• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Freyung


Ehrenbriefe für Sportler und Funktionäre


Viele neue Namen bereichern nun das "Goldene Buch" der Stadt Freyung. Denn bei der Auszeichnung von Sportlern und Vereinsfunktionären, die im Jahr 2014 mit großen Leistungen aufwarteten, durften sich diese hier eintragen...



  • Ehrenbriefe für Sportler und Funktionäre
    Artikel Panorama




Freyung-Grafenau  |  05.03.2015  |  15:38 Uhr

Ein besonderes Erlebnis und Vergnügen

Felicitas hatte Geburtstag − "der schönste", wie sie sagt. − Foto: Schricker

Bei der KJR-Skifreizeit in Mitterdorf lag zwar teilweise Nebel über dem Almberg, der Spaß war aber dennoch ungetrübt. 34 Kinder und sieben Betreuerinnen und Betreuer des Kreisjugendrings Freyung-Grafenau hatten bei dieser Freizeit reichlich Gelegenheit, ihre Ski- und Snowboard-Künste auszuprobieren. Doch nicht nur Könner hatten dabei ihren Spaß...





Freyung  |  05.03.2015  |  15:23 Uhr

Volksfestbus fährt künftig auch die Gemeinden an

Hier fährt er ab: Der Volksfestbus wird künftig auch umliegende Gemeinden anfahren, um von dort Besucher sicher aufs Freyunger Fest und wieder heim zu bringen. − Foto: Jahns

Wie und wann soll künftig der Freyunger Volksfestbus fahren, damit wieder mehr Festbesucher diese Mitfahrgelegenheit nutzen? Darüber diskutierten die Mitglieder des Festausschusses ausführlich in ihrer jüngsten Sitzung. Dass man überhaupt am bisherigen Fahrplan rüttelt, liegt daran, dass der Volksfestbus in den vergangenen Jahren an manchen Tagen...





Mauth/Finsterau  |  04.03.2015  |  16:14 Uhr

Förderverein Motorsport spendet für die Jugendarbeit

Spenden für die Jugendarbeit gab es für Grundschule Mauth, den Motorrad Club Finsterau, den MSC Freyung, die Gruppe Ackat und die FFW Finsterau. Klaus Reidl (v.l.) übergab als Vorsitzender des Fördervereins Motorsport die Spenden aus dem Erlös des diesjährigen Quattro-Treffs in Finsterau . − Foto: Kaulich

Als "Sponsor" für die Jugendarbeit in der Gemeinde hat sich der Förderverein Motorsport Finsterau erwiesen und insgesamt 3000 Euro gespendet. Erwirtschaftet hatte der Verein die Gelder beim Quattro-Treffen in Finsterau, das in diesem Jahr bereits zum 15. Mal durchgeführt wurde. Für den Motorradclub Finsterau...





Südostbayern  |  04.03.2015  |  15:13 Uhr

395 Stellen für Niederbayern: In diese Orte kommen neue Behörden

Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von mehr als 2000 Behördenstellen aufs Land. Die Entscheidung sei einstimmig getroffen worden, berichtete Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch nach der Kabinettssitzung in München. Nach Angaben von Finanzminister Markus Söder (CSU) werden in...





Freyung  |  04.03.2015  |  14:00 Uhr

Schluss mit Nass auf dem Volksfestplatz

Damit die Fahrgeschäfte und Buden nicht mehr im Wasser stehen, soll baldmöglichst eine Drainage angelegt werden. − Foto: Jahns

Wagemutige dürfen sich beim diesjährigen Volksfest auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen: Der 32 Meter hohe Freifall-Turm mit dem passenden Namen "Adrenalin" soll dieses Jahr der Reißer auf dem Fest sein. Vom 26. Juni bis zum 1. Juli wird das Volksfest heuer andauern. Was genau dann geboten sein wird...





Freyung-Grafenau  |  04.03.2015  |  12:05 Uhr

Bahn frei für Interreg-Projekte

Die Grafiken zeigen die Fördergebiete zwischen Bayern und Tschechien sowie...

Es ist soweit: Die ersten Anträge für grenzüberschreitende Projekte zwischen Österreich und Bayern können ab Mitte April im Zuge des europäischen Interreg-Programms gestellt werden, um so Förderungen in Höhe von 75 Prozent zu erhaschen. Die Zuschüsse für die Zusammenarbeit zwischen Tschechien und Bayern sollen ebenfalls noch dieses Jahr realisiert...





Freyung  |  03.03.2015  |  19:00 Uhr

Das sind die Stadtmeister im Eisstockschießen

Der "EC Linden Freyung 1" mit Walter Neubauer sen. (2.v.l.), Georg Kempinger, Johann Stemp und Max Moser freute sich über den Wanderpokal. Es gratulieren Stadtrat Otto Christoph (l.) und Mit-Organisator Josef Krodinger (r.).

