• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hohenau  |  28.11.2012  |  14:38 Uhr

Manuela Eider bleibt an der Frauenbund-Spitze

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die erweiterte Vorstandschaft mit Pfarrer Wolfgang Keller.

Die erweiterte Vorstandschaft mit Pfarrer Wolfgang Keller.

Die erweiterte Vorstandschaft mit Pfarrer Wolfgang Keller.


Die Neuwahl der Vorstandschaft war der Hauptprogrammpunkt bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes Hohenau. Manuela Eider wurde als Vorsitzende bestätigt.

 Eider hatte zuvor neben 58 von den insgesamt 138 Mitgliedern auch den Geistlichen Beirat des Frauenbundes Pfarrer Wolfgang Keller im Gasthaus Schreiner begrüßt. Mit einem gemeinsamen Gebet gedachte man den verstorbenen Mitgliedern. In ihrem Jahresrückblick erinnerte Eider an zahlreiche Aktivitäten beim Frauenbund Hohenau. Der Höhepunkt war die 40-Jahrfeier mit der Ehrung der Gründungsmitglieder. Trotz einer Spende für die Pfarrkirche Hohenau und den Ausgaben für die Jubiläumsfeier wurde der Kassenbestand , dank der fleißigen Damen beim Kirta und beim Weinfest, nur wenig gemindert.

 Die Vorausschau für das Jahr 2013 übernahm die 2. Vorsitzende Monika Habereder. Neben den festen Bestandteilen im Kalender des Frauenbundes wie z.B. dem Weltgebetstag und dem Besinnungstag im März, der Feier einer Maiandacht oder das Binden und der Verkauf von Kräuterbuschen im August, wurde im April eine "Frühjahrskur aus dem Jungbrunnen der Natur" mit der Dipl. Biologin und Heilpraktikerin Ellen Huber ins Programm aufgenommen. Als Ausflugsziel im Juli wurde die Barockstadt Schärding in Oberösterreich vorgemerkt. Die Bezirksmaiandacht wird 2013 vom Zweigverein Fürsteneck vorbereitet und zu einer besinnlichen Herbstwanderung lädt der Frauenbund Perlesreut ein.

 Mehr lesen Sie am Donnerstag, 29. November, in der PNP (Ausgabe FRG).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
595646
Hohenau
Manuela Eider bleibt an der Frauenbund-Spitze
Die Neuwahl der Vorstandschaft war der Hauptprogrammpunkt bei der Jahreshauptversammlung des Katholischen Frauenbundes Hohenau. Manuela Eider wurde als Vorsitzende bestätigt. Eider hatte zuvor neben 58 von den insgesamt 138 Mitgliedern auch den
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/595646_Manuela-Eider-bleibt-an-der-Frauenbund-Spitze.html
2012-11-28 14:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1438_29_38354468_img_1006_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Da lacht Rainer Gottinger, denn so oft kommt es nicht vor, dass man einer leibhaftigen Olympiasiegerin die Hand schütteln kann: Carina Vogt, die 22-Jährige aus Waldstetten von der SG Degenfeld, hat in Sotschi den Damenskisprungwettbewerb gewonnen und nächtigte auf Gut Riedelsbach. − Foto: PNP

Als sie so durchs 1. Bier- und Wohlfühlhotel ging, schien sie ein Gast wie jeder andere zu sein...



Die deutschen Skispringer Severin Freund, Andreas Wellinger, Markus Eisenbichler und Richard Freitag (l-r) freuen sich über ihren Sieg im Teamspringen beim Weltcupauftakt der Skispringer von der Großschanze in der Vogtland-Arena in Klingenthal (Sachsen). − Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Die deutschen Skispringer haben mit einem ungefährdeten Sieg im Teamwettbewerb einen glanzvollen...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



Die St. Leonhard-Pfarrkirche in der Neureichenauer Ortsmitte hat gleich nach dem Hauptportal-Eingang...





Rudi Mautner hat das Design für den Bärenzehner entworfen. Ein Aufkleber an Geschäftstüren soll signalieren, wo er als Zahlungsmittel akzeptiert wird. − Foto: Langesee

Die Bärenstadt bekommt ihr eigenes Geld: den "Bärenzehner". Bei der Stadtratssitzung stellte...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Ein Sensor an den Baustellenampeln war beschädigt . So warteten die Fahrzeuge im morgendlichen Berufsverkehr am Montag eine halbe Stunde und mehr. − Foto: Ebert-Adeikis

30 Minuten und mehr – anfahren, halten, warten, anfahren, halten, usw...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...



Stück für Stück wurden 14 Weihnachtsmarkt-Hütten heute auf dem Waldkirchner Marktplatz gebracht – mit Kran und viel Fingerspitzengefühl. − Foto: Ebert-Adeikis

Bei strömendem Regen kamen sie eingeschwebt: die Hütten für den diesjährigen Weihnachtsmarkt...





Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



− Foto: Holzinger

Anfangs dieser Woche angekündigt, jetzt Realität: Die ersten 100 Flüchtlinge bezogen am...



−Symbolfoto: Wolf

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Dienstmorgen in einem Metall verarbeitenden Betrieb im...