• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Artikel Panorama

Freyung/Passau.


Die Region Schritt für Schritt aufwerten


Die Vorsitzenden der Politischen Arbeitsgemeinschaft Unterer Bayerischer Wald haben sich im Landratsamt Passau getroffen, um aktuelle Arbeitsschwerpunkte abzustimmen. "Da in den kommenden Jahren das Angebot für strukturelle Verbesserungen in...



  • Die Region Schritt für Schritt aufwerten
    Artikel Panorama




Röhrnbach  |  23.09.2014  |  18:00 Uhr

Schlechtes Wetter schreckt Pferdefreunde nicht ab

Dr. Martin Pauli und Tochter Sabrina legten trotz der schwierigen Bodenverhältnisse rasante Stopps hin und zeigten, dass Pferde sogar einen "Rückwärtsgang" haben. −Foto: Lorenz

Über 300 Pferdefreunde ließen sich nicht von den düsteren Wetterprognosen abschrecken und kamen auf das Gelände des "Alten Fußballplatzes" im Osterbachtal zum "Tag des Pferdes". "Es ist eine sinnvolle Veranstaltung, denn sie bringt die Wertschätzung gegenüber den Pferden und den Tieren zum Ausdruck", so Landrat Sebastian Gruber in seinem Grußwort...





Freyung  |  23.09.2014  |  17:19 Uhr

Kleine Erleichterung für die Autofahrer

Hier darf wieder gefahren werden: Von der Innenstadt kommend ist die Alte Grafenauer Straße wieder bis zum Mittermühlenweg befahrbar − wenn auch erstmal nur auf Schotter. Ortsauswärts (rechts im Bild) dauern die Arbeiten in der Alten Grafenauer Straße noch rund zwei Wochen an. − Foto: Jahns

Noch können die Anwohner nicht komplett aufatmen: Die Arbeiten rund um Nahwärme und Wasserleitung in der Alten Grafenauer Straße haben sich noch einmal verzögert. Aber eine erste Erleichterung besteht seit Dienstag: Ein Teilstück der Straße konnte geöffnet werden. Nun ist die Straße zumindest wieder von der Innenstadt kommend bis zum...





Waldkirchen  |  23.09.2014  |  16:00 Uhr

Radabweiser wiederholen ihr Konzert beim Herbstmarkt

Die singenden Radabweiser von Waldkirchen haben am Samstag, 27. September, ihren zweiten Auftritt am Marktplatz. − Foto: Fl. Duschl

Bei der "LichtZeitReise" feierten sie trotz schlechten Wetters eine erfolgreiche Premiere, am kommenden Samstag, 27. September, treten die singenden Radabweiser von Waldkirchen daher zum zweiten Mal am Marktplatz auf – im Rahmen des traditionellen Herbstmarkts. Um 10 und um 11.30 Uhr singen die neun Schüler...





Schöfweg  |  23.09.2014  |  12:13 Uhr

Die Straße nach Allhartsmais ist fertig

Bauleiter Horst Saller (v.l.) von der Firma Karl, Bürgermeister Martin Geier, Alfred Brunner vom bauüberwachenden Büro Wolf und Bauplaner Tassilo Pichlmeier von der VG Schönberg erledigten die Abnahme ohne nennenswerte Mängel. − Foto: Haydn

"Letzte Begehung" für die Straße von der B 533 nach Allhartsmais. Baufirma, Planer und Bürgermeister erledigten jetzt die Straßenabnahme. Der Verkehr rollt wieder. Oben sind die weißen Striche drüber und zum Abschluss gab es ein "Strich drunter". Jetzt soll möglichst für Jahrzehnte wieder Ruhe sein. Es ist rückblickend fast schon erstaunlich...





