• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Dingolfing  |  30.01.2013  |  15:48 Uhr

"Käpt'n Stoiber" kommt − mit der LNP zu Wolfgang Krebs

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann

Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann

Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann


Er ist Stoiber, Seehofer und Beckstein in einem − und er kommt in den Landkreis. Kabarettist Wolfgang Krebs tritt am 22. März um 20 Uhr mit seinem Programm "Drei Mann in einem Dings" in Niederhausen auf. Der LNP hat der Kult-Kabarettist schon vorab im Interview verraten, was er mit "Käpt'n Stoiber" gemeinsam hat, und warum er ein "Seehofer-Mensch ist".

Man kennt ihn in seinen Paraderollen Stoiber, Beckstein und Seehofer. In seinem neuen Programm wird das Publikum Wolfgang Krebs noch von ganz anderen Seiten kennenlernen. Dann heißt es: "Sehr verehrte Pasadenas, Pasadobles, äh Passagiere..." Schiff ahoi für Süßwasserkapitän Stoiber und seine Mannschaft bayerischer Leichtmatrosen: Schiffsheizer Beckstein, Smutje Seehofer, Seelentrösterin Waldemarie Wammerl, Schlagerstar Meggy Montana und Gäste. Steuermann Wolfgang Krebs wird seine Zuschauer zu einem marinesken Singspiel entführen, wenn die M.S. Wolfratshausen in die Weiten des politischen Ozeans ausläuft. An Bord: alte Bekannte, neue Gesichter und Wahlfang-Veranstaltungen der CDU/CSU.

Die Landauer Neue Presse verlost fünf Mal zwei Karten für Wolfgang Krebs' Gastspiel am 22. März um 20 Uhr im Landgasthof Hager in Niederhausen. Dafür müssen Kabarett-Freunde nur eine Frage beantworten: Nach welchem Ort ist das Schiff benannt, auf dem die "Drei Mann in einem Dings" über die Weltmeere schippern? Die Antwort, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer schicken Sie bitte an die Landauer Neue Presse, Hauptstraße 98, 94405 Landau, oder per E-Mail an red.landau@pnp.de. Einsendeschluss ist Freitag, 1. März, 10 Uhr. Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der LNP und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.  − skaDas Interview mit Wolfgang Krebs lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Landauer Neuen Presse.

Für die LNP-Leser hat Süßwasserkapitän Edmund Stoiber via Bordfunk ein besonderes Grußwort durchgegeben:



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
644708
Landau/Dingolfing
"Käpt'n Stoiber" kommt − mit der LNP zu Wolfgang Krebs
Er ist Stoiber, Seehofer und Beckstein in einem − und er kommt in den Landkreis. Kabarettist Wolfgang Krebs tritt am 22. März um 20 Uhr mit seinem Programm "Drei Mann in einem Dings" in Niederhausen auf. Der LNP hat der Kult-Kabarettist schon v
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/644708_Kaeptn-Stoiber-kommt-mit-der-LNP-zu-Wolfgang-Krebs.html
2013-01-30 15:48:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/30/teaser/130130_1543_29_38912316_lnp_krebs2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Zwischen den Sträucher überschlug sich das Fahrzeug. − Foto: Feuerwehr

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist bei einem Unfall auf der A92 schwer verletzt worden...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...



"Die Silberne Raute" überreichte Walther Kammerer an FSV Vorstand Herbert Stadler. 2. Vorsitzender Wolfgang Müller, Heiner Hofer, Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, Sportwart Florian Mock und Franz Holzmeier freuten sich über diese Auszeichnung. − Fotos: Schwarzmeier

Mit der "Silbernen Raute" – dem Qualitätssiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes– ist...



Olga Nothaft (vorne Mitte) hat ihr Leben erzählt für die 31. Ausgabe der "Historischen Heimatblätter", die (v.r.) Autor Nik Söltl, Förderer-Vorstand Dr. Ludwig Husty und Bürgermeister Dr. Helmut Steininger präsentiert haben; ganz l. Inge Berger-Fernando. − Foto: Birgmann

Mut blüht oft im Verborgenen, in diesem Fall in einem jungen Landauer Mädchen...



Bei der Herbstversammlung informierten Reinhold Sailer (v.l.), Konrad König, Xaver Eckl und Matthias Ritzer die Mitglieder. − Foto: Kerschl

Die Herbstversammlung der Waldbauernvereinigung Landau hat vor kurzem in Eichendorf stattgefunden...





BDM-Kreisvorsitzender Josef Ostner (v.l.) bedankte sich bei den Referenten, der AbL-Landesvorsitzenden Edith Lirsch und dem Agrarrefernt der Landvolkshochschule Niederaltteich, Josef Holzbauer. − Foto: Luderer-Ostner

"Ist unsere Solidargemeinschaft am Ende? Neid und Gier beherrschen den Alltag – Wege aus der...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...