• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung  |  03.01.2013  |  19:00 Uhr

Bürgerball: Diesmal heißt es "Freyunger Filmriss"

02.02.2013 20:00

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Auf der Bühne wird beim Bürgerball im Kurhaus am 2. Februar auch in diesem Jahr wieder einiges von den Faschingsaktiven geboten − wie auf unserem Bild im vergangenem Jahr. Diesmal heißt das Motto "Freyunger Filmriss – Lustiges aus Kino & TV"  − Foto: Georg Knaus

Auf der Bühne wird beim Bürgerball im Kurhaus am 2. Februar auch in diesem Jahr wieder einiges von den Faschingsaktiven geboten − wie auf unserem Bild im vergangenem Jahr. Diesmal heißt das Motto "Freyunger Filmriss – Lustiges aus Kino & TV"  − Foto: Georg Knaus

Auf der Bühne wird beim Bürgerball im Kurhaus am 2. Februar auch in diesem Jahr wieder einiges von den Faschingsaktiven geboten − wie auf unserem Bild im vergangenem Jahr. Diesmal heißt das Motto "Freyunger Filmriss – Lustiges aus Kino & TV"  − Foto: Georg Knaus


Die Freyunger Faschingsaktiven um Tom Andres zerbrechen sich bereits seit einigen Wochen den Kopf für die Aufführung am kommenden Bürgerball im Freyunger Kurhaus. Wie gewohnt findet der Ball am 1. Samstag im Februar statt − diesmal ist es der 2. Februar 2013. Auf der Kurhausbühne heißt es dann: "Freyunger Filmriss – Lustiges aus Kino & TV". Die Bürgerball-Besucher erwartet wieder ein humoristischer Rückblick auf das vergangene Jahr.

 "Wir sind sicher, die Lachmuskeln werden viel Arbeit haben", ist Tom Andres überzeugt. Natürlich bieten die Faschingsaktiven wieder eine "offene Generalprobe" am Tag vor dem Ball an, wo sich auch der Tanzmuffel amüsieren kann. − pnpMehr dazu am 4.1. in Ihrer PNP (Ausgabe FRG).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
623641
Freyung
Bürgerball: Diesmal heißt es "Freyunger Filmriss"
Die Freyunger Faschingsaktiven um Tom Andres zerbrechen sich bereits seit einigen Wochen den Kopf für die Aufführung am kommenden Bürgerball im Freyunger Kurhaus. Wie gewohnt findet der Ball am 1. Samstag im Februar statt − diesmal is
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/623641_Buergerball-Diesmal-heisst-es-Freyunger-Filmriss.html?em_cnt=623641
2013-01-03 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/03/teaser/130103_1618_29_38662192_licht_raum_kg_12_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











14 Mal wurde Michaela Lex (21) bereits in Krankenhäusern behandelt. Acht Jahre kämpfte sie sich trotz chronischer Erschöpfung vom aktiven Mädchen bis zur jungen Frau durch. Jetzt ist sie in einem Stadium, in dem der Körper keine Regeneration mehr zulässt. − Fotos: PNP

Michaela Lex (21) aus Neuschönau (Landkreis Freyung-Grafenau) ist erschöpft...



"Voixmuse" war angesagt bei der Weiherserenade mit de "Manda" - Karl (v.l.), Alex, Balboo und Stefan – und die Zuhörer am anderen Ufer rockten begeistert mit. − Foto: Thurnreiter

Die "Weiherserenade" am Buchwiesweiher, zu der der Kulturverein in Zusammenarbeit mit dem...



Pfarrer Christian Thiel segnete das neue Mehrzweckfahrzeug vor dem Neureichenauer FFW-Gerätehaus – nachdem zuvor ein Teil der anwesenden Feuerwehrleute zu einem Notfall gerufen worden war. − Foto: Gaßner

"Allzeit bereit!" – so heißt einer der Leitgedanken, dem die freiwilligen Feuerwehren folgen...



Fünf Jugendliche − ein 13-Jähriger und vier 14-Jährige − haben sich verbotenerweise...



Bei so viel Stimmung im Festzelt kann man schon einmal zu Boden gehen. Aber, und das ist das Wichtigste, auch unten ließ es sich gut weiterfeiern, wie diese jungen Damen mit ihrem "Flieger" beweisen. − Foto: Ebert-Adeikis

Am Montagabend steppte der Bär am Karoli. Überall. Draußen bei den Fahrgeschäften war Remmidemmi...





Um Tragödien wie den Brand in Schneizlreuth zu verhindern, sollen verstärkt Feuerbeschauen durchgeführt werden. − Foto: Archiv Bauregger

Nur 43 von 92 Feuerwehren im Landkreis Freyung-Grafenau erfüllen die Soll-Voraussetzungen beim...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...



Die Muskeln spielen ließen Uli Ertl (v.r.), Johannes Göth und Andreas Altmann am besten. 2. Bürgermeister Max Ertl gratulierte den besten Steinhebern 2015. − Foto: Ebert-Adeikis

"Das war spitze!", tönte es am Sonntagnachmittag durch das Festzelt am Karoli und das zu Recht: Die...



Schwer beladen zogen die Salzsäumer mit Ross und Reiter und mit Kutschen in die Stadt herein, nachdem ihre Handelsware für gut befunden worden war. Am Samstag herrschte wieder Mittelalter in Grafenau. − Foto: Haydn

Fast 650 Jahre musste es dauern, bis Kaiser Karl der IV. vorbei kam, um zu schauen...



Die mittlerweile dicht gemachte Firma Woolrec im hessischen Braunfels-Tiefenbach steht im Zentrum des Skandals. Das Unternehmen soll als Zulieferer für die Bauindustrie gesundheitsschädliches Material verkauft haben. Privatdozent Dr. Dr. Dirk Walter (kl. Bild) leitet die Gefahrstofflaboratorien an der Universität Gießen. − Foto: dpa/privat

Im Recycling-Skandal um krebserzeugende Baustoffe, in den laut Recherchen des Hessischen Rundfunks...





Der Bagger stand auch bereit. Die Baugenehmigung lieferte Sebastian Gruber ab. Die Unternehmer, Politiker und Fachleute des Projekts "Vervierfachung der SLE" griffen aber lieber symbolstark und zupaackend zu Spaten und weißen Helmen. − Foto: Haydn

Das momentan wichtigste Detail steuerte Landrat Sebastian Gruber am Mittwoch bei: Die Baugenehmigung...



Im Fokus: Die Graineter Säumer mit dem spanischen Filmteam. − Foto: Duschl

Für die dreizehnteilige Serie "Landurlaub in der Welt" sucht das spanische Nationalfernsehen TVE auf...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...



Länderübergreifende Forschung (v. l.): Ralph Heinrich, Wirtschaftsförderung Landkreis FRG; Marion Kohlmeier, LogLab-Projektleiterin am TECH-Campus; Konsul Dr. Michael Scherz, Österreichisches Generalkonsulat – Handelsabteilung; Prof. Diane Ahrens, Leitung TECH-Campus; Wolfgang Maier, Regierung von Niederbayern. − Foto: TCG

Der TECH-Campus Grafenau setzt die erfolgreiche Forschungskooperation mit der FH Oberösterreich...



Was passiert mit dem Krankenhaus Waldkirchen? Foto: Archiv PNP

Es ist ein herber Schlag für die größte Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau...