• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kapfham  |  23.04.2012  |  16:00 Uhr

Ausbau B 533: Vorentwurf soll noch heuer stehen

Lesenswert (2) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Lageplan für den Ausbau der B 533 zwischen Hohenau und Grafenau mit einem noch rechtlich offenen und unverbindlichen Konzept für den Trassenkorridor. Der Abschnitt zwischen Kapfham und Saldenau (Bauabschnitt 1) wird nun als Vorentwurf ausgearbeitet.  − Plan: Staatliches Bauamt

Der Lageplan für den Ausbau der B 533 zwischen Hohenau und Grafenau mit einem noch rechtlich offenen und unverbindlichen Konzept für den Trassenkorridor. Der Abschnitt zwischen Kapfham und Saldenau (Bauabschnitt 1) wird nun als Vorentwurf ausgearbeitet.  − Plan: Staatliches Bauamt

Der Lageplan für den Ausbau der B 533 zwischen Hohenau und Grafenau mit einem noch rechtlich offenen und unverbindlichen Konzept für den Trassenkorridor. Der Abschnitt zwischen Kapfham und Saldenau (Bauabschnitt 1) wird nun als Vorentwurf ausgearbeitet.  − Plan: Staatliches Bauamt


Bei einem Arbeitsessen im Gasthaus Riedl informierten Regierungsbaumeister Joachim Sattler und Gabriele Schmuck von der Abteilung Planung des Staatlichen Bauamtes in Passau über den Stand der Dinge zum Ausbau der B 533 zwischen Hohenau und Grafenau (Ortsumgehungen von Saldenau, Kapfham, Neudorf, Lichteneck). Hohenaus Bürgermeister Eduard Schmid und seine Stellvertreterin Reserl Stockinger hatten dazu auch Grafenaus amtierenden Bürgermeister Max Niedermeier und den Neudorfer Stadtrat Georg Fischer eingeladen. − ulMehr dazu am Dienstag, 24. April, in Ihrer PNP (Ausgabe FRG)



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am