• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mauth  |  06.01.2013  |  12:02 Uhr

Zu viel Regen: Volksskitag auf 10. Februar verschoben

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Während in Mauth die Bedingungen am Sonntag zu schlecht waren, ist Langlaufen in Finsterau möglich. Dieser Langlaufkurs aus Passau verlegte deshalb seinen Kurs kurzerhand nach Finsterau.  − Foto: Kaulich

Während in Mauth die Bedingungen am Sonntag zu schlecht waren, ist Langlaufen in Finsterau möglich. Dieser Langlaufkurs aus Passau verlegte deshalb seinen Kurs kurzerhand nach Finsterau.  − Foto: Kaulich

Während in Mauth die Bedingungen am Sonntag zu schlecht waren, ist Langlaufen in Finsterau möglich. Dieser Langlaufkurs aus Passau verlegte deshalb seinen Kurs kurzerhand nach Finsterau.  − Foto: Kaulich


Die Temperaturen waren selbst in den höheren Lagen zu mild: Wegen der heftigen Regenfälle der letzten Tage musste der für 6. Januar geplante Volksskiwandertag auf der Dreikönigsloipe in Mauth verschoben werden. Wie Christian Schuster als Veranstalter am Sonntag mitteilte, konnten keine ausreichend guten Loipen-Bedingungen für die Teilnehmer hergestellt werden.

Nun soll das Event samt Rahmenprogramm unter dann hoffentlich winterlichen Bedingungen am 10. Februar 2013 stattfinden. − hjkMehr dazu am 7.1. in Ihrer PNP (Ausgabe FRG).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625418
Mauth
Zu viel Regen: Volksskitag auf 10. Februar verschoben
Die Temperaturen waren selbst in den höheren Lagen zu mild: Wegen der heftigen Regenfälle der letzten Tage musste der für 6. Januar geplante Volksskiwandertag auf der Dreikönigsloipe in Mauth verschoben werden. Wie Christian Schuster a
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/625418_Zu-viel-Regen-Volksskitag-auf-10.-Februar-verschoben.html?em_cnt=625418
2013-01-06 12:02:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1200_29_38682902_p1040223_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Nachträglich hat ein 84-Jähriger einen Unfall gemeldet, der am Samstag, 28. März...



Palmbuschen-Binden im Akkord – das leisteten Claudia Stadler und Rosemarie Maier von den "Waldlerbuam". − Foto: Ebert-Adeikis

Zum Ostermarkt und zum "Mega-Shoppen" hatte der Werbering am vergangenen Samstag nach Waldkirchen...



Dass ihre Fahrt derartige Folgen haben würde, damit hatten die beiden jungen Männer aus dem...



Selbst die "Wilde Jagd" machte nicht halt vor dem Forum AMF: In "A little Suite of Horror" lehrte die Blaskapelle Schlag den Zuhörer das Gruseln. − Fotos: Langesee

Ein abwechslungsreiches Programm von der Hadrian’s Wall zur Sternpolka und von Queen in...



Pfarrer Tobias Keilhofer weihte die Palmbuschen im überdachten Vorraum zur Pfarrkirche. − Foto: Mayer

Trotz des schlechten Wetters kam am Sonntag eine Vielzahl Gläubiger, um die Palmweihe mit...





Dass "Harry" eine andere Art ist, das ist nicht zu übersehen. Dunkles Fell und kleinerer Wuchs als die Kollegen aus Europa zeichnen ihn als Kobe-Wagyu aus. Günter Schon hat ihn sich auf den Schreinerhof geholt. − Foto: Haydn

Er heißt Harry. Da klingt etwas Amerika mit. Denn dort hat er seine Wurzeln...



Wenn Severin Freund diese Woche heimkommt, dann wird ihn schon ein Willkommensgruß empfangen: Die Stadt hat an den Einfallstraßen große Schilder mit Glückwünschen aufgestellt. − Foto: Seidl

Die ganze Stadt wird auf den Beinen sein, wenn am kommenden Donnerstag, 26. März...



Das Namensschild für seinen Platz überreichte Bürgermeister Heinz Pollak (l.) Severin Freund (Mitte) , der sich sichtlich über die Überraschung freute – mit auf der Bühne 2. Bürgermeister Max Ertl, Landrat Sebastian Gruber und MdL Alexander Muthmann. − Foto: Seidl

Die Überraschung ist der Heimatstadt geglückt: Waldkirchen hat Severin Freund einen Platz gewidmet...



Nicht der Bahnhof Freyung, sondern Waldkirchen soll End-Station eines Regelbetriebes auf der Ilztalbahn sein. Auf den restlichen zwölf Kilometern bis Freyung gebe es zu viele Probleme und zu wenig Potenzial, meint ITB-Geschäftsführer Prof. Thomas Schempf. − Foto: Püschel/Jahns

Der Fahrplan steht. Jetzt müssen nur noch die nötigen "Zug-Begleiter" davon überzeugt werden...



Sie treten für die CSU an: Markus Dillinger (vorne, v.l.), Bärbel Springer, Christian Teufel; Matthias Springer (hinten, v.l.), Lucas Weber und Lothar Knaus mit MdL Max Gibis, Landrat Sebastian Gruber. − Foto: CSU

Mit einer deutlich kürzeren Liste als bei der ursprünglichen Kommunalwahl im vergangenen März...





Wenn Severin Freund diese Woche heimkommt, dann wird ihn schon ein Willkommensgruß empfangen: Die Stadt hat an den Einfallstraßen große Schilder mit Glückwünschen aufgestellt. − Foto: Seidl

Die ganze Stadt wird auf den Beinen sein, wenn am kommenden Donnerstag, 26. März...