• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  01.02.2013  |  17:10 Uhr

Vorfahrt missachtet: Fahrer (71) eingeklemmt

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Haunersdorf und Landau befreiten den leicht verletzten Fahrer aus dem Unfallwagen, in den seitlich ein Taxi geprallt war.  − Foto: Birgmann

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Haunersdorf und Landau befreiten den leicht verletzten Fahrer aus dem Unfallwagen, in den seitlich ein Taxi geprallt war.  − Foto: Birgmann

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Haunersdorf und Landau befreiten den leicht verletzten Fahrer aus dem Unfallwagen, in den seitlich ein Taxi geprallt war.  − Foto: Birgmann


Die Vorfahrt hat ein 71-Jähriger am gestrigen Freitag in Landau missachtet und dadurch einen Zusammenprall mit einem Kleinbus verursacht. Der Unfallverursacher wurde in seinem BMW eingeklemmt. Die Bilanz: Zweimal Totalschaden an den Fahrzeugen und zwei leicht Verletzte.

Der 71-jährige Wallersdorfer und seine 66-jährige Beifahrerin waren am frühen Abend auf der B 20, Abzweigung Landau Süd, unterwegs. Als er in die Simbacher Straße einbiegen wollte, nahm er laut Polizei einem Taxifahrer die Vorfahrt. Dieser war mit seinem Kleinbus auf der Simbacher Straße Richtung Haunersdorf unterwegs. Der Kleinbus prallte in die Fahrerseite des BMW. Der Unfallverursacher wurde dadurch eingeklemmt und leicht verletzt. Die Feuerwehren aus Landau und Haunersdorf mussten den Wagen mit dem Rettungsspreizer aufbrechen, um den Fahrer zu befreien. Die Beifahrerin, leicht verletzt, konnte das Auto über die Beifahrertür verlassen. Sie wurden vom BRK ins Krankenhaus Landau gebracht.

Der 44-jährige Taxifahrer aus Marklkofen blieb unversehrt. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von etwa 40.000 Euro.  − mbo



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
646686
Landau
Vorfahrt missachtet: Fahrer (71) eingeklemmt
Die Vorfahrt hat ein 71-Jähriger am gestrigen Freitag in Landau missachtet und dadurch einen Zusammenprall mit einem Kleinbus verursacht. Der Unfallverursacher wurde in seinem BMW eingeklemmt. Die Bilanz: Zweimal Totalschaden an den Fahrzeugen und zw
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/646686_Vorfahrt-missachtet-Fahrer-71-eingeklemmt.html
2013-02-01 17:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1657_29_38951466_mb_unfall_23_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Die beiden Vorleser Jürgen Fischer und Christina Baumet brachten ihren Zuhörern bayerische Literatur näher. − Foto: Schwarzmeier

"Des san G’schichten!" – die tiefste bayerische Provinz, eine Region voller...



Nach dem Fischsterben haben die Fischer in den Längenmühlbach neue Tiere eingesetzt. − Foto: LNP

Nach dem größten Fischsterben in der Vereinsgeschichte im Juni durch das Einleiten von etwa 60000...



Umfassend informierte Irene Thalhammer (2.v.l.) zur Problematik. − Foto: Luderer-Ostner

Das Thema "Asylbewerber" geht alle an. "Was tun, wenn morgen ein Bus mit 50 Flüchtlingen nach Landau...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Zogen politische Bilanz: (v.l.) LGM-Vorsitzender Rainer Hochstetter sowie die Stadträte Florian Mock und Alexander Schweikl. − Foto: Luderer-Ostner

Eine zwiespältige Bilanz hat die Gruppierung "Landau gefällt mir" (LGM) nach sechs Monaten...





−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...