• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Reizthema: MdL Erwin Huber sprach beim Adventsfrühschoppen des Landauer CSU Ortsverbandes über das Landauer Krankenhaus.  − Foto: Schwarzmeier

Reizthema: MdL Erwin Huber sprach beim Adventsfrühschoppen des Landauer CSU Ortsverbandes über das Landauer Krankenhaus.  − Foto: Schwarzmeier

Reizthema: MdL Erwin Huber sprach beim Adventsfrühschoppen des Landauer CSU Ortsverbandes über das Landauer Krankenhaus.  − Foto: Schwarzmeier


"Chancenland Bayern", lautete die Themenvorgabe für MdL Erwin Huber beim traditionellen Adventsfrühschoppen des CSU Ortsverbandes am Sonntagvormittag im Vilstaler Hof in Rottersdorf.

Eigentlich − denn das Thema Geburtshilfe und das Landauer Krankenhaus beschäftigt die Christlich Sozialen in diesen Tagen mehr denn je. Sowohl die Ortsvorsitzende Dr. Johanna Auerbeck als auch der Referent selbst gaben dazu eine Stellungnahme ab. "Bei der Fusion zum neuen Klinikum, bestehend aus den Häusern in Deggendorf, Landau und Dingolfing hat man sich auf alle drei Standorte festgelegt. Hier liegt ein Konzept zugrunde, das Landau als voll funktionsfähiges Haus mit dem Schwerpunkt Geriatrie vorsieht. Man hat sich dabei auch verpflichtet, die dazu notwendigen baulichen Maßnahmen vorzunehmen", sagte das Landtagsmitglied.

Der erste Schritt sei kürzlich abgeschlossen worden. Nun gehe es in einem zweiten Abschnitt um Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen. − hasMehr dazu lesen Sie in der Landauer Neuen Presse vom Montag, 3. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599833
Landau
Auf drei Standorte festgelegt
"Chancenland Bayern", lautete die Themenvorgabe für MdL Erwin Huber beim traditionellen Adventsfrühschoppen des CSU Ortsverbandes am Sonntagvormittag im Vilstaler Hof in Rottersdorf. Eigentlich − denn das Thema Geburtshilfe und das Landaue
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/599833_Auf-drei-Standorte-festgelegt.html
2012-12-03 15:49:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1549_29_38405896_has_csu_1_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











Verkauft: Das Biomasse-Heizkraftwerkwerk galt als schwer vermittelbar. − Foto: Birgmann

Das Energiezentrum des insolventen Luxus-Raumausstatters Loher ist samt dem dazugehörigen 16000...



Gerührt nahm Barbara Kettl am Montagabend Abschied von den Stadtratskollegen. − Foto: Birgmann

"Du hast diesem Gremium einfach gut getan", so würdigte Bürgermeister Dr. Helmut Steininger in der...



Für Stimmung und viel Applaus sorgte die Hip-Hop-Gruppe des TVL. − Foto: Luderer-Ostner

Unter dem Motto "Landau tanzt schwarz-weiß" veranstaltete am Samstag der TV Landau einen Ball in der...



Kanzleramtsminister Peter Altmaier sprach beim Neujahrsempfang der Kreis-CSU über die schwarze Null und Vorratsdatenspeicherung. − Foto: Schwarzmeier

Ein Saarländer erobert den Landkreis Dingolfing-Landau – Kanzleramtsminister Peter Altmaier...



Barbara Kettl, hier in ihrem Landauer "Altstadtcafe", wird am kommenden Montag den Stadtrat um die Entlassung sowohl als 3. Bürgermeisterin wie auch als CSU-Stadträtin bitten. − Foto: Archiv LNP

Landaus 3. Bürgermeisterin Barbara Kettl (CSU) wird sowohl als Stadträtin wie auch als ehrenamtliche...





Vom sogenannten Dynamikzentrum in Dingolfing aus werden aktuell BMW-Vertragswerkstätten weltweit mit Ersatzteilen beliefert. Ein neuer Logistik-Standort könnte das vollausgelastete Lager entlasten. − F.: Birgmann

Eine ungeklärte Grundstücksfrage in der Oberpfalz könnte unserer Region ein neues BMW-Großprojekt...



Mit diesem Plakat gegen Stadt und Nachbarn hat Hans Buchban bundesweit für Aufsehen gesorgt. − Foto: Birgmann

Der Streit zwischen Pflege-Unternehmer Hans Buchban, den Nachbarn seines "Hauses Dominik" in Landau...