• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Freyung


3777 Euro gespart beim Rasenmähen


Auch wenn es nicht um die ganz großen Beträge geht, aber die Tipps, auf die Renate Ruhland und ihre sechs Mitstreiter im Rechnungsprüfungsausschuss bei bei ihrem jährlichen Check der Jahresrechnung regelmäßig kommen...



  • 3777 Euro gespart beim Rasenmähen
    Artikel Panorama




Mauth/Neuhütte  |  30.10.2014  |  10:49 Uhr

Unbekannte töten Kamerunschaf und trennen Kopf ab

Grausiger Fund auf dem Gelände einer PV-Anlage in Neuhütte: Vermutlich im Zeitraum vom 28. bis 29. Oktober wurde einem Kamerunschaf, das auf dem Gelände weidete, der Kopf abgeschnitten. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Kopf offensichtlich mitgenommen, da er auf dem Gelände nicht mehr aufgefunden werden konnte. Das Schaf hatte einen Wert von ca...





Freyung-Grafenau  |  29.10.2014  |  16:13 Uhr

Ehrenamt ist nicht mit Gold aufzuwiegen

Geehrte und Gratulanten: Landrat Sebastian Gruber (Mitte) mit Bürgermeister Max Köberl (von rechts) und Manfred Eibl (Ringelai), Alfons Kopp, 3. Bürgermeister Herbert Schiller und Hans Fuchs (Freyung), Paul Okolowitz (Ringelai), Lolita Kilger, 2. Bürgermeister Hubert Kralik und Renate Wilhelm (Mauth), Bürgermeister Walter Bermann und Maria Anna Seidl (Neureichenau), Bürgermeister Manfred Eibl und Edina Fuchs (Perlesreut), Josef Apfelbacher und 2. Bürgermeister Günther Nama (Spiegelau). − Fotos: Peter

Die Verleihung einer Bundesverdienstmedaille und fünf Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für große Verdienste im Ehrenamt war Landrat Sebastian Gruber sowieBürgermeistern und Begleitern eine Feierstunde mit Wertschätzung in der Schlosstaverne wert. "Unbezahlbare Arbeit wird geleistet für die Gesellschaft, für Bürger jeden Alters...





Mauth  |  29.10.2014  |  16:10 Uhr

"Stabilisierungshilfe" gegen die Schulden

In Annathal begann die Runde der drei Bürgerversammlungen der Gemeinde Mauth. − Fotos: Kaulich

Wie ist die derzeitige Situation in der Gemeinde Mauth? Antworten auf diese Frage gab 1. Bürgermeister Ernst Kandlbinder bei drei Bürgerversammlungen in den jeweils einwohnerstärksten Ortsteilen Mauth, Finsterau und Annathal. Dabei hatten die Bürger auch Gelegenheit, ihre eigenen Anliegen anzusprechen und Fragen zur Gemeindepolitik zu stellen...





Freyung/Neuötting  |  29.10.2014  |  05:00 Uhr

Freyung: Rechte Hetze gegen Flüchtlinge auf Facebook - Anzeige

Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen Volksverhetzung. Die von Kommunalpolitikern Angezeigten stehen unter dem Verdacht, im Internet rechtsradikale Hetzparolen gegen Asylbewerber im Bayerwald verbreitet zu haben. Im sozialen Netzwerk Facebook finden sich mehrere Seiten...





Hinterschmiding  |  28.10.2014  |  16:52 Uhr

Autotransporter kippt auf B12 um: 150.000 Euro Schaden

Der Autotransporter kippte die Böschung neben der B12 hinab. − Foto: Holzinger

Nach nur wenigen Metern beendete eine Böschung die Fahrt für einen Autotransporter − Gesamtschaden 150.000 Euro. Kurz nach seinem Start um 13 Uhr beim Autohaus Toha in Heldengut bei Hinterschmiding (Landkreis Freyung-Grafenau), geriet ein Lkw in einer Linkskurve auf der B12 Richtung Freyung auf das Bankett und kippte anschließend die Böschung...





Philippsreut  |  28.10.2014  |  13:16 Uhr

Sie halten eisern zusammen

Das gab’s in der Philippsreuter Pfarrkirche noch nie: Pfarrer Alois Kaiser, assistiert von Neu-Diakon Christoph Leuchtner, spendete dem Ehepaar Josef und Barbara Hartmann anlässlich ihrer "Eisernen Hochzeit" erneut den Segen Gottes.

Statistisch betrachtet ist es eine besondere Gnade, als Ehepaar das Fest der "Eisernen Hochzeit" feiern zu können. Nicht einmal ein halbes Prozent alle Ehen in Deutschland erreichen 65 gemeinsame Lebensjahre. Zu diesen wenigen Paaren zählen Josef und Barbara Hartmann aus Philippsreut, die diesen besonderen Jubeltag bei guter Gesundheit in großer...





Freyung  |  27.10.2014  |  16:03 Uhr

Diese Woche läuft‘s nur einspurig

Nur halbseitig ist derzeit der Freyunger Stadtplatz zu befahren. Hier wird seit gestern die gepflasterte Fahrbahn umgestaltet, um mit einem Überweg den Fußgängern einen sichereren Weg über die Straße auf Höhe der Kirche zu gewährleisten.

Es soll besser werden, sowohl für den motorisierten Verkehr als auch für die Fußgänger im Freyunger Stadtzentrum. Bis es soweit ist, müssen sich Autofahrer und Fußgänger allerdings noch einige Tage in Extra-Geduld üben. Denn wegen der vom Stadtrat beschlossenen Umbaumaßnahmen ist seit gestern der Stadtplatz nur einspurig befahrbar...





