• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mitterfirmiansreut  |  27.11.2012  |  14:56 Uhr

Dahingeschmolzen, vergangen, aber nicht vergessen

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gemeinsam mit Edith Döringer präsentierte Christian Weishäupl sein Buch über die Schneekirche (links).

Gemeinsam mit Edith Döringer präsentierte Christian Weishäupl sein Buch über die Schneekirche (links).

Gemeinsam mit Edith Döringer präsentierte Christian Weishäupl sein Buch über die Schneekirche (links).


Etliche Monate dauerten die Vorbereitungen. Die Helferinnen und Helfer opferten hunderte Stunden ihrer Freizeit, um die Vision zu verwirklichen. Als die Schneekirche endlich über dem Dorf thronte, lockte sie über 63 000 Besucher an. Medien aus dem In- und Ausland berichteten über "Die Kirche, die vom Himmel fiel". So lautet auch der Titel des Buches mit Fotos, Erinnerungen und Fakten von Christian Weishäupl. Bei einer Lesung in der Firmiansstube stellte er sein Erstlingswerk vor.

 Das Buch "Die Kirche, die vom Himmel fiel" ist mehr wie ein Fotoband mit Dokumentation und chronologischer Auflistung der Ereignisse. "Es ist ein Werk, das voller Emotionen steckt", so der Vorsitzende des Fördervereins Schneekirche, Bernd Stiefvater, bei der Begrüßung der Gäste, unter ihnen die Eltern von Lothar Nebl. Der Chef der Grafenauer Kreativagentur Atelier & Friends unterstützte maßgeblich den Planungsprozess. Das fertige Werk konnte er nicht mehr besichtigen. Er starb im April nach langer, schwerer Krankheit.

 "Du bist der richtige Mann, du machst das", sagte Stiefvater zu Christian Weishäupl. "Ja, etwas genötigt haben wir ihn schon", gibt er zu. Und so setzte sich der 28-jährige Studienrat und 2. Bürgermeister der Gemeinde Philippsreut in den Sommerferien hin und verfasste "bei Hitze ein Schneebuch". Das über 100-seitige Buch wurde von einem Einheimischen geschrieben. Einer, der hier geboren ist, lebt und sich als Gründungsmitglied des Vereins voll eingebracht hat.

 Mehr lesen Sie am Mittwoch, 28. November, in der PNP (Ausgabe FRG).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
594661
Mitterfirmiansreut
Dahingeschmolzen, vergangen, aber nicht vergessen
Etliche Monate dauerten die Vorbereitungen. Die Helferinnen und Helfer opferten hunderte Stunden ihrer Freizeit, um die Vision zu verwirklichen. Als die Schneekirche endlich über dem Dorf thronte, lockte sie über 63 000 Besucher an. Medien
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/594661_Dahingeschmolzen-vergangen-aber-nicht-vergessen.html
2012-11-27 14:56:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/27/teaser/121127_1414_29_38340119_foto_5_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Autohaus Unrecht




Anzeige











−Symbolbild: dpa

Schwere innere Verletzungen hat sich nach Angaben des Polizeipräsidiums Niederbayern ein 20-Jähriger...



− Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Neue Freundschaften schließt Josef Süß vor Ort schnell. − Foto: PNP

"Ich bereue nichts, genieße die Zeit und freue mich auf die letzten verbleibenden Wochen hier in...



Drei Menschen, drei Schicksale: Fadi (v.l.) kommt mit seiner Familie aus Syrien. . Bisrat war Student und Trhas hat ihren Mann in Eritrea zurück lassen müssen. Jetzt fanden sie erste Ruhe und Bleibe in Neuschönau. − Foto: Haydn

Sechs Monate war er unterwegs, sagt Bisrat Debescey. Von Eritrea, wo der junge Mann als Student vor...



Weiß überzuckert ist die Landschaft am Fuße des 1167 Meter hohen Haidel. − Foto: Sabine Mathe

Von wegen Goldener Oktober – in den Hochlagen des Bayerischen Waldes ist er schon längst zum...





−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Zwei der drei an dem Unfall in der Elsenthaler Leite beteiligten Fahrzeuge. Neun Personen wurden bei dem Zusammenstoß am Freitag Mittag verletzt. − Foto: Langesee

Zwei mittelschwer Verletzte, sieben Leichtverletzte und ca. 38.000 Euro Schaden an den drei...



Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



Jandelsbrunn aus der Vogelperspektive. − Foto: Pöschl

"Nachdem die Dörfer um Jandelsbrunn herausgeputzt wurden, ist es nun an der Zeit...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...



Ist jetzt "nur" noch Aufsichtsratsvorsitzender des Diözesan-Caritasverbands: Konrad Niederländer. − Foto: Seidl

Der Pfarrcaritas-Verband Waldkirchen braucht einen neuen Vorsitzenden: Konrad Niederländer...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Im Alter von 81 Jahren verstarb Matthias Hoffmann am Donnerstagabend. − Foto: Duschl

Das Landesliga-Spiel des TSV Waldkirchen beim SV Etzenricht (Samstag) ist abgesagt...