• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  06.01.2013  |  14:21 Uhr

Lammert: "Zukunft in Europa − oder gar nicht"

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Leidenschaftliches Plädoyer für Europa: Bundestagspräsident Dr. Nobert Lammert beim Neujahrsempfang der CSU im Schachtnersaal.  − Foto: Schwarzmeier

Leidenschaftliches Plädoyer für Europa: Bundestagspräsident Dr. Nobert Lammert beim Neujahrsempfang der CSU im Schachtnersaal.  − Foto: Schwarzmeier

Leidenschaftliches Plädoyer für Europa: Bundestagspräsident Dr. Nobert Lammert beim Neujahrsempfang der CSU im Schachtnersaal.  − Foto: Schwarzmeier


Dieser Neujahrsempfang wird in die Geschichte der Landkreis-CSU eingehen. Denn mit dem Präsidenten des Bundestages, Dr. Norbert Lammert, war am Samstag im Schachtnersaal in Oberhöcking nicht nur der protokollarisch zweiten Mann im Staat zu Gast. Es war auch ein grandioser Auftritt: Lammert ist mit einem seltenen Talent ausgestattet, nämlich wichtige Zusammenhänge so zu erklären, dass sie jeder versteht. Entsprechend mucksmäuschenstill war es bei seiner Rede − niemand wollte etwas versäumen von seinen Ausführungen.

Der Festredner plädierte dabei vor allem für ein starkes Europa: "Im vergangen Jahr ist die Weltbevölkerung um 80 Millionen Menschen gewachsen. Eine Größenordnung, in der die Bundesrepublik Einwohner hat. Das heißt, unser Anteil an der Weltbevölkerung wird immer kleiner. Sie beträgt derzeit 1,5 Prozent, mit sinkender Tendenz. Der Anteil der Europäischen Union mit seinen 500 Millionen Einwohner gemessen an der Weltbevölkerung liegt bei acht Prozent. Aber auch die Größenordnung, die Europa in der Welt erreicht, wird von Jahr zu Jahr weniger. Für den Rest der Welt gesehen wird Europa und Deutschland immer bedeutungsloser. China wird demnächst mehr Autos importieren als die USA und Europa zusammen", rückte Norbert Lammert die Verhältnisse zurecht. Sein Fazit daraus: "Wir haben eine Zukunft in Europa. Oder die Zukunft liegt hinter uns." − has/tomMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Montag, 7. Januar.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
625476
Landau
Lammert: "Zukunft in Europa − oder gar nicht"
Dieser Neujahrsempfang wird in die Geschichte der Landkreis-CSU eingehen. Denn mit dem Präsidenten des Bundestages, Dr. Norbert Lammert, war am Samstag im Schachtnersaal in Oberhöcking nicht nur der protokollarisch zweiten Mann im Staat zu
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/625476_Lammert-Zukunft-in-Europa-oder-gar-nicht.html?em_cnt=625476
2013-01-06 14:21:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1420_29_38682933_has_csu_4_teaser.jpg
news



Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Genießertage Bade be...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Mit Qualm aus dem Motorraum fing es an, kurze Zeit später brannte ein Wagen auf der A92 vollständig aus. Foto: Lengfelder

Glimpflich ausgegangen ist am Samstagnachmittag ein Fahrzeugbrand auf der Ausfahrt der Autobahn 92...



Fahnenmutter Birgit Detterbeck heftet ihr Band an die neue Fahne. − Fotos: kre

Der Fischereiverein Ettling e.V. wurde am 20. April 1965 gegründet. Aus den damals 40 Petrijüngern...



Mit den Mitarbeitern und ihren Familien feiern Hans und Birgit Ach am Firmensitz an der Fuhrmannstraße ein großes Betriebsfest. − Foto: Strakeljahn

Eine Spülmaschine ist eine der neuesten Errungenschaften der Spedition Niedermaier...



Der September 2008 markiert eine Wende in der Machtfülle von Erwin Huber: Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl, nach der die CSU mit der FDP koalieren musste, trat der Niederbayer vom CSU-Vorsitz zurück. Foto: Archiv Daniel Karmann/dpa

Der ehemalige CSU-Vorsitzende und derzeitige bayerische Landtagsabgeordnete Erwin Huber aus Reisbach...



Ehre, wem Ehre gebürt: Armin Schrettenbrunner und der neue Chef Stefan Füchsl (v.l.) sowie Marlene Lex (r.) bedankte sich bei Barbara und Rupert Rebl mit einem Präsent. − Foto: Schwarzmeier

Großer Andrang herrschte am Sonntagvormittag bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der...





Der September 2008 markiert eine Wende in der Machtfülle von Erwin Huber: Nach den herben Verlusten bei der Landtagswahl, nach der die CSU mit der FDP koalieren musste, trat der Niederbayer vom CSU-Vorsitz zurück. Foto: Archiv Daniel Karmann/dpa

Der ehemalige CSU-Vorsitzende und derzeitige bayerische Landtagsabgeordnete Erwin Huber aus Reisbach...





Mit den Mitarbeitern und ihren Familien feiern Hans und Birgit Ach am Firmensitz an der Fuhrmannstraße ein großes Betriebsfest. − Foto: Strakeljahn

Eine Spülmaschine ist eine der neuesten Errungenschaften der Spedition Niedermaier...