• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Doppeltes Pech hatte am Freitag eine Simbacherin: Sie hat bei einem Unfall gleich zwei Fahrzeuge gerammt.  − Foto: Schuder

Doppeltes Pech hatte am Freitag eine Simbacherin: Sie hat bei einem Unfall gleich zwei Fahrzeuge gerammt.  − Foto: Schuder

Doppeltes Pech hatte am Freitag eine Simbacherin: Sie hat bei einem Unfall gleich zwei Fahrzeuge gerammt.  − Foto: Schuder


Glimpflich endete am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in Fränkendorf bei Ruhstorf. Zwei Autos und ein Kleinbus waren darin verwickelt. Laut Schilderung der an den Unfallort gerufenen Polizei Landau war ein Mann aus Marklkofen mit seinem Mercedes aus Richtung Simbach kommend auf dem Weg geradeaus durch Fränkendorf. An einer Kreuzung wollte eine 26-jährige Simbacherin mit ihrem Opel auf die übergeordnete Straße auffahren und nahm dem Marklkofener die Vorfahrt.

Dabei hatte die junge Frau gleich doppeltes Pech: Wie die Polizei den Unfall beschreibt, soll sie noch versucht haben, mit ihrem Wagen zurückzuweichen. Den Zusammenstoß mit dem Mercedes konnte sie dadurch nicht verhindern, rammte aber zusätzlich noch einen Kleinbus hinter ihr. Busfahrer und Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon. Die Simbacherin und der Mercedes-Fahrer aus Marklkofen wurden laut Polizei leicht verletzt. Ein Rettungsdienst musste jedoch nicht alarmiert werden. Den Schaden an den drei beteiligten Fahrzeugen schätzt die Landauer Polizei vorläufig auf rund 20 000 Euro.  − ska








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
640880
Ruhstorf
Bei einem Unfall zwei Fahrzeuge gerammt
Glimpflich endete am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in Fränkendorf bei Ruhstorf. Zwei Autos und ein Kleinbus waren darin verwickelt. Laut Schilderung der an den Unfallort gerufenen Polizei Landau war ein Mann aus Marklkofen mit seinem Mercedes
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/640880_Bei-einem-Unfall-zwei-Fahrzeuge-gerammt.html?em_cnt=640880
2013-01-25 15:46:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/25/teaser/130125_1544_29_38878441_pra_unfall_nine_007_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige











Stargast Cher (links) heizte dem Faschingskomitee mit dem Shoop-Shoop-Song ein. − F.: Melis

Ein spektakuläres Wochenende liegt hinter Pilsting: 23 Jahre gibt es die Faschingssitzung bereits...



Kein Durchkommen am Platz vor der Bühne: Die Livebands heizten den Besuchern kräftig ein. − Foto: Huber

Landau. Partystimmung auf dem Marienplatz: Beim Faschingsmarkt am Sonntag lag Musik in der Luft...



Kurios und erstaunlich war die Bitte eines 36-jährigen Mannes aus dem Landkreis Dingolfing-Landau...



Vollen Körpereinsatz zeigte das Stadtratsorchester an der Luftpumpe. Helga Pritzl dirigierte. − Fotos: Birgmann

Das bunte Haus in der Hauptstraße, die Friedensglocke, die Sparmaßnahmen der Stadt sowie die...



Sexuelle Nötigung gegenüber sehr jungen Frauen wurde am Mittwoch im großen Sitzungssaal des Landauer Amtsgerichts vor dem Schöffengericht verhandelt. − Foto: Archiv Birgmann

Es ist eine widerliche Masche, die sich ein 26-Jähriger, der im westlichen Landkreis...





Sein persönliches Lieblingsgetränk: Weißbier. Hier schenkt sich Hans Brandstetter eine Halbe "Mandarin" ins Glas. − Fotos: Manuel Birgmann

Hat das Reinheitsgebot nun seine Wurzeln in Franken oder in Altbayern? Den aktuellen Streit darüber...