• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Dingolfing  |  24.01.2013  |  14:36 Uhr

Gartler wollen die Bienen retten

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Kreisvorsitzender Alois Schrögmeier (v.l.) und Gartenfachberater Andreas Kinateder ehrten Harry Detterbeck und Gerhard Grassinger für ihr Engagement.  − Foto: Schwarzmeier

Kreisvorsitzender Alois Schrögmeier (v.l.) und Gartenfachberater Andreas Kinateder ehrten Harry Detterbeck und Gerhard Grassinger für ihr Engagement.  − Foto: Schwarzmeier

Kreisvorsitzender Alois Schrögmeier (v.l.) und Gartenfachberater Andreas Kinateder ehrten Harry Detterbeck und Gerhard Grassinger für ihr Engagement.  − Foto: Schwarzmeier


Jeder zehnte Landkreisbürger, derzeit 9395 Menschen, ist Mitglied in einem der 53 Gartenbauvereine im Landkreis. Bei der Versammlung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege am Mittwoch im Gasthaus Schachtner freute sich Kreisvorsitzender Alois Schrögmeier über den stetigen Mitgliederzuwachs. "Die große Akzeptanz der Gartenbauvereine in unserer Gesellschaft ist Verpflichtung und Auftrag, sich weiterhin für Natur, Umwelt und Lebensqualität einzusetzen".

Kreisvorsitzender Alois Schrögmeier stellte die Gemeinschaftsaktion "Rettet die Bienen" vor. Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege führt gemeinsam mit dem Kreisverband der Imker und der VR-Bank Dingolfing-Landau dieses Projekt zum Schutze der Bienen durch. So sollen Sämereien und Pflanzen ausgegeben werden, um Bienen eine Nahrungsquelle zu bieten. − hasMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Freitag, 25. Januar.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639873
Landau/Dingolfing
Gartler wollen die Bienen retten
Jeder zehnte Landkreisbürger, derzeit 9395 Menschen, ist Mitglied in einem der 53 Gartenbauvereine im Landkreis. Bei der Versammlung des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege am Mittwoch im Gasthaus Schachtner freute sich Kreisvorsitzend
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/639873_Gartler-wollen-die-Bienen-retten.html
2013-01-24 14:36:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/24/teaser/130124_1434_29_38865970_has_garten_3_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Nach dem Fischsterben haben die Fischer in den Längenmühlbach neue Tiere eingesetzt. − Foto: LNP

Nach dem größten Fischsterben in der Vereinsgeschichte im Juni durch das Einleiten von etwa 60000...



Zogen politische Bilanz: (v.l.) LGM-Vorsitzender Rainer Hochstetter sowie die Stadträte Florian Mock und Alexander Schweikl. − Foto: Luderer-Ostner

Eine zwiespältige Bilanz hat die Gruppierung "Landau gefällt mir" (LGM) nach sechs Monaten...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Der SSV hat ein neues Ehrenmitglied: Franz Schrettenbrunner (M.) mit den beiden Vorständen Hans Medenus (r.) und Johann Jungwirth. − Foto: Skeide

So schnell kann es gehen: Eigentlich wollte am Dienstag Franz Schrettenbrunner mit seinen...



Ortstermin: Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (links) und geschäftsleitender Beamter Josef Greßmann vor dem Feld in Haidlfing, auf dem ein Baugebiet entstehen soll. − Foto: Kronschnabl

Ein neues Baugebiet soll in Haidlfing entstehen. Es soll Platz für 36 Häuser bieten...





−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...