• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mitterfirmiansreut  |  07.01.2013  |  11:14 Uhr

Unbekannte Täter brechen in Skischule ein

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Schon wieder ein Einbruch im Gemeindebereich Philippsreut: In der Nacht von Sonntag auf den gestrigen Montag sind bislang unbekannte Täter am Almberg in Mitterfirmiansreut in die dortige Skischule eingedrunken, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Täter beschädigten zwei Eingangstüren und versuchten einen Getränkeautomaten aufzuhebeln. Aus der Kasse wurde das Bargeld (Betrag muß noch festgestellt werden) entwendet.

Weiter wurden mehrere Säcke mit Skiern, Skischuhen, Skibindungen, Skibekleidung und sonstiges Zubehör zum Abtransport bereit gestellt. Auf Grund der Tatsache, dass das bereit gestellte Diebesgut zurückgeblieben ist, geht die Polizei davon aus, dass die Täter bei der Tatausführung gestört worden sind. Zum Abtransport wäre ein größeres Fahrzeug, eventuell ein Kastenwagen, erforderlich gewesen. Um Hinweise an die Polizei wird gebeten, 08551-96070. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
626148
Mitterfirmiansreut
Unbekannte Täter brechen in Skischule ein
Schon wieder ein Einbruch im Gemeindebereich Philippsreut: In der Nacht von Sonntag auf den gestrigen Montag sind bislang unbekannte Täter am Almberg in Mitterfirmiansreut in die dortige Skischule eingedrunken, wie die Polizei gestern mitteilte. Die
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/626148_Unbekannte-Taeter-brechen-in-Skischule-ein.html
2013-01-07 11:14:00
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Darius Farahmand (l.) und die Spvgg GW Deggendorf gehen ab sofort getrennte Wege. Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller hat seinen Abschied zum Ende der Saison bekanntgegeben. − F.: Kaiser/Müller

Paukenschlag in der Landesliga Mitte am Donnerstagvormittag: Sowohl die Spvgg GW Deggendorf als auch...



Nach Angaben der Polizei hat sich am Mittwoch gegen 8.45 Uhr ein Unfall in einem Betrieb im...



Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



Das war eine Überraschung aus: Geschenke überbrachten auf der Insel Ischia 2. Bürgermeister Max Ertl (3. v. l.) und das frühere Stadtoberhaupt Josef Höppler (r.) an Jubilarin Katrin Zunta (2. v. r.) – und mit ihnen freute sich das Töchter-Trio (v. l.) Sabina, Claudia und Patrizia. − Foto: Steiml

Für Freudentränen und eine faustdicke Überraschung haben die Stadt Waldkirchen und der Ischiaverein...



1000 Euro aus der Vereinskasse übergab der Frauenbund an Kaplan Dominik Flür (2.v.r.) und Kirchenpfleger Ludwig Berger (Mitte). Im Bild die Vorstandschaft (v.l.): Brigitte Moosbauer, Gertraud Brunner, Annette Berger, Dagmar Wilhelm, Maria Datzmann, Maria Berger, Lydia Stadler.

Im Rahmen der Adventsfeier des Frauenbundes Böhmzwiesel im Pfarrheim gab es auch eine Spende...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



Zur Mittagszeit ist die Jahnstraße oft nur noch einspurig befahrbar – weil Grundschuleltern direkt vor der Schule parken. Wenn wie hie, ein Postbote dazukommt wird die Straße zum Hindernisparcour. Ein absolutes Halteverbot soll das Problem nun entschärfen. − Foto: Ebert-Adeikis

Vor der Maria-Ward-Grundschule mit dem Auto zu halten, wird ab dem 7.Januar einen Strafzettel nach...



−Symbolfoto: dpa

Da musste sogar die Polizei schmunzeln: Ein Achtjähriger hat bei einer Spritztour ein Auto gegen...



Frühstück in der Kirche? Das gab es bei diesem Predigtspiel, das zeigte, wie schön es sein kann, wenn die Kerzen am Adventskranz entzündet werden und die Familie endlich wieder Zeit für Gespräche hat. − Foto: Schreiber

Die Ausgangssituation kennt fast jeder. Am Sonntagmorgen sitzt die Familie zwar gemeinsam am...



Hier waren die Buden der Gemeinde u.a. im Einsatz: bei der Waldweihnacht an der Mehrzweckhalle Spiegelau. − Foto: Haydn

Weil der Verleih der gemeindlichen Weihnachtsbuden – trotz eines Beschlusses dazu –...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...