Waldkirchen  |  23.09.2014  |  12:03 Uhr

Dank "Massivholz mit Charisma" ins Finale

Im Kreis der bayerischen Finalisten bei der Gala des "Großen Preis des Mittelstands" im Würzburger Maritim-Hotel : Gerhard Wimmer, Geschäftsführender Inhaber von Wimmer Wohnkollektionen (2.v.l.), und Prokurist Stefan Thür (3.v.l.). − Foto: Boris Löffert

Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene "Große Preis des Mittelstandes" gilt deutschlandweit als begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. "Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung erster Güte erfahren", sagt Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Nicht nur nominiert...





Schönberg  |  23.09.2014  |  08:20 Uhr

Bürgermeister Pichler legt alle auf’s Kreuz

Da staunte Spartenleiter Reith nicht schlecht, als ihn Bürgermeister Pichler gekonnt auf‘s Kreuz legte. − Foto: Binder

Schönbergs Bürgermeister Martin Pichler hat jetzt auf Einladung von Spartenleiter Gerhard Reith die Sparte Aikido beim Training besucht und auch selbst eifrig mittrainiert. Er stellte sich dabei durchaus talentiert an, konnte nach kurzer Einführung bereits selbständig einzelne Techniken ausführen. − ga





Röhrnbach  |  22.09.2014  |  18:00 Uhr

Feuerwehren der Marktgemeinde üben gemeinsam

Der erste Angriffstrupp kurz vor dem Innenangriff in der Zimmereihalle. − Foto: FF Außernbrünst

"Brand in der Holzbauhalle der Firma Haidl, Steinerleinbach; zwei vermisste Personen" – so lautete die Alarmierung zur Gemeinschaftsübung der Feuerwehren im Gemeindebereich Röhrnbach. Ein Szenario, bei dem die Feuerwehr durchaus ins Schwitzen kommen kann, denn die Holzbauhalle liegt mitten auf dem Firmengelände der Firma Haidl und in direkter...





Waldkirchen  |  22.09.2014  |  15:08 Uhr

"Tor-Tour": Mit dem Mofa 200 Kilometer zur Allianz Arena

Am Waldkirchner Marktplatz startet Bayern Fan-Alois Klinginger zu seiner "Tor-Tour" – sein Freund, der Schalke-Fan Rupert Wick, hat ihm die Route zur Allianz-Arena ausgesucht. − Foto: Seidl

Er könnte mit dem Zug anreisen. Oder mit dem Bus. Doch der "FC-Bayern-Lois" will es auf die harte Tour: Der 56-Jährige fährt am Dienstag mit seinem Mofa-Roller zum Fußball-Bundesliga-Heimspiel seines Vereins gegen den SC Paderborn in die Allianz Arena. Die einfache Wegstrecke beträgt exakt 200 Kilometer...





Oberkreuzberg  |  22.09.2014  |  13:32 Uhr

Gewusst, wo den Pfarrer der Schuh drückt

Pater Adrianus Tilet (v.l.), Pfarrgemeinderatsvorsitzender Markus Bayer, Kirchenpfleger Heinz Aigner, die Ministranten und Bürgermeister Karlheinz Roth (r.) gratulierten Pfarrer Johann Pöppel zum 75. Geburtstag. − Foto: Döringer

Bürgermeister Karlheinz Roth, Pater Tilet aus Holland, Kirchenverwaltung, Pfarrgemeinderat, Frauenbund, die Ministranten und zahlreiche Pfarrangehörige waren am Sonntag zum Gottesdienst und anschließend zum Stehempfang ins Pfarr- und Gemeindezentrum gekommen, um Pfarrer Johann Pöppel nachträglich zu seinem 75. Geburtstag zu gratulieren...





Ringelai  |  22.09.2014  |  12:06 Uhr

Gegen Schilderwald und Oberflächenwasser

Die verkehrsrechtliche erforderlichen Schilder an der Abzweigung nach Eckerstreut bleiben stehen, doch die privaten Hinweisschilder sollen zentral aufgestellt werden. − Foto: Peter

Vorgeschaltet war der letzten Sitzung des Gemeinderates Ringelai die Besichtigung durch den Bauausschusses an zwei Objekten. Zum einen ging es darum, wie an der Abzweigung nach Eckertsreut der Schilderwald eingedämmt werden kann und zum andern, wie das Oberflächenwasser zwischen Neidberg und dem Kranzlweg auf der Gemeindeverbindungsstraße...





