• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Haunersdorf  |  20.01.2013  |  11:34 Uhr

Feuerwehr warnt vor EU-Plänen: Es droht das Aus

Lesenswert (11) Lesenswert 7 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






KBM Johannes Pichlmayr kritisierte die EU-Pläne.  − Foto: Luderer-Ostner

KBM Johannes Pichlmayr kritisierte die EU-Pläne.  − Foto: Luderer-Ostner

KBM Johannes Pichlmayr kritisierte die EU-Pläne.  − Foto: Luderer-Ostner


Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haunersdorf äußerte sich KBM Johannes Pichlmayr sehr kritisch zu den jüngsten Plänen der EU. Sie würden das System der ehrenamtlichen Feuerwehren infrage stellen.

Pichlmayr kritisierte die Änderung der EU-Richtlinien zum Ehrenamt. Wenn dieses Gesetz komme, müsse das Rettungswesen komplett neu organisiert werden: EU-Kommissar László Andor regt an, die Zeiten für ehrenamtliche Tätigkeiten künftig bei der wöchentlichen Höchstarbeitszeit − 48 Stunden − zu berücksichtigen. Eine Vereinbarung von regulärer Arbeit und Ehrenamt wäre den Feuerwehren und Rettungsdiensten kaum mehr möglich. Das Ehrenamt im Rettungsbereich wäre ruiniert, warnte Pichlmayr. Der Vorsitzende des Landesfeuerwehrverbandes, Alfons Weinzierl, mache sich dagegen stark. Auf Bayern würden vier Milliarden Euro mehr Personalkosten zukommen, auf die Landkreise bezogen wäre dies die Hälfte ihres Haushaltes.  − alMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Landauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
636118
Haunersdorf
Feuerwehr warnt vor EU-Plänen: Es droht das Aus
Bei der Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haunersdorf äußerte sich KBM Johannes Pichlmayr sehr kritisch zu den jüngsten Plänen der EU. Sie würden das System der ehrenamtlichen Feuerwehren infrage stellen. Pichlmayr kri
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/636118_Feuerwehr-warnt-vor-EU-Plaenen-Es-droht-das-Aus.html
2013-01-20 11:34:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/20/teaser/130120_1133_29_38818439_al_haun_ff_jhv_4_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Zwischen den Sträucher überschlug sich das Fahrzeug. − Foto: Feuerwehr

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist bei einem Unfall auf der A92 schwer verletzt worden...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...



"Die Silberne Raute" überreichte Walther Kammerer an FSV Vorstand Herbert Stadler. 2. Vorsitzender Wolfgang Müller, Heiner Hofer, Bürgermeister Dr. Helmut Steininger, Sportwart Florian Mock und Franz Holzmeier freuten sich über diese Auszeichnung. − Fotos: Schwarzmeier

Mit der "Silbernen Raute" – dem Qualitätssiegel des Bayerischen Fußball-Verbandes– ist...



Olga Nothaft (vorne Mitte) hat ihr Leben erzählt für die 31. Ausgabe der "Historischen Heimatblätter", die (v.r.) Autor Nik Söltl, Förderer-Vorstand Dr. Ludwig Husty und Bürgermeister Dr. Helmut Steininger präsentiert haben; ganz l. Inge Berger-Fernando. − Foto: Birgmann

Mut blüht oft im Verborgenen, in diesem Fall in einem jungen Landauer Mädchen...



Bei der Herbstversammlung informierten Reinhold Sailer (v.l.), Konrad König, Xaver Eckl und Matthias Ritzer die Mitglieder. − Foto: Kerschl

Die Herbstversammlung der Waldbauernvereinigung Landau hat vor kurzem in Eichendorf stattgefunden...





BDM-Kreisvorsitzender Josef Ostner (v.l.) bedankte sich bei den Referenten, der AbL-Landesvorsitzenden Edith Lirsch und dem Agrarrefernt der Landvolkshochschule Niederaltteich, Josef Holzbauer. − Foto: Luderer-Ostner

"Ist unsere Solidargemeinschaft am Ende? Neid und Gier beherrschen den Alltag – Wege aus der...



Tritt nun doch nicht zurück, sondern will nach seiner Genesung wieder die Amtsgeschäfte aufnehmen: Peter Eisgruber-Rauscher, 1. Bürgermeister der Gemeinde Marklkofen. − Foto: Archiv nj

Der Gemeinderat Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) hat am Donnerstagabend erwartungsgemäß 2...