• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  03.03.2013  |  18:38 Uhr

"Eine Kriegserklärung an die Waldbesitzer"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Aufmerksam lauschten unter anderem (v.r.) Landaus Bürgermeister Josef Brunner und Bundestagsabgeordneter Max Straubinger den Referenten.  − Foto: Schwarzmeier

Aufmerksam lauschten unter anderem (v.r.) Landaus Bürgermeister Josef Brunner und Bundestagsabgeordneter Max Straubinger den Referenten.  − Foto: Schwarzmeier

Aufmerksam lauschten unter anderem (v.r.) Landaus Bürgermeister Josef Brunner und Bundestagsabgeordneter Max Straubinger den Referenten.  − Foto: Schwarzmeier


"Es wird weniger Holz gemacht", dieses Fazit wurde bei der 61. Jahresversammlung der Waldbauernvereinigung Landau (WBV) am Freitag im Gasthaus Schachtner in Oberhöcking gezogen. Grund: "Der Bestand im Wald ist den Waldbauern lieber als die Gelder auf der Bank", glaubt Forsträtin Margret Kolbeck. Die ungünstige Witterung der vergangenen Wintermonate tat ihr Übriges. Zufrieden sind die Waldbauern mit der Entwicklung der Holzpreise: 2005 erhielten sie 40 Euro je Festmeter, 2012 waren es 92,20 Euro.

Georg Huber von der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Niederbayern sprach sich gegen das Umweltgutachten des Sachverständigenrats aus. Mit dem Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise drohe laut Gutachten eine Kommerzialisierung der Waldnutzung und damit eine Gefährdung der natürlichen Lebensgrundlagen. Huber stellt sich gegen die Flächenstilllegung von zehn Prozent als auch gegen ein höheres Bestandsalter der Bäume zum Aufbau weiterer Kohlenstoffvorräte. "Dies ist eine Kriegserklärung gegen die Waldbauern", wetterte Huber auch gegen Umweltverbände. − hasMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Montag, 4. März.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
672698
Landau
"Eine Kriegserklärung an die Waldbesitzer"
"Es wird weniger Holz gemacht", dieses Fazit wurde bei der 61. Jahresversammlung der Waldbauernvereinigung Landau (WBV) am Freitag im Gasthaus Schachtner in Oberhöcking gezogen. Grund: "Der Bestand im Wald ist den Waldbauern lieber als die Gelder auf
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/672698_Eine-Kriegserklaerung-an-die-Waldbesitzer.html?ref=lf
2013-03-03 18:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/03/teaser/130303_1837_29_39248004_has_wbv_2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












"Vorkoster" Landrat Heinrich Trapp zeigte sich begeistert vom Eröffnungs-Menü.. − Foto: Schwarzmeier

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute wächst so nah" - dieses Motto gilt für zahlreiche...



Die Angebote der Direktvermarkter und Erzeuger aus dem Landkreis fanden bei den Besuchern großes Interesse. − Foto: Schwarzmeier

"Ich weiß wo’s herkommt", so lautete das Motto des zweiten Regionalmarktes...



Eine zufriedenstellende Bilanz zog der Vorsitzende des HSV, Xaver Hagn (r.), bei seinem Rechenschaftsbericht vor den Mitgliedern. − Foto: has

Alles im Lot beim Höckinger Sportverein: Bislang steht die "Erste" in der laufenden Saison auf Platz...



Rektorin Elfi Strobl (v.l.), Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, Helmuth Zapf und Hans Renner vom Motosportclub überreichen mit den Klassenleitern die Westen an die Schulanfänger. − Foto: Luderer-Ostner

Die Figuren Felix und Frieda strahlen zusammen mit den Leuchtstreifen auf dem Rücken der...



Kunst mit aktuellem Bezug: Künstler Fritz Königbauer in seinem Atelier neben einem seiner Gemälde. Inspiriert hatte ihn damals das Hochwasser 2012 in Fischerdorf. − Foto: Decher

"Ich hab’ sie nie gezählt", sagt Fritz Königbauer über die Ölgemälde und Aquarelle...





Geschicklichkeitsspiel: Durch den spitzen Winkel ist die Einfahrt in die Leonsberger Straße für Lkw erschwert.

Die Kreisstraße DGF 10/Ortsdurchfahrt Großköllnbach soll "verkehrssicherer" und "anwohnergerechter"...