• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  11.09.2013  |  15:52 Uhr

Steinmeier will CSU "in die Suppe spucken" +++ Video

Lesenswert (4) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain

Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain

Frank-Walter Steinmeier gab sich in Landau siegessicher.  − Foto: Kain


"Lasst euch von den Umfragen nicht narrisch machen", rief Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch rund 200 Genossen in der Landauer Stadthalle entgegen. Dort sprach der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag auf Einladung von Bayern-SPD-Chef Florian Pronold "Klartext", so der Titel der Wahl-Veranstaltung.

"Bayern ist mehr als die CSU und Bayern kann auch mehr", redete sich Steinmeier in Wahlkampflaune. "Wir brauchen ein offenes, neugieriges, modernes und tolerantes Bayern", forderte er und ergänzte: "Lasst uns der CSU kräftig in die Suppe spucken!" Ob "Seehofer, der Brummkreisel", der dreimal täglich seine Meinung wechselt, oder "die Truppe, die in Berlin das Regieren immer noch übt": Steinmeier wetterte kräftig gegen Schwarze und Gelbe.

Angela Merkel sende den Wählern die Botschaft, es sei egal, wer regiert, so der SPD-Grande. "Es ist eben nicht egal!", rief er und forderte: "Wir müssen dieses Schlafwagen-Kabinett in die Wüste schicken. Die Leute warten auf soziale Gerechtigkeit und auf die SPD."

Mehr zu den Wahlen unter www.wahlportal2013.de

Die Rede Frank-Walter Steinmeiers im Video




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
961605
Landau
Steinmeier will CSU "in die Suppe spucken" +++ Video
"Lasst euch von den Umfragen nicht narrisch machen", rief Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch rund 200 Genossen in der Landauer Stadthalle entgegen. Dort sprach der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag auf Einladung von Bayern-SPD-Chef Florian Pronold "K
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/961605_Steinmeier-will-CSU-in-die-Suppe-spucken.html
2013-09-11 15:52:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/11/teaser/130911_1551_29_41415131_ska_steinmeier5_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Zogen politische Bilanz: (v.l.) LGM-Vorsitzender Rainer Hochstetter sowie die Stadträte Florian Mock und Alexander Schweikl. − Foto: Luderer-Ostner

Eine zwiespältige Bilanz hat die Gruppierung "Landau gefällt mir" (LGM) nach sechs Monaten...



Bei Neumühle wurden damals die ersten toten Fische gefunden. Das Wasser ist mittlerweile wieder gut, Fische müssen aber er wieder in den Längenmühlbach eingesetzt werden. − Foto: Birgmann

Mehr als vier Monate ist es her, dass unzählige Fische im Längenmühlbach starben...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Ortstermin: Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (links) und geschäftsleitender Beamter Josef Greßmann vor dem Feld in Haidlfing, auf dem ein Baugebiet entstehen soll. − Foto: Kronschnabl

Ein neues Baugebiet soll in Haidlfing entstehen. Es soll Platz für 36 Häuser bieten...



Nach dem Fischsterben haben die Fischer in den Längenmühlbach neue Tiere eingesetzt. − Foto: LNP

Nach dem größten Fischsterben in der Vereinsgeschichte im Juni durch das Einleiten von etwa 60000...





−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...