• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Kolping-Nikoläuse samt Krampus, das Christkindl Yvonne und einen strahlenden Pater Joseph hieß Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich (links) willkommen.

Die Kolping-Nikoläuse samt Krampus, das Christkindl Yvonne und einen strahlenden Pater Joseph hieß Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich (links) willkommen.

Die Kolping-Nikoläuse samt Krampus, das Christkindl Yvonne und einen strahlenden Pater Joseph hieß Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich (links) willkommen.


Beim Freyunger Weihnachtsmarkt ist der Kirchplatz voll von Menschen, Lichterglanz rundum, Feuer lodern, aus den Buden duftet es. Und vor allem die Kinder waren am Samstag schon in froher Erwartung, denn der Nikolaus sollte ja kommen. Der "Heilige" selbst hatte noch ein persönliches Anliegen, Gedanken an den verstorbenen Fritz Simet, der das Nikolausgehen der Kolpingfamilie ins Leben gerufen hatte und es zu einer lieb gewonnenen Tradition entwickelt hat. "Ein Mann ging, der den Aufruf von Adolph Kolping stets weitergetragen und voll erfüllt hat", erinnerte der Nikolaus an Fritz Simet, der in diesem Jahr ganz plötzlich verstorben war.

 Pater Joseph ging bei der Aussendung auf den Sinn und die Bedeutung des Advents ein und wünschet bei der Segnung und Aussendung der Nikoläuse, dass der Frieden überall herrschen solle, nicht nur im Advent, sondern zu jeder Zeit.

 Dann strahlen die Augen der Kinder als die Nikoläuse mit Krampus die Säcke öffnen und die Geschenke auspacken. Eifrig greifen die Hände zu, denn so ein Packerl vom Nikolaus auf dem Freyunger Weihnachtsmarkt ist halt was besonderes. Bald sieht man nur noch die roten "Bischofsmützen" der Nikoläuse, die in der Menge verschwinden als sie die von der Werbegemeinschaft Freyung gestifteten Packerl verteilen. Und jedes Kind bekommt ein Geschenk, denn brav sind sie alle gewesen. Der Nikolaus hat‘s ganz bestimmt in seinem Buch verzeichnet.

 Mehr lesen Sie am Montag, 3. Dezember, in der PNP (Ausgabe FRG).








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598965
Freyung
St. Nikolaus macht seine Aufwartung
Beim Freyunger Weihnachtsmarkt ist der Kirchplatz voll von Menschen, Lichterglanz rundum, Feuer lodern, aus den Buden duftet es. Und vor allem die Kinder waren am Samstag schon in froher Erwartung, denn der Nikolaus sollte ja kommen. Der "Heilige" selbst
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/598965_St.-Nikolaus-macht-seine-Aufwartung.html?em_cnt=598965
2012-12-02 13:14:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1315_29_38390914_nikolaus2012_3_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
SPD Podiumsdiskussio...




Anzeige











Wer kann der Polizei bei der Aufklärung folgenden Falles helfen? Am vergangenen Dienstag, den 19...



Auf ein gutes Gelingen haben die Verantwortlichen der Feuerwehr Oberndorf mit Bürgermeister Josef Gutsmiedl (6. von rechts) und den Brauereivertretern sowie der smarten Fahnenmutter Gertraud Wilhelm (rechts neben dem Gemeindeoberhaupt) angestoßen. − Foto: Steiml

"Ozapft is!" in Oberndorf. Das 40., das Jubiläums-Dorffest, veranstaltet von der Feuerwehr...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Mit Freude und Präzision trugen die Schülerinnen Stücke moderner Interpreten vor. − Foto: Realschule

"Einen bunten Strauß frischer Melodien" versprach Realschuldirektor Günther Schwarzbauer in seiner...





Die Marktrichtertage – noch ein Fest der Bürger oder veraltet? Das fragte sich Vereinsvorsitzender Andreas Pietzsch (Mitte) bei der heutigen Jahresversammlung, denn zwar stimmen die Zuschauerzahlen beim Schauspiel, das bunte Markttreiben rundherum werde aber kaum mehr angenommen. Hier ist der Vorsitzende bei der Eröffnung des Historienspiels im Jahre 2012 zu sehen.

Im Jahr 1993 wurde der Marktrichterverein Waldkirchen gegründet. Mittlerweile findet das...



Ein Dankeschönessen gab es von dem Günzburger Rentner (Mitte) für die Freyunger Feuerwehrler. − Foto: Wagner

Es war ein schrecklicher Unfall, der sich vor ziemlich genau vier Jahren am 12...



Geschafft! Bischof Dr. Stefan Oster und BR-Moderator Werner Schmidbauer unter Gipfelkreuz am Lusen. − Foto: BR

"Da braucht es schon einen Bischof, dass wir nach 13 Jahren Gipfeltreffen das erste Mal in den...



Die B12-Ausfahrt bei Freyung-Ort. − Foto: Archiv Jahns

Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstag gegen 14.50 Uhr bei Freyung-Ort gekommen...



Die beiden Salutkanonen wurden von Franz Berger (von links, mit der Kanone der SRK Böhmzwiesel), Wolfgang Bauer und Wolfgang Müller (mit der Hinterebener Reservistenkanone) angefeuert.

50 Schützen aus den sechs Wolfsteiner Schützenvereinen mit Böllergruppen trafen sich in Schiefweg...