• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  23.01.2013  |  18:00 Uhr

Hier wird der Arbeitsalltag zur Ekelprüfung

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Dort unten sammelt sich der Dreck. Wenn die Pumpe verstopft, muss Günter Hofbauer sie von Hand reinigen.  − Foto: Birgmann

Dort unten sammelt sich der Dreck. Wenn die Pumpe verstopft, muss Günter Hofbauer sie von Hand reinigen.  − Foto: Birgmann

Dort unten sammelt sich der Dreck. Wenn die Pumpe verstopft, muss Günter Hofbauer sie von Hand reinigen.  − Foto: Birgmann


Sie baden in Kakerlaken, essen Tierhoden und kämpfen sich im Wettlauf mit den Ratten durch den Dreck − und ein Millionenpublikum ist begeistert davon. Was derzeit all abendlich im RTL Dschungelcamp "Ich bin ein Star. Holt mich hier raus" über den Bildschirm flattert, ist Unterhaltung. Einige Menschen erleben aber auch in der Realität Dinge, die bei Zartbesaiteten Übelkeit hervorrufen könnten. Die LNP hat zwei Menschen besucht, die dankenswerterweise jeden Tag im Dienste der Allgemeinheit das Grausen überwinden.

So zum Beispiel Kläranlagen-Leiter Günter Hofbauer. Der Härtefall, der ihn und seine Kollegen treffen kann, sind verstopfte Pumpen an den Pumpstationen. Diese müssen von Hand gereinigt werden. Zum Vorschein kommt dabei alles, was von Bürgern durch die Abwasserrohre gejagt wird. Judith Tiel ist für die Reinigung der öffentlichen Toiletten in der Fleischgasse zuständig. Sie macht ihre Arbeit gern, manchmal aber findet sie Zustände vor, die Übelkeit in ihr aufsteigen lassen.  − mboDie komplette Geschichte lesen Sie am Donnerstag, 24. Januar, in der Landauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639066
Landau
Hier wird der Arbeitsalltag zur Ekelprüfung
Sie baden in Kakerlaken, essen Tierhoden und kämpfen sich im Wettlauf mit den Ratten durch den Dreck − und ein Millionenpublikum ist begeistert davon. Was derzeit all abendlich im RTL Dschungelcamp "Ich bin ein Star. Holt mich hier raus" ü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/639066_Hier-wird-der-Arbeitsalltag-zur-Ekelpruefung.html?em_cnt=639066
2013-01-23 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/23/teaser/130123_1647_29_38856949_mb_klaeranlage_3_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











−Symbolbild. Jäger

Das wird teuer und seinen Führerschein ist er wohl auch für einige Zeit los: Bei einer nächtlichen...



Gerade frisch geschlüpft. − Fotos: Birgmann

Was war zuerst da? Huhn oder Ei? Eine Frage, mit der man sich beschäftigen muss...



− Foto: Birgmann

Dem Sturm nicht Stand hielt am Dienstagnachmittag ein Lkw-Gespann auf der A92 bei Wallersdorf...



Für sein Eingreifen wurde Georg Selmer (Mitte) eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Bundestagsabgeordneter Matthäus Strebl (v.l.), Landrat Heinrich Trapp, Marianne Selmer und Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher gratulierten zu der Auszeichnung. − Foto: Birgmann

Dieser Mann hat ein Leben gerettet: Georg Selmer ging mit seiner Frau Marianne im Oktober 2014...



Von Bankräubern zu Hollywoodgrößen: Tina (Veronika Reichl) und Bruno (Josef Göttinger) versuchen den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. − Foto: has

Es hat heuer ganz schön geschwankt in der Pension Hollywood. Verantwortlich dafür waren zehn...





Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind umstritten. Bei seinem Gastspiel in Landau wird der Circus Krone unter anderem Martin Lacey jr. mit seinen Raubkatzen präsentieren. Für das Aktionsbündnis "Tiere gehören zum Circus" ist das für die Bürger eine gute Gelegenheit einen Zirkus zu sehen, der bei der Tierhaltung Maßstäbe setzt. − Foto: Circus Krone

Tiere im Zirkus, vor allem Wildtiere, sind ein heiß diskutiertes Thema. Für die Einen gehören sie...



Der heiße Draht: Digitalfunk soll die Funkstandarts der Feuerwehr verbssern und wird von der Regierung unterstützt. − Foto: Archiv LNP

Abhörsicher und mit deutlich besserer Empfangsqualität können sich Einsatzkräfte der Freiwilligen...



Für sein Eingreifen wurde Georg Selmer (Mitte) eine öffentliche Anerkennung ausgesprochen. Bundestagsabgeordneter Matthäus Strebl (v.l.), Landrat Heinrich Trapp, Marianne Selmer und Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher gratulierten zu der Auszeichnung. − Foto: Birgmann

Dieser Mann hat ein Leben gerettet: Georg Selmer ging mit seiner Frau Marianne im Oktober 2014...





− Foto: Birgmann

Dem Sturm nicht Stand hielt am Dienstagnachmittag ein Lkw-Gespann auf der A92 bei Wallersdorf...