• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Garde des Gastgebers aus Simbach eröffnete den tänzerischen Reigen.  − Foto: Schwarzmeier

Die Garde des Gastgebers aus Simbach eröffnete den tänzerischen Reigen.  − Foto: Schwarzmeier

Die Garde des Gastgebers aus Simbach eröffnete den tänzerischen Reigen.  − Foto: Schwarzmeier


Ein volles Haus, tolle Stimmung und eine geballte Ladung Fasching: Seit 13 Jahren ist die "Revue der Garden" ein fester Bestandteil des Karnevals in der Bergstadt. Die Faschingsregierung Simbach mit ihrem Präsident Willy Urlberger lud am Sonntag dazu in die Landauer Stadthalle ein. Weit über 100 Akteure aus zehn Garden präsentierten ihre Tänze.

Donnernde Rufe und Klatschsalven begleiteten die Auftritte der zehn Tanzgruppen − Faschingsregierung Simbach, Faschingsfreunde Hebertsfelden, "Dance Kids" Ruhstorf, Faschingsfreunde Schönau, Faschingsclub Eggenfelden, Faschingsfreunde Arnstorf, "Wild Nation" Postmünster, Faschingsgesellschaft Dingolfing, Narrenkobel Pfarrkirchen sowie Burschengarde Schwindkirchen.

Den Tänzern eine Plattform bieten, damit sie ihre Talente zeigen können sowie auch die Tänze anderer Garden kennen zu lernen, dies ist das Ziel der "Revue der Garden", die im Jahr 2000 von Claudia Sauer ins Leben gerufen worden war. Bei der mehrstündigen Veranstaltung zündeten die Tanzgruppen ein wahres Feuerwerk. "Ein dreifaches kräftiges Simbach-Helau", dazu feuerte Moderator Sepp Huber am Anfang die Gäste an, die sich nicht lange bitten ließen. − hasMehr dazu lesen Sie in der Landauer Neuen Presse vom Dienstag, 22. Januar.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
637101
Landau
Tanz und Akrobatik bei der Revue der Garden
Ein volles Haus, tolle Stimmung und eine geballte Ladung Fasching: Seit 13 Jahren ist die "Revue der Garden" ein fester Bestandteil des Karnevals in der Bergstadt. Die Faschingsregierung Simbach mit ihrem Präsident Willy Urlberger lud am Sonntag dazu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/637101_Tanz-und-Akrobatik-bei-der-Revue-der-Garden.html?em_cnt=637101
2013-01-21 14:55:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1456_29_38804149_has_garde_10_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











Nun soll doch die Berufsschulaußenstelle in Landau erweitert werden und nicht die Pfarrer-Huber-Schule, hier der Kreisbauausschuss bei seinem Rundgang vor einer Woche. − F.: Archiv mb

Der Kreisausschuss will endlich eine klare Antwort auf die Erweiterung der Pfarrer-Huber-Schule...



Noch schirmt die Tarnkappe neugierige Blicke auf den neuen 7er ab, doch die spektakulärsten Neuerungen stecken sowieso im Inneren. Für die PNP hat BMW den Vorhang ein wenig gelüftet. − Fotos: Schmied/Kirchbauer/BMW

Noch scheut der neue König von Bayern die Öffentlichkeit. Reichlich schwarz-weiße Tarnfolie verbirgt...



Der Anstaltsbeirat machte sich ein Bild von der Landauer Jugendarrestanstalt. − Foto: Birgmann

Zweimal jährlich tagt der Anstaltsbeirat der JVA Landshut. Das ist ein Gremium aus Politikern...



"Entscheidungen zu treffen, heißt auch Risiken in Kauf zu nehmen", sagte Schiedsrichter Urs Meier. − Fotos: Schwarzmeier

"Dahoam 2.0 In er Heimat verwurzelt. Mit der Welt vernetzt" – so lautet das Motto der 16...



Die A 92 als Perlenkette der BMW-Standorte? In Landshut und Dingolfing bestehen nahe der Autobahn bereits große Produktionswerke des Münchner Automobilkonzerns. Heinrich Trapp, Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau, ist zuversichtlich, dass bald ein Logistikzentrum in Wallersdorf hinzukommt. −Grafik: Bircheneder/F.: Birgmann

Alle Grundstücksfragen sind geklärt, der Gemeinderat hat die nötige Bauleitplanung auf den Weg...





Noch schirmt die Tarnkappe neugierige Blicke auf den neuen 7er ab, doch die spektakulärsten Neuerungen stecken sowieso im Inneren. Für die PNP hat BMW den Vorhang ein wenig gelüftet. − Fotos: Schmied/Kirchbauer/BMW

Noch scheut der neue König von Bayern die Öffentlichkeit. Reichlich schwarz-weiße Tarnfolie verbirgt...



Die A 92 als Perlenkette der BMW-Standorte? In Landshut und Dingolfing bestehen nahe der Autobahn bereits große Produktionswerke des Münchner Automobilkonzerns. Heinrich Trapp, Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau, ist zuversichtlich, dass bald ein Logistikzentrum in Wallersdorf hinzukommt. −Grafik: Bircheneder/F.: Birgmann

Alle Grundstücksfragen sind geklärt, der Gemeinderat hat die nötige Bauleitplanung auf den Weg...





Seelöwe Nummer fünf: Lena Kühbeck planschte mit Tino, Chico und Joe im Seelöwen-Becken beim Circus Krone. Hinten links im Bild schwimmt Seelöwe Charlie. Er hatte keine Lust, mitzumachen. − Foto: Birgmann

Joe will sich gar nicht mehr von der Wange der 11-jährigen Lena Kühbeck lösen...