gemeinderatsmitglied in Mauth zurück. − Foto: Kaulich

Überraschung in Mauth, denn der dortige 2. Bürgermeister Hubert Kralik will sein Amt aufgeben und...



Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat beschlossen, in der Haushaltssatzung 2015 den...



Pünktlich zum Start des Elefantentreffens in Loh Thurmansbang hat es in der Nacht zum Freitag kräftig geschneit. − Foto: Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Bis zu 12 unbegleitete Jugendliche werden nun auch im Markt Schönberg Platz und Betreuung finden...



Der Grund für den enormen Anstieg des Volumens des Verwaltungshaushalts: die Klinik Wolfstein in Geyersberg.

Der Finanzausschuss der Stadt Freyung tagte zum ersten Mal im neuen Jahr − und beschloss...