• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Unterhollerau  |  28.01.2013  |  14:46 Uhr

Mercedes prallt gegen Baum − Dingolfinger schwer verletzt

Lesenswert (5) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: fib/JK

 − Foto: fib/JK

 − Foto: fib/JK


Am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr ereignete sich zwischen Kronberg und Oberschellhart im Landkreis Dingolfing-Landau ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Mercedes E-Klasse Kombi schwer verletzt wurde. Der Dingolfinger kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf den Seitenstreifen der Fahrbahn. Der Mercedes riss ein Verkehrszeichen sowie eine größere Baumwurzel um, wurde einmal herumgeschleudert und prallte mit der vorderen Fahrerseite gegen einen Baum. Teile des Wagens waren über eine größere Fläche verteilt. Die Rettung des Verletzten gestaltete sich technisch sehr schwierig und aufwändig.

Der Mann erlitt massive Verletzungen im Beinbereich und wurde eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine ostbayerische Klinik. An der Einsatzstelle waren neben zwei Sanka, einen Notarztwagen, drei Feuerwehrfahrzeuge der Dingolfinger und Lengthaler Feuerwehr sowie die Polizei. Während der Bergungsarbeiten war die Staatsstraße 2111 zwischen Unterhollerau und Mengkofen komplett gesperrt. Insgesamt waren 40 Feuerwehrmänner im Einsatz. Weitere Fahrzeuge waren nicht am Unfall beteiligt. − kx



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
642800
Unterhollerau
Mercedes prallt gegen Baum − Dingolfinger schwer verletzt
Am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr ereignete sich zwischen Kronberg und Oberschellhart im Landkreis Dingolfing-Landau ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines Mercedes E-Klasse Kombi schwer verletzt wurde. Der Dingolfinger kam aus bislang ungeklä
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/642800_Mercedes-prallt-gegen-Baum-Dingolfinger-schwer-verletzt.html
2013-01-28 14:46:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/28/teaser/130128_1445_29_38904732_fib_vu_mengkofen_0007_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












"Vorkoster" Landrat Heinrich Trapp zeigte sich begeistert vom Eröffnungs-Menü.. − Foto: Schwarzmeier

"Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute wächst so nah" - dieses Motto gilt für zahlreiche...



Die Angebote der Direktvermarkter und Erzeuger aus dem Landkreis fanden bei den Besuchern großes Interesse. − Foto: Schwarzmeier

"Ich weiß wo’s herkommt", so lautete das Motto des zweiten Regionalmarktes...



Eine zufriedenstellende Bilanz zog der Vorsitzende des HSV, Xaver Hagn (r.), bei seinem Rechenschaftsbericht vor den Mitgliedern. − Foto: has

Alles im Lot beim Höckinger Sportverein: Bislang steht die "Erste" in der laufenden Saison auf Platz...



Rektorin Elfi Strobl (v.l.), Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, Helmuth Zapf und Hans Renner vom Motosportclub überreichen mit den Klassenleitern die Westen an die Schulanfänger. − Foto: Luderer-Ostner

Die Figuren Felix und Frieda strahlen zusammen mit den Leuchtstreifen auf dem Rücken der...



Steinmetz, Bildhauer, Künstler: Michael Hahns Werke entstehen meist im Steinbruch. In der Werkstatt fertigt er überwiegend Skizzen und Modelle an. − Foto: Decher

Im hintersten, bewaldeten Zipfel von Griesbach wohnt und arbeitet Bildhauer Michael Hahn...





Geschicklichkeitsspiel: Durch den spitzen Winkel ist die Einfahrt in die Leonsberger Straße für Lkw erschwert.

Die Kreisstraße DGF 10/Ortsdurchfahrt Großköllnbach soll "verkehrssicherer" und "anwohnergerechter"...