• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung-Grafenau  |  06.01.2013  |  17:00 Uhr

"Ein Job ist der Klebstoff für die Jugend"

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Die Freien Wähler von FRG und Regen blicken optimistisch ins neue Jahr: Landtags-Listenkandidatin Diana Scheibelberger (vorne v.l.) und stv. Landrätin Renate Cerny, Kreisvorsitzender Regen Georg Stadler (hinten v.l.), MdL Alexander Muthmann, Kreisvorsitzender FRG Martin Behringer und Bezirksvorsitzender Heinrich Schmidt.  − Foto: Langesee

Die Freien Wähler von FRG und Regen blicken optimistisch ins neue Jahr: Landtags-Listenkandidatin Diana Scheibelberger (vorne v.l.) und stv. Landrätin Renate Cerny, Kreisvorsitzender Regen Georg Stadler (hinten v.l.), MdL Alexander Muthmann, Kreisvorsitzender FRG Martin Behringer und Bezirksvorsitzender Heinrich Schmidt.  − Foto: Langesee

Die Freien Wähler von FRG und Regen blicken optimistisch ins neue Jahr: Landtags-Listenkandidatin Diana Scheibelberger (vorne v.l.) und stv. Landrätin Renate Cerny, Kreisvorsitzender Regen Georg Stadler (hinten v.l.), MdL Alexander Muthmann, Kreisvorsitzender FRG Martin Behringer und Bezirksvorsitzender Heinrich Schmidt.  − Foto: Langesee


2013 wird ein Super-Wahljahr mit Entscheidungen im Bezirks-, Landtag- und Bundestag, dann folgt 2014 mit den Kommunalwahlen. Eine gute Gelegenheit für die Freien Wähler, Forderungen gegenüber der Staatsregierung durchzusetzen und weiterhin auf Missstände und Unausgegorenes aufmerksam zu machen. Bei einem Neujahrsgespräch, zu dem die Freien Wähler Freyung-Grafenau und Regen ins Gasthaus Beck in Rosenau eingeladen haben, stellten sie ihre Pläne für dieses Jahr vor.

MdL Alexander Muthmann, Bezirksvorsitzender und Bezirkstagskandidat Heinrich Schmidt, stv. Landrätin Renate Cerny, die Vorsitzenden der Kreisverbände FRG und Regen, Martin Behringer und Georg Stadler, und Diana Scheibelberger aus Perlesreut, Listenkandidatin für den Landtag, bildeten die "Tafelrunde".

Den Freien Wählern geht es um gleichwertige Lebensbedingungen in allen Bayern. "Wir kommen aus dem ländlichen Raum und für ihn setzen wir uns ein. Das ist unser Leib- und Magen-Thema", betonte Landtagsabgeordneter Muthmann. Dabei muss der Mensch im Mittelpunkt stehen und Zahlen, die sich an Kosten und Nutzen orientieren.

Zu den gleichen Voraussetzungen für die Bürger in den Metropolen oder auf dem Dorf gehört laut Schmidt und Muthmann die Breitbandversorgung. "Hier sollte der Freistaat die Gesamtsteuerung übernommen haben, wie es sich auch beim Straßenausbau bewährt hat, und nicht jede Gemeinde für sich agieren lassen", kritisierten beide.  − ulMehr dazu am 7.1. in Ihrer PNP (Ausgabe FRG).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
625464
Freyung-Grafenau
"Ein Job ist der Klebstoff für die Jugend"
2013 wird ein Super-Wahljahr mit Entscheidungen im Bezirks-, Landtag- und Bundestag, dann folgt 2014 mit den Kommunalwahlen. Eine gute Gelegenheit für die Freien Wähler, Forderungen gegenüber der Staatsregierung durchzusetzen und weiterhin
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/625464_Ein-Job-ist-der-Klebstoff-fuer-die-Jugend.html?em_cnt=625464
2013-01-06 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1350_29_38683971_dsc_0727_teaser.jpg
news




Anzeige





Anzeige





Anzeige











Die Panzerknacker hätten ihre Finger nach zahlreichen Mäusen ausgestreckt. Nur Dagobert Duck bewachte den Geldspeicher zu Hause. − Foto: Haydn

Was war das wieder für eine Mega-Party. Beim Ball des TSV Grafenau war die "Maskendichte" extrem...



