• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung-Grafenau  |  04.01.2013  |  13:34 Uhr

Das Erlebnis Wintersport schmilzt dahin

von Tobias Wolf

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Lifte stehen still: Wie hier am Skilift Solla am Geyersberg in Freyung sieht es im Landkreis Freyung-Grafenau auf vielen Skipisten aus. Da reicht es nur noch zum Schlittenfahren .  − Foto: Wolf

Die Lifte stehen still: Wie hier am Skilift Solla am Geyersberg in Freyung sieht es im Landkreis Freyung-Grafenau auf vielen Skipisten aus. Da reicht es nur noch zum Schlittenfahren .  − Foto: Wolf

Die Lifte stehen still: Wie hier am Skilift Solla am Geyersberg in Freyung sieht es im Landkreis Freyung-Grafenau auf vielen Skipisten aus. Da reicht es nur noch zum Schlittenfahren .  − Foto: Wolf


Mancherorts lag schon knapp ein Meter Schnee, doch Frühlingstemperaturen zur Weihnachtszeit und anhaltend milde Temperaturen zum Jahresbeginn haben die Schneedecke so gut wie wegschmelzen lassen − und das ausgerechnet jetzt, zur Wintersport-Hochsaison. Im Landkreis Freyung-Grafenau haben momentan nur noch wenige Skilifte und Langlaufloipen geöffnet.

Am Skizentrum Mitterdorf ist die Schneelage − auch dank neuer Beschneiungsanlagen − noch am besten. "Aktuell liegt hier rund ein halber Meter Schnee und es haben alle Lifte geöffnet", so Manfred Selwitschka, Geschäftsführer des Zweckverbands Wintersport Mitterfirmiansreut-Philippsreut. Trotz des momentan schlechten Wintersport-Wetters ist man beim Zweckverband dennoch sehr zufrieden mit der bisherigen Skisaison: "Die Weihnachtsferien haben unsere Erwartungen übertroffen, zwischen den Feiertagen mussten die Skifahrer bereits einen Kilometer vor der Ortschaft parken", erzählt Selwitschka.

Wenn es weiter regnet, dann geht schon eher Wasserski als Langlauf. Zumindest in den tieferen Gebieten wie hier bei Rosenau. Geheimtipps wie die Klingenbrunner Nachtloipe oder Guglöd gehen noch halbwegs.  − Foto: Haydn

Wenn es weiter regnet, dann geht schon eher Wasserski als Langlauf. Zumindest in den tieferen Gebieten wie hier bei Rosenau. Geheimtipps wie die Klingenbrunner Nachtloipe oder Guglöd gehen noch halbwegs.  − Foto: Haydn

Wenn es weiter regnet, dann geht schon eher Wasserski als Langlauf. Zumindest in den tieferen Gebieten wie hier bei Rosenau. Geheimtipps wie die Klingenbrunner Nachtloipe oder Guglöd gehen noch halbwegs.  − Foto: Haydn


Am Skigebiet Langfurth am Brotjacklriegel im Sonnenwald reicht der Schnee auch noch aus. Mit dem Steinberglift und dem Heiningerlift sind dort aktuell noch zwei Anlagen in Betrieb. Auf den Pisten in Herzogsreut und in Neuschönau-Waldhäuser ist Skifahren zwar noch möglich, aber die Schneedecke ist hier mit 15 bis 20 Zentimeter schon äußerst dünn...

Die aktuellen Schneehöhen der Region finden Sie unter www.regioevent.de/schneeberichte..

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Samstag, 5. Januar, in Ihrer PNP (Ausgabe F).

Doch nicht überall heißt‘s "Skilift geschlossen", so zum Beispiel am Skizentrum Mitterdorf. Hier laufen bei einer 50 Zentimeter dicken Schneedecke noch alle Lifte auf Hochtouren und die Pisten sind gut gespurt.  − Foto: Weishäupl

Doch nicht überall heißt‘s "Skilift geschlossen", so zum Beispiel am Skizentrum Mitterdorf. Hier laufen bei einer 50 Zentimeter dicken Schneedecke noch alle Lifte auf Hochtouren und die Pisten sind gut gespurt.  − Foto: Weishäupl

Doch nicht überall heißt‘s "Skilift geschlossen", so zum Beispiel am Skizentrum Mitterdorf. Hier laufen bei einer 50 Zentimeter dicken Schneedecke noch alle Lifte auf Hochtouren und die Pisten sind gut gespurt.  − Foto: Weishäupl




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




MUNDING GOLDANKAUF
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Kam jetzt zu verspäteten Ehren: Gau-Schützenkönig Thomas Praml. − Foto: Peschl

Thomas Praml von den Brigidaschützen Preying ist seit kurzem neuer Gau-Schützenkönig...



Heiß hergegangen ist es am Mittwoch bei einer Infoveranstaltung in Langfurth...



Drei gute und drei weniger gute Tage brachte das Freyunger Volksfest 2014 den Fahrgeschäften und dem Festwirt. − Foto: Archiv Jahns

Der Festausschuss des Freyunger Stadtrates hat in seiner jüngsten Sitzung eine durchwachsene Bilanz...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Muss in Philippsreut nochmal gewählt werden? Das Bild zeigt die Auszählung im März. − Foto: Jahns

Jetzt steht es fest: Der Fall "Betrugsverdacht bei der Wahl in Philippsreut" geht vor Gericht...



In Jandelsbrunn muss nicht erneut gewählt werden. −Symbolfoto: Jahns

Die amtliche Überprüfung der Kommunalwahlen ist nun auch in der Gemeinde Jandelsbrunn (Landkreis...



Haltestelle Karlsbach: Drei Gymnasiasten nutzen bislang die Mittelschulbuslinie der Stadt – im kommenden Schuljahr könnten es fünf sein. − Foto: Seidl

Das Ende des Karlsbacher Schulbus-Streits steht bevor – und er könnte für die Eltern von bald...



Von einem dramatischen Zwischenfall überschattet war am Samstag das Bergrennen im Rahmen des "Tages...





−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...



Auf dem Weg zu Bronze: Alexander Kunert im 200-Meter-Schmetterling-Finale bei den Junioren-Europameisterschaften in Dordrecht. − Foto: rok

Er stammt aus Waldkirchen, hat sich eine Schwimm-Karriere in den Kopf gesetzt und startet nun im...



Der Busfahrer wird vertreten von Verteidiger Dr. Ronny Raith.. − Foto: Pierach

Ein Schulbusfahrer (37) aus dem Raum Grafenau sitzt seit Mittwoch auf der Anklagebank des...