• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  11.09.2013  |  15:52 Uhr

Steinmeier will CSU "in die Suppe spucken" +++ Video

Lesenswert (4) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain

Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain

Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain


"Lasst euch von den Umfragen nicht narrisch machen", rief Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch rund 200 Genossen in der Landauer Stadthalle entgegen. Dort sprach der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag auf Einladung von Bayern-SPD-Chef Florian Pronold "Klartext", so der Titel der Wahl-Veranstaltung.

"Bayern ist mehr als die CSU und Bayern kann auch mehr", redete sich Steinmeier in Wahlkampflaune. "Wir brauchen ein offenes, neugieriges, modernes und tolerantes Bayern", forderte er und ergänzte: "Lasst uns der CSU kräftig in die Suppe spucken!" Ob "Seehofer, der Brummkreisel", der dreimal täglich seine Meinung wechselt, oder "die Truppe, die in Berlin das Regieren immer noch übt": Steinmeier wetterte kräftig gegen Schwarze und Gelbe.

Angela Merkel sende den Wählern die Botschaft, es sei egal, wer regiert, so der SPD-Grande. "Es ist eben nicht egal!", rief er und forderte: "Wir müssen dieses Schlafwagen-Kabinett in die Wüste schicken. Die Leute warten auf soziale Gerechtigkeit und auf die SPD."

Mehr zu den Wahlen unter www.wahlportal2013.de

Die Rede Frank-Walter Steinmeiers im Video









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
961605
Landau
Steinmeier will CSU "in die Suppe spucken" +++ Video
"Lasst euch von den Umfragen nicht narrisch machen", rief Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch rund 200 Genossen in der Landauer Stadthalle entgegen. Dort sprach der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag auf Einladung von Bayern-SPD-Chef Florian Pronold "K
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/961605_Steinmeier-will-CSU-in-die-Suppe-spucken.html?em_cnt=961605&em_gallery_open=1
2013-09-11 15:52:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/11/teaser/130911_1551_29_41415131_ska_steinmeier5_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











− Foto: Birgmann

Dem Sturm nicht Stand hielt am Dienstagnachmittag ein Lkw-Gespann auf der A92 bei Wallersdorf...



Für sein Eingreifen wurde Georg Selmer (Mitte) eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Bundestagsabgeordneter Matthäus Strebl (v.l.), Landrat Heinrich Trapp, Marianne Selmer und Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher gratulierten zu der Auszeichnung. − Foto: Birgmann

Dieser Mann hat ein Leben gerettet: Georg Selmer ging mit seiner Frau Marianne im Oktober 2014...



Gerade frisch geschlüpft. − Fotos: Birgmann

Was war zuerst da? Huhn oder Ei? Eine Frage, mit der man sich beschäftigen muss...



Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind umstritten. Bei seinem Gastspiel in Landau wird der Circus Krone unter anderem Martin Lacey jr. mit seinen Raubkatzen präsentieren. Für das Aktionsbündnis "Tiere gehören zum Circus" ist das für die Bürger eine gute Gelegenheit einen Zirkus zu sehen, der bei der Tierhaltung Maßstäbe setzt. − Foto: Circus Krone

Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind ein heiß diskutiertes Thema. Für die Einen gehören sie...



Die Vertreter der Chöre aus den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn haben sich in Eichendorf getroffen. − Foto: LNP

Die Chöre der Landkreise Dingolfing-Landau und Rottal-Inn haben sich am Donnerstag zu ihrem...





Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind umstritten. Bei seinem Gastspiel in Landau wird der Circus Krone unter anderem Martin Lacey jr. mit seinen Raubkatzen präsentieren. Für das Aktionsbündnis "Tiere gehören zum Circus" ist das für die Bürger eine gute Gelegenheit einen Zirkus zu sehen, der bei der Tierhaltung Maßstäbe setzt. − Foto: Circus Krone

Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind ein heiß diskutiertes Thema. Für die Einen gehören sie...



Der heiße Draht: Digitalfunk soll die Funkstandarts der Feuerwehr verbssern und wird von der Regierung unterstützt. − Foto: Archiv LNP

Abhörsicher und mit deutlich besserer Empfangsqualität können sich Einsatzkräfte der Freiwilligen...



Für sein Eingreifen wurde Georg Selmer (Mitte) eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Bundestagsabgeordneter Matthäus Strebl (v.l.), Landrat Heinrich Trapp, Marianne Selmer und Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher gratulierten zu der Auszeichnung. − Foto: Birgmann

Dieser Mann hat ein Leben gerettet: Georg Selmer ging mit seiner Frau Marianne im Oktober 2014...





− Foto: Birgmann

Dem Sturm nicht Stand hielt am Dienstagnachmittag ein Lkw-Gespann auf der A92 bei Wallersdorf...