• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Freyung  |  14.11.2012  |  16:59 Uhr

"Mogst tanz’n – mia wad’s wurscht"

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die "Lederhosn is in da Wäsch" gewesen, aber die Mädels griffen einfach zum Hut und machten Platz 1 bei den 8. Klassen.

Die "Lederhosn is in da Wäsch" gewesen, aber die Mädels griffen einfach zum Hut und machten Platz 1 bei den 8. Klassen.

Die "Lederhosn is in da Wäsch" gewesen, aber die Mädels griffen einfach zum Hut und machten Platz 1 bei den 8. Klassen.


So viele Dirndl und Lederhosen hat die Aula der Realschule Freyung mit Sicherheit noch nie gesehen. Der Volkstanzwettbewerb, organisiert vom den "Wolfstoana Buam", war auch in seiner zweiten Auflage ein voller Erfolg. Fast 140 Mädel und Burschen vom Gymnasium sowie von der Real- und Mittelschule, haben sich für die "bayerische Tradition" begeistern lassen und seit Wochen in den Sport- und Musikstunden Volkstänze eingeübt.

 In der Aula der Realschule fand nun vor gut 300 Zuschauern der zweite Volkstanzwettbewerb der Freyunger Schulen statt. Zwischen den Wettkämpfen unterhielt die Tanzlmusik die Besucher mit Bayrischer Musik und die "Profis" zeigten Tänze aus ihrem Repertoire, wie den Riedelsbacher Dreher, den Klatschwalzer und den Kronentanz. Die "Wolfstoana Buam" mit ihrem Vorsitzenden, 3. Bürgermeister Herbert Schiller, sorgten zudem für das leibliche Wohl. − poxMehr dazu am 15.11. in Ihrer PNP (Ausgabe FRG).



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
583599
Freyung
"Mogst tanz’n – mia wad’s wurscht"
So viele Dirndl und Lederhosen hat die Aula der Realschule Freyung mit Sicherheit noch nie gesehen. Der Volkstanzwettbewerb, organisiert vom den "Wolfstoana Buam", war auch in seiner zweiten Auflage ein voller Erfolg. Fast 140 Mädel und Burschen vom
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_freyung_grafenau/freyung/583599_Mogst-tanzn-mia-wads-wurscht.html
2012-11-14 16:59:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1701_29_38201954_mit_hut_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Darius Farahmand (l.) und die Spvgg GW Deggendorf gehen ab sofort getrennte Wege. Waldkirchens Trainer Matthias Höllmüller hat seinen Abschied zum Ende der Saison bekanntgegeben. − F.: Kaiser/Müller

Paukenschlag in der Landesliga Mitte am Donnerstagvormittag: Sowohl die Spvgg GW Deggendorf als auch...



Nach Angaben der Polizei hat sich am Mittwoch gegen 8.45 Uhr ein Unfall in einem Betrieb im...



Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



Das war eine Überraschung aus: Geschenke überbrachten auf der Insel Ischia 2. Bürgermeister Max Ertl (3. v. l.) und das frühere Stadtoberhaupt Josef Höppler (r.) an Jubilarin Katrin Zunta (2. v. r.) – und mit ihnen freute sich das Töchter-Trio (v. l.) Sabina, Claudia und Patrizia. − Foto: Steiml

Für Freudentränen und eine faustdicke Überraschung haben die Stadt Waldkirchen und der Ischiaverein...



1000 Euro aus der Vereinskasse übergab der Frauenbund an Kaplan Dominik Flür (2.v.r.) und Kirchenpfleger Ludwig Berger (Mitte). Im Bild die Vorstandschaft (v.l.): Brigitte Moosbauer, Gertraud Brunner, Annette Berger, Dagmar Wilhelm, Maria Datzmann, Maria Berger, Lydia Stadler.

Im Rahmen der Adventsfeier des Frauenbundes Böhmzwiesel im Pfarrheim gab es auch eine Spende...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



Zur Mittagszeit ist die Jahnstraße oft nur noch einspurig befahrbar – weil Grundschuleltern direkt vor der Schule parken. Wenn wie hie, ein Postbote dazukommt wird die Straße zum Hindernisparcour. Ein absolutes Halteverbot soll das Problem nun entschärfen. − Foto: Ebert-Adeikis

Vor der Maria-Ward-Grundschule mit dem Auto zu halten, wird ab dem 7.Januar einen Strafzettel nach...



−Symbolfoto: dpa

Da musste sogar die Polizei schmunzeln: Ein Achtjähriger hat bei einer Spritztour ein Auto gegen...



Frühstück in der Kirche? Das gab es bei diesem Predigtspiel, das zeigte, wie schön es sein kann, wenn die Kerzen am Adventskranz entzündet werden und die Familie endlich wieder Zeit für Gespräche hat. − Foto: Schreiber

Die Ausgangssituation kennt fast jeder. Am Sonntagmorgen sitzt die Familie zwar gemeinsam am...



Hier waren die Buden der Gemeinde u.a. im Einsatz: bei der Waldweihnacht an der Mehrzweckhalle Spiegelau. − Foto: Haydn

Weil der Verleih der gemeindlichen Weihnachtsbuden – trotz eines Beschlusses dazu –...





Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...