• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pilsting  |  24.01.2013  |  17:38 Uhr

Ein Stück Normalität − Die Pilstinger Partnerklasse

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Gemeinsam Lernen, gemeinsam Leben: Die Schüler der Partnerklassen im Begegnungsraum der Hans-Carossa-Schule in Pilsting  − Foto: Birgmann

Gemeinsam Lernen, gemeinsam Leben: Die Schüler der Partnerklassen im Begegnungsraum der Hans-Carossa-Schule in Pilsting  − Foto: Birgmann

Gemeinsam Lernen, gemeinsam Leben: Die Schüler der Partnerklassen im Begegnungsraum der Hans-Carossa-Schule in Pilsting  − Foto: Birgmann


Die 39 Schüler der Partnerklasse sitzen gemeinsam im Kreis und warten gespannt, was ihre beiden Lehrerinnen Marion Maringer von der Lebenshilfe-Schule Landau und Pamela Alschinger von der Hans-Carossa-Schule an diesem Donnerstagmorgen vorbereitet haben. An den erwachsenen Zuschauern, die zum Unterrichtsbesuch der neuen Partnerklasse an der Grundschule erschienen sind, stören sie sich nicht im Geringsten.

Das Projekt der Partnerklasse findet seit Beginn dieses Schuljahres an der Pilstinger Schule statt. Dabei haben die Schüler der 1b immer wieder gemeinsamen Unterricht mit der GS1, einer Klasse der Lebenshilfe. Im Zuge dessen trifft man sich so oft es der Unterrichtsstoff hergibt im Begegnungsraum, der zwischen den Räumen der beiden Klassen liegt und erschließt zusammen neue Lernbereiche. − weiMehr dazu lesen Sie in der Landauer Neuen Presse vom Freitag, 25. Januar.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639968
Pilsting
Ein Stück Normalität − Die Pilstinger Partnerklasse
Die 39 Schüler der Partnerklasse sitzen gemeinsam im Kreis und warten gespannt, was ihre beiden Lehrerinnen Marion Maringer von der Lebenshilfe-Schule Landau und Pamela Alschinger von der Hans-Carossa-Schule an diesem Donnerstagmorgen vorbereitet hab
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/639968_Ein-Stueck-Normalitaet-Die-Pilstinger-Partnerklasse.html
2013-01-24 17:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/24/teaser/130124_1740_29_38866781_mb_partnerklasse_20_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Zogen politische Bilanz: (v.l.) LGM-Vorsitzender Rainer Hochstetter sowie die Stadträte Florian Mock und Alexander Schweikl. − Foto: Luderer-Ostner

Eine zwiespältige Bilanz hat die Gruppierung "Landau gefällt mir" (LGM) nach sechs Monaten...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Bei Neumühle wurden damals die ersten toten Fische gefunden. Das Wasser ist mittlerweile wieder gut, Fische müssen aber er wieder in den Längenmühlbach eingesetzt werden. − Foto: Birgmann

Mehr als vier Monate ist es her, dass unzählige Fische im Längenmühlbach starben...



Nach dem Fischsterben haben die Fischer in den Längenmühlbach neue Tiere eingesetzt. − Foto: LNP

Nach dem größten Fischsterben in der Vereinsgeschichte im Juni durch das Einleiten von etwa 60000...



Ortstermin: Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (links) und geschäftsleitender Beamter Josef Greßmann vor dem Feld in Haidlfing, auf dem ein Baugebiet entstehen soll. − Foto: Kronschnabl

Ein neues Baugebiet soll in Haidlfing entstehen. Es soll Platz für 36 Häuser bieten...





−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...