• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mitterfirmiansreut  |  07.01.2013  |  11:14 Uhr

Unbekannte Täter brechen in Skischule ein

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Schon wieder ein Einbruch im Gemeindebereich Philippsreut: In der Nacht von Sonntag auf den gestrigen Montag sind bislang unbekannte Täter am Almberg in Mitterfirmiansreut in die dortige Skischule eingedrunken, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Täter beschädigten zwei Eingangstüren und versuchten einen Getränkeautomaten aufzuhebeln. Aus der Kasse wurde das Bargeld (Betrag muß noch festgestellt werden) entwendet.

Weiter wurden mehrere Säcke mit Skiern, Skischuhen, Skibindungen, Skibekleidung und sonstiges Zubehör zum Abtransport bereit gestellt. Auf Grund der Tatsache, dass das bereit gestellte Diebesgut zurückgeblieben ist, geht die Polizei davon aus, dass die Täter bei der Tatausführung gestört worden sind. Zum Abtransport wäre ein größeres Fahrzeug, eventuell ein Kastenwagen, erforderlich gewesen. Um Hinweise an die Polizei wird gebeten, 08551-96070. − pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
626148
Mitterfirmiansreut
Unbekannte Täter brechen in Skischule ein
Schon wieder ein Einbruch im Gemeindebereich Philippsreut: In der Nacht von Sonntag auf den gestrigen Montag sind bislang unbekannte Täter am Almberg in Mitterfirmiansreut in die dortige Skischule eingedrunken, wie die Polizei gestern mitteilte. Die
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/626148_Unbekannte-Taeter-brechen-in-Skischule-ein.html?em_cnt=626148
2013-01-07 11:14:00
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











"Geburtsort Hinterschmiding" − diesen seltenen Eintrag hat der kleine Paul in seiner Geburtsurkunde. Er kam am 18. Februar im Wohnzimmer von Mama Ina Drexler-Kasper und Papa Johann Drexler zur Welt. − Foto: Jahns

Auf seinem hellblauen Pullover steht "Lausbub". Und in seiner Geburtsurkunde steht als Geburtsort...



− Foto: PNP

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am frühen Sonntagabend im Landkreis Freyung-Grafenau ereignet...



In einem Schaltkasten des Grafenauer Krankenhauses hat es am Montag gegen 15...



Ohne Beteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers ist am vergangenen Freitag gegen 15...



Den Segen für den neuen Firmenkomplex erbat Stadtpfarrer Magnus König für die neuen Räume. Die Ehrengäste (kleines Bild) sowie Inhaber Michael Krammer und Julia Krammer feierten mit 300 geladenen Gästen die Einweihung der neuen Betriebsräume. − Fotos: Poxleitner

Michael Krammer sei "kein Mann der kleinen Schritte", meinten die Ehrengäste bei der Einweihung des...





"Abzocke": Schon einmal hatte Karl Edenhofner Ärger mit einer Geldforderung − damals von einem Inkassobüro (Foto). Jetzt soll er 90 Euro für ein kurzes Telefonat bezahlen. "Ich werde nix zahlen!" − Foto: Jahns

90 Euro soll Karl Edenhofner zahlen. Weil er eine Telefonnummer angerufen hat...



Einer der neuen Lichtblicke im Bemühen, Leerstände zu mindern, ist das "Setzer-Haus" am oberen Marktplatz: Hier gibt es bald griechische Delikatessen und allein die renovierte Außenfassade zeigt, dass hier Leben einkehrt. − Foto: Steiml

Wie in vielen vergleichbaren Orten hat auch die Stadt Waldkirchen gerade im Innerortsbereich mit...



Verwaist, die Fenster zugeklebt, mit den Jahren unansehnlich geworden: Dieses leerstehende Gebäude wird abgerissen. − Foto: Steiml

Ein alter Klotz soll verschwinden und dafür die Einkaufsstadt Waldkirchen einen hochmodernen neuen...



Ella Burghart (2.v.r) dankte den Zollbeamten Reinhard Kuchler (v.l.), Claudia Donhauser und Johannes Liebl für ihren interessanten Vortrag. − Foto: Döringer

Der Vortrag zur Drogenproblematik mit Schwerpunkt auf der Modedroge "Crystal Meth" stieß auf...



Nachdem Gemeinderat Stefan Biereder moniert hat, dass vielfach und überall in der Gemeinde...





Der Fahrer dieser Beiwagenmaschine wurde schwer verletzt. - Foto: privat

Innerhalb kurzer Zeit haben sich am Dienstagabend im Grafenauer Land (Landkreis FRG) zwei schwere...



Schrecklicher Blick von der "Färberkreuzung" auf das am 26. April 1945 innerorts so stark zerstörte Waldkirchen (mit der ausgebrannten Kirche rechts hinten.) − Foto: Stadtarchiv

Am 26. April jährt es sich zum 70. Mal, dass Waldkirchen von amerikanischen Soldaten infolge des...



"Abzocke": Schon einmal hatte Karl Edenhofner Ärger mit einer Geldforderung − damals von einem Inkassobüro (Foto). Jetzt soll er 90 Euro für ein kurzes Telefonat bezahlen. "Ich werde nix zahlen!" − Foto: Jahns

90 Euro soll Karl Edenhofner zahlen. Weil er eine Telefonnummer angerufen hat...



Ella Burghart (2.v.r) dankte den Zollbeamten Reinhard Kuchler (v.l.), Claudia Donhauser und Johannes Liebl für ihren interessanten Vortrag. − Foto: Döringer

Der Vortrag zur Drogenproblematik mit Schwerpunkt auf der Modedroge "Crystal Meth" stieß auf...