• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Grauer Asphalt, abbruchreife Gebäude und 23 enge Parkplätze: Dieser Zustand hinter dem ehemaligen Baierl-Gasthaus an der Pfarrgasse soll bald Geschichte sein.  − Foto: Birgmann

Grauer Asphalt, abbruchreife Gebäude und 23 enge Parkplätze: Dieser Zustand hinter dem ehemaligen Baierl-Gasthaus an der Pfarrgasse soll bald Geschichte sein.  − Foto: Birgmann

Grauer Asphalt, abbruchreife Gebäude und 23 enge Parkplätze: Dieser Zustand hinter dem ehemaligen Baierl-Gasthaus an der Pfarrgasse soll bald Geschichte sein.  − Foto: Birgmann


Bislang steht an der Eichendorfer Pfarrgasse ein ungenutztes Supermarkt-Gebäude. Das soll sich in Kürze ändern: Im Rahmen der Städtebausanierung soll das Haus abgerissen werden, die Parkplätze sollen begrünt und umgestaltet werden. Und ein neuer Fußweg soll die Pfarrgasse über eine Passage mit dem Marktplatz verbinden.

Architekt Gerhard Bichler stellte die Pläne den Gemeinderäten am Donnerstagabend vor − und verknüpfte dies auch gleich mit einem straffen Zeitplan. Noch im Februar soll der Supermarkt abgerissen werden, im März will man mit den Außenarbeiten beginnen.

Entstehen soll auf dem Gelände hinter dem ehemaligen Baierl-Gasthaus ein Biergarten für eine dort einziehende Pizzeria, ein begrünter Fußweg von der Pfarrgasse am Biergarten vorbei zum Marktplatz und ein zentrumsnaher, mit Bäumen eingefasster Parkplatz.

Die Kosten des Projektes schlüsseln sich folgendermaßen auf: Der Abbruch des Supermarktes wird etwa 69 000 Euro kosten, die Arbeiten in der Pfarrgasse 293 000 Euro. Die Maßnahme Parkplätze/Passage/Fußweg ist mit 383 000 Euro veranschlagt. "Allerdings bekommen wir bis zu 70 Prozent Zuschüsse", beruhigte Bichler die Gemeinderäte.  − hemMehr dazu lesen Sie in der LNP vom 2. Februar 2013.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
646644
Eichendorf
Neues Gesicht für die Pfarrgasse
Bislang steht an der Eichendorfer Pfarrgasse ein ungenutztes Supermarkt-Gebäude. Das soll sich in Kürze ändern: Im Rahmen der Städtebausanierung soll das Haus abgerissen werden, die Parkplätze sollen begrünt und umgestaltet w
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/646644_Neues-Gesicht-fuer-die-Pfarrgasse.html?em_cnt=646644
2013-02-01 15:57:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1558_29_38950868_mb_ei_gebaeude_17_teaser.jpg
news



Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Mit Qualm aus dem Motorraum fing es an, kurze Zeit später brannte ein Wagen auf der A92 vollständig aus. Foto: Lengfelder

Glimpflich ausgegangen ist am Samstagnachmittag ein Fahrzeugbrand auf der Ausfahrt der Autobahn 92...



Fahnenmutter Birgit Detterbeck heftet ihr Band an die neue Fahne. − Fotos: kre

Der Fischereiverein Ettling e.V. wurde am 20. April 1965 gegründet. Aus den damals 40 Petrijüngern...



Mit den Mitarbeitern und ihren Familien feiern Hans und Birgit Ach am Firmensitz an der Fuhrmannstraße ein großes Betriebsfest. − Foto: Strakeljahn

Eine Spülmaschine ist eine der neuesten Errungenschaften der Spedition Niedermaier...



Der September 2008 markiert eine Wende in der Machtfülle von Erwin Huber: Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl, nach der die CSU mit der FDP koalieren musste, trat der Niederbayer vom CSU-Vorsitz zurück. Foto: Archiv Daniel Karmann/dpa

Der ehemalige CSU-Vorsitzende und derzeitige bayerische Landtagsabgeordnete Erwin Huber aus Reisbach...



Ehre, wem Ehre gebürt: Armin Schrettenbrunner und der neue Chef Stefan Füchsl (v.l.) sowie Marlene Lex (r.) bedankte sich bei Barbara und Rupert Rebl mit einem Präsent. − Foto: Schwarzmeier

Großer Andrang herrschte am Sonntagvormittag bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der...





Der September 2008 markiert eine Wende in der Machtfülle von Erwin Huber: Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl, nach der die CSU mit der FDP koalieren musste, trat der Niederbayer vom CSU-Vorsitz zurück. Foto: Archiv Daniel Karmann/dpa

Der ehemalige CSU-Vorsitzende und derzeitige bayerische Landtagsabgeordnete Erwin Huber aus Reisbach...





Mit den Mitarbeitern und ihren Familien feiern Hans und Birgit Ach am Firmensitz an der Fuhrmannstraße ein großes Betriebsfest. − Foto: Strakeljahn

Eine Spülmaschine ist eine der neuesten Errungenschaften der Spedition Niedermaier...