Stolz waren die Schüler auf ihre Wachsmalereien, die sie zusammen mit Fachoberlehrerin Cornelia Stix anfertigten und auch Bürgermeister Heinz Binder präsentieren konnten. − Fotos: Hurzlmeier

Bereits zum elften Mal fand der Musische Tag an der Grund- und Mittelschule Perlesreut statt und die...



Einbrecher haben sich vergangenen Sonntag in Neidberg nicht nur wertvolles Diebesgut ausgesucht – sie leerten kurzerhand auch den Kühlschrank der Hausbesitzer. − Foto: Symbolbild dpa

Diese Einbrecher hatten wohl gehörig Kohldampf: Bisher unbekannte Täter waren am frühen Sonntagabend...



Die Ortstaferl müssen nicht umgeschrieben werden: Die Stadtrats-Fraktionen stehen voll zum Landkreis Freyung-Grafenau – für die Abspaltungs-Petition dürfte es keine Mehrheit geben. − F.: Seidl

Einen Beschluss zur Online-Petition über die geforderte Abspaltung der Stadt Waldkirchen vom...



Wird Seniorenbeauftragte des Landkreises Freyung-Grafenau: Anna Mitterdorfer hat gegenüber Landrat Sebastian Gruber ihre Bereitschaft zur Übernahme dieses Ehrenamtes erklärt. − Foto: Püschel

Der Landkreis Freyung-Grafenau hatte geladen und zahlreiche Senioren- und Behindertenbeauftragte aus...





Die Kreuzung bei Ort: Wenn das Aufstellen eines Bebauungsplans durch die Stadt Freyung wie geplant klappt, könnte der neue Knoten (Grafik oben) schon 2017 fertiggestellt sein. − Foto: Löw

Ein Kreisel für Ort − diese Forderung stand seit Jahren immer wieder im Raum...



Einer der beklagten Ärzte im Münchner Gerichtssaal. Foto: dpa

Das Oberlandesgericht München hat eine Klage von Eltern aus dem Landkreis Freyung-Grafenau auf...



Der Waldkirchner Bahnhof im Winterschlaf: Die ITB will auf der Strecke Passau-Freyung den Regelbetrieb einführen – die Stadt Waldkirchen unterstützt sie dabei. Allerdings mit Einschränkungen. − Foto: Seidl

Der Stadtrat hat eine wichtige Weiche für den Regelbetrieb der Ilztalbahn gestellt –...



Unschöne Bekanntschaft machte Edna Kinadeter am Freyunger Stadtplatz. Die Hundekot-Tütchen, die es auch im Langgarten gibt, kamen hier ganz offensichtlich nicht zum Einsatz. − Foto: Jahns

"Das darf doch nicht wahr sein!" Ganz schön geärgert hat sich die Freyungerin Edna Kinadeter...



Die Ortstaferl müssen nicht umgeschrieben werden: Die Stadtrats-Fraktionen stehen voll zum Landkreis Freyung-Grafenau – für die Abspaltungs-Petition dürfte es keine Mehrheit geben. − F.: Seidl

Einen Beschluss zur Online-Petition über die geforderte Abspaltung der Stadt Waldkirchen vom...





− Foto: Daniel Ober

Am Tag der Abreise kommt der Winter plötzlich wieder: Bei Schnee reisen am Sonntag Tausende...



Sonja Wandl und Franz-Josef Vogl. − Foto: Haydn

Seien wir doch ehrlich: Einen Blick riskieren wir ja doch, wenn am Donnerstag in Wien das große...



−Archivbild: BR

Im Fall des am 29. Dezember in einem Straßengraben bei Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) tot...



Der Waldkirchner Bahnhof im Winterschlaf: Die ITB will auf der Strecke Passau-Freyung den Regelbetrieb einführen – die Stadt Waldkirchen unterstützt sie dabei. Allerdings mit Einschränkungen. − Foto: Seidl

Der Stadtrat hat eine wichtige Weiche für den Regelbetrieb der Ilztalbahn gestellt –...