Freyung  |  26.10.2014  |  14:29 Uhr

"Die Augen öffnen für die Wunder der Natur"

Lust auf die Natur machen: Das gelang am Sonntag beim Tag der offenen Tür im neu gestalteten Museum. Zahlreiche Besucher − große und kleine − wollten die neuen Räume sehen. − Foto: Jahns

Die Ehrenfanfare der Wolfsteiner Jagdhornbläser hallte als musikalischer Willkommensgruß durch einen neuen Stern am ostbayerischen Museumhimmel, nämlich das Museum "Jagd Land Fluss" als eine moderne und spannend inszenierte Erlebniswelt hinter alten Schlossmauern als Nachfolgerin des früheren Jagd- und Fischereimuseums...





Freyung  |  26.10.2014  |  10:15 Uhr

Aus persönlichen Gründen: Leitungswechsel im Kindergarten

Bei der "Übergabe" der Kindergarten-Leitung: Anton Petzi (hinten), Pfarrer Magnus König, die bisherige Leiterin Andrea Maier (vierte von links), die neue Leiterin Kornelia Eder-Lenz (dritte von links) mit ehemaligen Elternbeiräten, Kindern und Kolleginnen. − Foto: privat

Heuer im Juni feierte der Kindergarten St. Anna in Freyung sein 20-jähriges Bestehen. Ebenso lange stand Andrea Maier an der Spitze des Teams. Nun legte sie aus persönlichen Gründen dieses Amt nieder. Sie will sich wieder verstärkt auf die Kinder konzentrieren und nicht mehr länger die meiste Zeit Büroarbeiten erledigen...






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



In der Reismühle wird momentan der Boden für die Firma AVS Römer bereitet. Zeitig im nächsten Frühjahr sollen die Hochbaumaßnahmen starten. − Foto: Haydn

Mit verschiedenen Bauangelegenheiten hatte sich der Stadtrat Grafenau zu beschäftigen...



Geehrte und Gratulanten: Landrat Sebastian Gruber (Mitte) mit Bürgermeister Max Köberl (von rechts) und Manfred Eibl (Ringelai), Alfons Kopp, 3. Bürgermeister Herbert Schiller und Hans Fuchs (Freyung), Paul Okolowitz (Ringelai), Lolita Kilger, 2. Bürgermeister Hubert Kralik und Renate Wilhelm (Mauth), Bürgermeister Walter Bermann und Maria Anna Seidl (Neureichenau), Bürgermeister Manfred Eibl und Edina Fuchs (Perlesreut), Josef Apfelbacher und 2. Bürgermeister Günther Nama (Spiegelau). − Fotos: Peter

Die Verleihung einer Bundesverdienstmedaille und fünf Ehrenzeichen des Bayerischen...



Grausiger Fund auf dem Gelände einer PV-Anlage in Neuhütte: Vermutlich im Zeitraum vom 28. bis 29...



Die Gemeinden Eppenschlag und Innernzell sind neue Mitglieder im Ilzer Land, Schöfweg kommt am Ende des Jahres dazu. Hermann Baumann (links) und Manfred Eibl (2. von rechts) überreichen Christian Süß und Josef Kern die Ortschilder des Vereins. − Foto: Ernst

Eppenschlag, Innernzell und Schöfweg schließen sich dem Gemeindeverbund Ilzer Land an...





Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Wohl am schwierigsten war das Ausweichen vor Uhrzeigern – doch Retter Christian Friedrich (l.) und Landrat Sebastian Gruber meisterten die Aufgabe mit Bravour. − Fotos: Seidl

Als Landrat Sebastian Gruber wieder sicheren Boden unter den Füßen hatte, geriet er ins Schwärmen:...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Hilft den Asylbewerber bei Anträgen: Stephan Rogmann im Gemeinschaftsraum der Asylbewerberunterkunft.

In Freyung bewohnen seit wenigen Wochen 24 Eritreer eine Unterkunft im Stadtkern − und sind...



Einen Überblick über die neue Heimat genossen die Geschwister der Familie Mikhail aus Syrien dank einer Initiative von drei Bank-Azubis aus Freyung-Grafenau. Von links: Johannes Teufel, Zaya Mikhail, Anna-Lisa Gibis, Sorma und Helin Mikhail und Lena Schröder. − Foto: Höf-Keim

Dass die 14-jährige Helin Höhenangst hat, verrät sie ihren neuen Freunden erst ganz oben auf der...





Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Gleich doppelt gab es die Waldkirchner Stadtkapelle im Bürgerhaus: Auf der Bühne und daneben auf Leinwand, damit die Musikantinnen und Musikanten überall im Saal sichtbar waren. − Foto: Schreiber

"Auf keinen Fall darf man sich das Jahreskonzert der Stadtkapelle entgehen lassen"...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



Maria Spickeneder mit Hanna Niedermaier mit einem 650 Gramm und einem 540 Gramm schweren Apfel. − Foto: privat

Maria Spickeneder aus Saunstein hat in ihrem Garten mehrere Apfelbäume, aber ein Baum...



In der Reismühle wird momentan der Boden für die Firma AVS Römer bereitet. Zeitig im nächsten Frühjahr sollen die Hochbaumaßnahmen starten. − Foto: Haydn

Mit verschiedenen Bauangelegenheiten hatte sich der Stadtrat Grafenau zu beschäftigen...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Benjamin Franz Spindler

Benjamin Franz Spindler

06.10.2014 - 01:03 Uhr
3600 Gramm - 54 cm


Maximilian Tim Binder

Maximilian Tim Binder

02.10.2014 - 08:33 Uhr
3650 Gramm - 54 cm


Isabella Königseder

Isabella Königseder

30.09.2014 - 11:00 Uhr
2730 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie