• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Gut gelaunt wurde MdEP Dr. Angelika Niebler (M.) von (v.l.) MdL Erwin Huber, Dr. Johanna Auerbeck sowie (v.r.) Bürgermeister Josef Brunner und MdB Max Straubinger begrüßt.  − Foto: Maile

Gut gelaunt wurde MdEP Dr. Angelika Niebler (M.) von (v.l.) MdL Erwin Huber, Dr. Johanna Auerbeck sowie (v.r.) Bürgermeister Josef Brunner und MdB Max Straubinger begrüßt.  − Foto: Maile

Gut gelaunt wurde MdEP Dr. Angelika Niebler (M.) von (v.l.) MdL Erwin Huber, Dr. Johanna Auerbeck sowie (v.r.) Bürgermeister Josef Brunner und MdB Max Straubinger begrüßt.  − Foto: Maile


Wenn die CSU zum Neujahrsempfang lädt, dann gehört es zur Tradition, dass die Ortsvorsitzende einen Jahresrückblick hält − so war es auch am Donnerstagabend in der Stadthalle. "Wir sind alle auf lebendige Kommunen angewiesen", war dabei eine Kernaussage von Dr. Johanna Auerbeck.

Auch ihre Heimatstadt habe 2012 bewiesen, das die Landauer zusammenstehen, wenn es darauf ankomme. Als Beleg gilt ihr die privat organisierte Lichter- und Menschenkette für den Erhalt der Geburtshilfe am Krankenhaus. Aber die Medizinerin nahm die Bürger auch in die Pflicht: "Eine noch größere Solidarität wäre, wenn man es in geeigneten Fällen auch als Patient aufsuchen würde."

Die anschließende Festrede hielt die Europa-Abgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen-Union, Dr. Angelika Niebler. − tomMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Freitag, 25. Januar.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
639995
Landau
"Solidarität auch als Patient zeigen"
Wenn die CSU zum Neujahrsempfang lädt, dann gehört es zur Tradition, dass die Ortsvorsitzende einen Jahresrückblick hält − so war es auch am Donnerstagabend in der Stadthalle. "Wir sind alle auf lebendige Kommunen angewiesen", wa
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/639995_Solidaritaet-auch-als-Patient-zeigen.html?em_cnt=639995
2013-01-24 19:55:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/24/teaser/130124_1953_29_38865973_tom_niebler_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Wegen überhöhter Geschwindigkeit entstand bei einem Auffahrunfall auf der A 92 ein Sachschaden von rund 10000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt. − Foto: Manuel Birgmann

Nach einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Donnerstag auf der A92 bildete sich...



Die Volksfestverantwortlichen zogen am Mittwoch eine auch für sie überraschende Bilanz: So wenige Vorfälle wie noch nie. . − Foto: Maile

Wolfgang Wilhelm, der Leiter der Landauer Polizeiinspektion, hat schon viele Volksfeste erlebt...



Die Polizei sucht den Besitzer dieses Messers. − Foto: Polizei

Ein unbekannter jugendlicher Täter hat am Freitag gegen 21 Uhr die Reifen von zwei Fahrrädern...



Bischof Dr. Moses Doraboina Prakasam (r.) spendete den 66 jungen Frauen und Männern aus den Pfarreien Niederhöcking und Mamming das Sakrament der Firmung. − Foto: lam

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit empfingen am Mittwoch 66 junge Frauen und Männer aus...





Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Ein Bulldog ist am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau mit einem Auto zusammengestoßen. - Foto: FD

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagnachmittag auf der B20 bei Landau ereignet...



 - Foto: FD

Ein 20-jähriger Autofahrer schwebt nach einem Unfall auf der A92 bei Landau in Lebensgefahr...



Bulldogs und viele andere Oldtimer begegneten sich auf der Strecke immer wieder. − Foto: Birgmann

Die Spitze des Oldtimer-Zuges mit Bürgermeister Dr. Helmut Steininger kam schon wieder am...