16 Mannschaften von Behörden, Betrieben, Vereinen und Stammtischen haben in der Freyunger Eishalle die "Stadtmeisterschaft auf Eis" unter sich ausgemacht. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb von den Stockschützen des TV Freyung. Als Sieger stand am Ende die Mannschaft "EC Linden – Freyung 1" fest...





Freyung  |  03.03.2015  |  15:33 Uhr

Bühnenarbeit für die "Stadtratsblos‘n"

Das "Kernteam" Bühnenbau mit den "Wolfsteinbeißern" Ulli Dittlmann (2.v.l.), Klaus Binder (2.v.r.), Max Neumüller und Hans Zillner. − Foto: Löw

Die Wolfsteinbeißer arbeiten an einem Postkarten-idyll aus Sperrholz. Auch wenn das die Kreisstadt Freyung natürlich gar nicht nötig hätte, wie Ulli Dittlmann und sein Team rund um den Freyunger Starkbieranstich augenzwinkernd betonen. Aber damit das Derblecken am 19., 20. und 21. März im Kurhaus auch einen würdigen Rahmen hat...





Freyung-Grafenau  |  03.03.2015  |  11:26 Uhr

Landkreis beteiligt sich an Hallen-Sanierung

Sie wird zwar noch rege genutzt, doch der Sanierungsbedarf an der Freyunger Dreifachturnhalle ist nicht zu übersehen. − Fotos: Holzinger/Löw

Die Formel ist einfach: Finanzierungsanteil gemäß Nutzungsanteil. Und deshalb wird sich der Landkreis FRG an der Sanierung eines Gebäudes beteiligen, das der Stadt Freyung gehört. Über 600000 Euro wird der Kreiskämmerer verteilt auf zwei Jahre für die Sanierung der Dreifachsporthalle am Oberfeld an die Freyunger Stadtkasse überweisen...





1
2 3




Anzeige



Mein Ort






ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




EAV in Frauenau
immo.pnp.de - der re...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Hier wurde seit fünf Jahren nicht mehr telefoniert. − Foto: Behringer

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...



Strand und Sonne auf Sansibar genoss auch die Familie von Dr. Baustädter, hier im Bild. Im Hintergrund zu sehen: Ein Mann in einheimischer Kleidung, ein Handtuchverkäufer und ein Sicherheitsmann, der den Strand patrouilliert. −Foto: Baustädter

Dem Nieselwetter und der Kälte entfliehen, stattdessen Sonne, Strand, Palmen...



Einfach geradeaus gefahren ist ein 28-Jähriger am vergangenen Dienstag gegen 8...



Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...





Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



Das wird ab Juni sein Arbeitsplatz: Der künftige FRG-Tourismusreferent Bernhard Hain (sitzend) mit Sachgebietsleiter Ralph Heinrich (von links), Landrat Sebastian Gruber und Tourismusfachkraft Carina Groß. − Foto: Püschel

Es ist schon etwas kurios: Als Nachfolger des früheren Tourismusreferenten Ernst Kandlbinder...



Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den...



Hier wurde seit fünf Jahren nicht mehr telefoniert. − Foto: Behringer

Am Anfang ein Kommunikationsthema und am Ende auch eines: Und zwar wörtlich...



Es ist verkaufsoffener Sonntag. Am Platz spielt vielleicht ein Akkordeonist zur Unterhaltung auf...





Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Primär sollte es nicht ums Geld gehen. Wenn es auch schließlich doch eine gewichtige Rolle spielt...



Einen Förderbescheid über 2,2 Millionen Euro hatten im Reisegepäck: Bürgermeister Max Niedermeier (v.l.), Regionalentwickler Ralph Heinrich und Landrat Sebastian Gruber, der wertvolles Papier überreichte an Gabriela Römer, Herbert Töpfl und Richard Didyk von der AVS Römer GmbH. − Foto: Haydn

Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für einige Bauteile gerade...



Das "Kernteam" Bühnenbau mit den "Wolfsteinbeißern" Ulli Dittlmann (2.v.l.), Klaus Binder (2.v.r.), Max Neumüller und Hans Zillner. − Foto: Löw

Die Wolfsteinbeißer arbeiten an einem Postkarten-idyll aus Sperrholz. Auch wenn das die Kreisstadt...



Hier fährt er ab: Der Volksfestbus wird künftig auch umliegende Gemeinden anfahren, um von dort Besucher sicher aufs Freyunger Fest und wieder heim zu bringen. − Foto: Jahns

Wie und wann soll künftig der Freyunger Volksfestbus fahren, damit wieder mehr Festbesucher diese...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Helen Krieger

Helen Krieger

27.02.2015 - 05:22 Uhr
2860 Gramm - 48 cm


Gloria Manzenberger

Gloria Manzenberger

26.02.2015 - 08:34 Uhr
3380 Gramm - 51 cm


Lina Schrottenbaum

Lina Schrottenbaum

17.02.2015 - 08:28 Uhr
3410 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie