• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...








Gerade zu den dunklen und nebligen Tagen wie wir sie aktuell haben, werden Fußgänger und Zweiradfahrer auf den Straßen oft zu spät erkannt − und die meist dunkle Kleidung der Passanten tut ihr übriges. Um dem Abhilfe zu verschaffen, haben sich nun die Freyunger Werbegemeinschaft, die Kreisverkehrswacht Freyung-Grafenau und Unternehmer Werner Pauli zusammengeschlossen.

 2000 reflektierende Klettbänder in drei verschiedenen Größen − passend für jeden Arm- und Beinumfang − hat Werner Pauli hierfür zur Verfügung gestellt. Diese Leuchtbänder können ab sofort für einen Euro in den Geschäften der Freyunger Werbegemeinschaft erworben werden. Der Erlös aus dem Verkauf geht zu gleichen Teilen an "FreYung hilft e.V." und die Kreisverkehrswacht. Die Verkehrswacht wird mit Hilfe der Aktion den Freyunger Kindergärten Spielmaterial zur Verfügung stellen. Außerdem bekommt jeder eines dieser Klettbänder, der ein Los für den Freyunger Adventskalender erwirbt.

 Mehr lesen Sie am Donnerstag, 29. November, in der PNP (Ausgabe FRG).








Dokumenten Information
Copyright ┬ę Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595650
Freyung
Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit
Gerade zu den dunklen und nebligen Tagen wie wir sie aktuell haben, werden Fußgänger und Zweiradfahrer auf den Straßen oft zu spät erkannt − und die meist dunkle Kleidung der Passanten tut ihr übriges. Um dem Abhilfe zu ve
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/595650_Mehr-Sicherheit-durch-Sichtbarkeit.html?em_cnt=595650
2012-11-28 15:43:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1444_29_38354470_dsc_0964_teaser.jpg
news



Anzeige




Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Mit einer Eskorte läuft Martin Peter (rechts) nach seinem Extremlauf ins Ziel am Waldkirchner Marktplatz ein. − Foto: Draxinger

"Ich habe jetzt nicht geweint, weil ich körperlich so fertig bin, sondern weil ich mich so gefreut...



In unwegsamen Gelände musste die Frau mit der Gebirgstrage geboren werden. − Foto: Bergwacht

Eine am Fußgelenk verletzte Wanderin hat die Bergwacht Passau/Dreisessel am vergangenen Sonntag im...



Florian Binder hofft weiter auf viele Stimmen. − Foto: privat

Er darf wieder kommen! Nach einem knappen Kopf-an-Kopf-Rennen ging Florian Binder mit seinem...



Besonders begehrt: "Klassenfotos" der einzelnen Jahrgänge gemäß dem Motto "Schön war’s am JGG!" − Foto: Wucherpfennig

"Hier könnte die Geschichte eines ganzen Lebens stehen! Schön dass es diese Schule gibt...



Die Einradgruppe zeigte ein akrobatisches und gekonntes Showprogramm. − F.: Mayer

Sonne pur, Schmankerl, Schnäppchen und Unterhaltung vom Feinsten. Das "19. Glosafest" ließ auch in...





Das Internet vergisst nichts: Am 22. Juli wurde der Beitrag oben auf Facebook gepostet – obwohl der Vorfall längst nicht mehr aktuell ist, wird er noch immer geteilt. − Foto: dpa/Screenshot: Seidl

Dieser Beitrag im sozialen Netzwerk Facebook lässt jeden Leser aufschrecken: "Achtung sehr wichtig:...



Sankas vor dem Waldkirchner Krankenhaus – dieses Bild dürfte seltener werden, wenn die akutstationäre Versorgung an die Standorte Freyung und Grafenau verlegt wird. − Foto: Seidl

Die Gespräche über die Zukunft des Krankenhaus-Standorts Waldkirchen sind im vollen Gange: Hinter...



An diesem Bahnübergang blieb der vollbesetzte Reisebus stecken. Anfang Juni hat es hier schon mal gekracht, als das Auto eines Rentners mit einem Triebwagen der Waldbahn zusammenstieß. Foto: Haydn

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat sich am Sonntag gegen 17.20 Uhr in Spiegelau (Landkreis...



Wegen erheblicher Mängel an der Elektroanlage im sogenannten "Lehrerwohnhaus" in Neuschönau wurde...



Der Karoli-Sportplatz als Bauplatz: Nach den Plänen des Caritas-Diözesanverbands könnte hier ein Behinderten-Wohnheim entstehen. − Foto: Seidl

Der Sozialhilfeausschuss des Bezirks Niederbayern hat die Weichen für den Neubau von 24...





Das Internet vergisst nichts: Am 22. Juli wurde der Beitrag oben auf Facebook gepostet – obwohl der Vorfall längst nicht mehr aktuell ist, wird er noch immer geteilt. − Foto: dpa/Screenshot: Seidl

Dieser Beitrag im sozialen Netzwerk Facebook lässt jeden Leser aufschrecken: "Achtung sehr wichtig:...