1
2 3 4




Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Autohaus Unrecht
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige











Am Waldkirchner Marktplatz startet Bayern Fan-Alois Klinginger zu seiner "Tor-Tour" – sein Freund, der Schalke-Fan Rupert Wick, hat ihm die Route zur Allianz-Arena ausgesucht. − Foto: Seidl

Er könnte mit dem Zug anreisen. Oder mit dem Bus. Doch der "FC-Bayern-Lois" will es auf die harte...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Da staunte Spartenleiter Reith nicht schlecht, als ihn Bürgermeister Pichler gekonnt auf‘s Kreuz legte. − Foto: Binder

Schönbergs Bürgermeister Martin Pichler hat jetzt auf Einladung von Spartenleiter Gerhard Reith die...



Hier darf wieder gefahren werden: Von der Innenstadt kommend ist die Alte Grafenauer Straße wieder bis zum Mittermühlenweg befahrbar − wenn auch erstmal nur auf Schotter. Ortsauswärts (rechts im Bild) dauern die Arbeiten in der Alten Grafenauer Straße noch rund zwei Wochen an. − Foto: Jahns

Noch können die Anwohner nicht komplett aufatmen: Die Arbeiten rund um Nahwärme und Wasserleitung in...



Bauleiter Horst Saller (v.l.) von der Firma Karl, Bürgermeister Martin Geier, Alfred Brunner vom bauüberwachenden Büro Wolf und Bauplaner Tassilo Pichlmeier von der VG Schönberg erledigten die Abnahme ohne nennenswerte Mängel. − Foto: Haydn

"Letzte Begehung" für die Straße von der B 533 nach Allhartsmais. Baufirma, Planer und Bürgermeister...





Der B12-Abschnitt mit der Abfahrt in Richtung Freyung-Ort ist einer der Unfallschwerpunkte im Landkreis Freyung-Grafenau. Das Bild zeigt einen Unfall vom November 2012. − Foto: Jahns

Es ist einer der Unfallschwerpunkte im Landkreis Freyung-Grafenau. Und es ist auch immer wieder in...



Unternehmerin Marianne Obermüller hat mit ihrer Firma "Schokolade hilft immer" ein sogenanntes Social Business gegründet. − Foto: Thomas Jäger

Marianne Obermüller hatte 2007 genug von ihrer Firma für Robotik- und Automatisierungstechnik...



Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Die "Schartenkirche" bei Solla ist vom Holzwurm befallen. Dies habe man bei einer Besichtigung mit...



An die hundert Gäste begrüßte Bürgermeister Walter Bermann (r.) zum Festakt. − Foto: Süß

"Es wird das einzige Stifter Museum Deutschlands sein", schrieb Nicola Paulson in ihrem Konzept für...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Ein deftiger Krautstrudel an Kräuterschmand. Die Grafenauer Gastronomie hatte beim verkaufsoffenen Sonntag das Thema "Kraut und Rüben" auch mit Wirsing und anderen Leckereien vom Feldvielfältig umgesetzt. − Foto: Haydn

Wenn es draußen so richtig schön "zwiezackig" zugeht, so dass man nicht recht weiß...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Anna Marie Apfelbacher

Anna Marie Apfelbacher

15.09.2014 - 01:26 Uhr
2650 Gramm - 48 cm


Verena Wistl

Verena Wistl

14.09.2014 - 02:48 Uhr
3740 Gramm - 52 cm


Lilly Erber

Lilly Erber

10.09.2014 - 08:52 Uhr
3190 Gramm - 51 cm


Zur Baby-Galerie