• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Bei regenglatter Straße in den Gegenverkehr: Die Fahrerin dieses Opels hatte Glück und trug nur mittelschwere Verletzungen davon.  − Foto: Luderer-Ostner

Bei regenglatter Straße in den Gegenverkehr: Die Fahrerin dieses Opels hatte Glück und trug nur mittelschwere Verletzungen davon.  − Foto: Luderer-Ostner

Bei regenglatter Straße in den Gegenverkehr: Die Fahrerin dieses Opels hatte Glück und trug nur mittelschwere Verletzungen davon.  − Foto: Luderer-Ostner


Am Freitagabend geriet eine 45-Jährige gegen 18.30 Uhr auf der B 20 zwischen Haunersdorf und Mettenhausen auf die Gegenspur und kollidierte mit einem BMW. Für die Fahrzeuge bedeutete dies Totalschaden, während die Insassen leicht bis mittelschwer verletzt wurden.

Am Abend war die 45-jährige Frau aus dem Landkreis Rottal-Inn mit einem Opel Corsa − aus Simbach kommend − in Richtung Landau unterwegs. Dabei kam sie aus unerfindlichen Gründen von der Spur ab und geriet in den Gegenverkehr. Sie touchierte einen entgegenkommenden BMW mit einem 25-jährigen Mann aus dem Landkreis Mühldorf am Inn hinter dem Steuer. Beide Fahrer hatten angesichts des Beinahe-Frontal-Zusammenstoßes Glück. Dennoch wurden die Unfallverursacherin mit mittelschweren Verletzungen und der BMW-Fahrer mit leichten Verletzungen ins Landauer Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. − al



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
647553
Haunersdorf
Fahrerin (45) gerät in Gegenverkehr
Am Freitagabend geriet eine 45-Jährige gegen 18.30 Uhr auf der B 20 zwischen Haunersdorf und Mettenhausen auf die Gegenspur und kollidierte mit einem BMW. Für die Fahrzeuge bedeutete dies Totalschaden, während die Insassen leicht bis mittel
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/647553_Fahrerin-geraet-in-Gegenverkehr.html
2013-02-02 10:07:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/02/teaser/130202_1008_29_38954477_al_vub20_haunersdorf_iii_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Zwischen den Sträucher überschlug sich das Fahrzeug. − Foto: Feuerwehr

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist bei einem Unfall auf der A92 schwer verletzt worden...



Eines der zwei beteiligten Fahrzeuge auf der St2083 bei Haunersdorf. − Foto: Birgmann

Ein schwerer Unfall mit zwei Fahrzeugen hat sich an der Kreuzung in Haunersdorf ereignet...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...



"Die Silberne Raute" überreichte Walther Kammerer an FSV Vorstand Herbert Stadler. 2. Vorsitzender Wolfgang Müller, Heiner Hofer, Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, Sportwart Florian Mock und Franz Holzmeier freuten sich über diese Auszeichnung. − Fotos: Schwarzmeier

Mit der "Silbernen Raute" – dem Qualitätssiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes– ist...



Olga Nothaft (vorne Mitte) hat ihr Leben erzählt für die 31. Ausgabe der "Historischen Heimatblätter", die (v.r.) Autor Nik Söltl, Förderer-Vorstand Dr. Ludwig Husty und Bürgermeister Dr. Helmut Steininger präsentiert haben; ganz l. Inge Berger-Fernando. − Foto: Birgmann

Mut blüht oft im Verborgenen, in diesem Fall in einem jungen Landauer Mädchen...





BDM-Kreisvorsitzender Josef Ostner (v.l.) bedankte sich bei den Referenten, der AbL-Landesvorsitzenden Edith Lirsch und dem Agrarrefernt der Landvolkshochschule Niederaltteich, Josef Holzbauer. − Foto: Luderer-Ostner

"Ist unsere Solidargemeinschaft am Ende? Neid und Gier beherrschen den Alltag – Wege aus der...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...