• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Dingolfing  |  30.01.2013  |  15:48 Uhr

"Käpt'n Stoiber" kommt − mit der LNP zu Wolfgang Krebs

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann

Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann

Kult-Kabarettist Wolfgang Krebs geht mit der M.S. Wolfratshausen im Landkreis Dingolfing-Landau vor Anker.  − Foto: Carsten Bunnemann


Er ist Stoiber, Seehofer und Beckstein in einem − und er kommt in den Landkreis. Kabarettist Wolfgang Krebs tritt am 22. März um 20 Uhr mit seinem Programm "Drei Mann in einem Dings" in Niederhausen auf. Der LNP hat der Kult-Kabarettist schon vorab im Interview verraten, was er mit "Käpt'n Stoiber" gemeinsam hat, und warum er ein "Seehofer-Mensch ist".

Man kennt ihn in seinen Paraderollen Stoiber, Beckstein und Seehofer. In seinem neuen Programm wird das Publikum Wolfgang Krebs noch von ganz anderen Seiten kennenlernen. Dann heißt es: "Sehr verehrte Pasadenas, Pasadobles, äh Passagiere..." Schiff ahoi für Süßwasserkapitän Stoiber und seine Mannschaft bayerischer Leichtmatrosen: Schiffsheizer Beckstein, Smutje Seehofer, Seelentrösterin Waldemarie Wammerl, Schlagerstar Meggy Montana und Gäste. Steuermann Wolfgang Krebs wird seine Zuschauer zu einem marinesken Singspiel entführen, wenn die M.S. Wolfratshausen in die Weiten des politischen Ozeans ausläuft. An Bord: alte Bekannte, neue Gesichter und Wahlfang-Veranstaltungen der CDU/CSU.

Die Landauer Neue Presse verlost fünf Mal zwei Karten für Wolfgang Krebs' Gastspiel am 22. März um 20 Uhr im Landgasthof Hager in Niederhausen. Dafür müssen Kabarett-Freunde nur eine Frage beantworten: Nach welchem Ort ist das Schiff benannt, auf dem die "Drei Mann in einem Dings" über die Weltmeere schippern? Die Antwort, Ihren Namen und Ihre Telefonnummer schicken Sie bitte an die Landauer Neue Presse, Hauptstraße 98, 94405 Landau, oder per E-Mail an red.landau@pnp.de. Einsendeschluss ist Freitag, 1. März, 10 Uhr. Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der LNP und deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.  − skaDas Interview mit Wolfgang Krebs lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Landauer Neuen Presse.

Für die LNP-Leser hat Süßwasserkapitän Edmund Stoiber via Bordfunk ein besonderes Grußwort durchgegeben:



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
644708
Landau/Dingolfing
"Käpt'n Stoiber" kommt − mit der LNP zu Wolfgang Krebs
Er ist Stoiber, Seehofer und Beckstein in einem − und er kommt in den Landkreis. Kabarettist Wolfgang Krebs tritt am 22. März um 20 Uhr mit seinem Programm "Drei Mann in einem Dings" in Niederhausen auf. Der LNP hat der Kult-Kabarettist schon v
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/644708_Kaeptn-Stoiber-kommt-mit-der-LNP-zu-Wolfgang-Krebs.html
2013-01-30 15:48:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/30/teaser/130130_1543_29_38912316_lnp_krebs2_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Die Landschaft und die Dörfer des Landkreises gut zu "verkaufen" ist der Job von Tourismusreferentin Heidi Feicht. Einer ihrer Lieblingsplätze ist die Radler-Hängebrücke beim Mäandertal in Marklkofen – weil das ein ungewöhnliches Motiv ist, sagt die 50-Jährige, das man nicht auf Anhieb hier vermuten würde. − Foto: Birgmann

Pionierarbeit ist eine feine Sache, weil Pioniere meist freie Hand dabei haben...



Lebensgefühl und Lebensfreude, das drückt der Square Dance aus, wie im "Oberen Krieger" eindrucksvoll gezeigt wurde. − Foto: al

Neue Klänge und Töne im Gasthaus "Zum Oberen Krieger": Der Takt, die Musik und der Ausrufer (Caller)...



Kunst mit aktuellem Bezug: Künstler Fritz Königbauer in seinem Atelier neben einem seiner Gemälde. Inspiriert hatte ihn damals das Hochwasser 2012 in Fischerdorf. − Foto: Decher

"Ich hab’ sie nie gezählt", sagt Fritz Königbauer über die Ölgemälde und Aquarelle...



Der Rettungswagen brachte die Verletzte zur Feuerwache, wo der Rettungshubschrauber bereits wartete. − Foto: Birgmann

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Mittwoch auf einem Hof an der Höckinger Straße in Landau...



Die grünen Bereiche zeigen jene Gemeindegebiete, in denen eine Breitbandausbau bereits heute gute technische Voraussetzungen hat. Die eigentlichen Ausbaugebiete werden erst im November festgelegt. − Foto: IK-T

Der Breitbandausbau im Gemeindegebiet ist wieder einen Schritt weiter: Inzwischen liegt die...





Geschicklichkeitsspiel: Durch den spitzen Winkel ist die Einfahrt in die Leonsberger Straße für Lkw erschwert.

Die Kreisstraße DGF 10/Ortsdurchfahrt Großköllnbach soll "verkehrssicherer" und "anwohnergerechter"...



Eröffneten die Jugendarrestanstalt: Sozialarbeiter Rolf Freiberg, Leiter der Justizvollzugsanstalt Landshut Andreas Stoiber, Tanja Meier vom Bauamt Landshut, Richter und Amtsgerichtsdirektor Hans-Erich Pieringer, Leiter der Jugendarrestanstalt Robert Ferwagner und die Geschäftsführerin des Amtsgerichtes Rosemarie Gillmeier. − Foto: Decher

Grundbuchakten verstaubten seit 2008 in der Jugendarrestanstalt. In Kürze sollen dort wieder...