• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Der Kinder- und Jugendchor Regenbogen stimmte die Besucher auf den Advent ein.  − Foto: Jahrstorfer

Der Kinder- und Jugendchor Regenbogen stimmte die Besucher auf den Advent ein.  − Foto: Jahrstorfer

Der Kinder- und Jugendchor Regenbogen stimmte die Besucher auf den Advent ein.  − Foto: Jahrstorfer


Pünktlich zum ersten Adventswochenende veranstaltete der Förderer- und Gewerbeverein Eichendorf am Marktplatz wieder den beliebten Christkindlmarkt − heuer zum 24. Mal. Viele Besucher aus nah und fern kamen in die vorweihnachtliche Budenstadt. Auch in diesem Jahr erstreckte sich der Weihnachtsmarkt wieder von der Mariensäule bis hin zur Kirche. Der Förderer- und Gewerbeverein hatte wieder mit einem wunderbaren musikalischen Rahmenprogramm für allerbeste Unterhaltung gesorgt.

 Zur Eröffnung des Christkindlmarktes am Samstagnachmittag begrüßten Bürgermeister Max Schadenfroh und Gewerbevereinsvorsitzender Ewald Ehgartner die zahlreichen Gäste. Der Gewerbevereinsvorsitzende stellte die einzelnen Buden vor und das Programm der zwei Christkindlmarkttage. Er wünschte allen vergnügliche Stunden und bedankte sich bei allen Mitgliedern im Organisationsteam und jenen, die zum Gelingen beitragen. Bürgermeister Max Schadenfroh bedankte sich beim Gewerbeverein für seinen engagierten Einsatz während des ganzen Jahres und bei den Budenbetreibern für die wunderbar dekorierten und beleuchteten Buden.  − jahMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Landauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599039
Eichendorf
Wunderbarer Weihnachtszauber
Pünktlich zum ersten Adventswochenende veranstaltete der Förderer- und Gewerbeverein Eichendorf am Marktplatz wieder den beliebten Christkindlmarkt − heuer zum 24. Mal. Viele Besucher aus nah und fern kamen in die vorweihnachtliche Budenst
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/599039_Wunderbarer-Weihnachtszauber.html?em_cnt=599039
2012-12-02 17:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1702_29_38393299_jah_dezember_2012_097_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...



Die Kinderplanschbecken im Eichendorfer Freibad werden saniert. Unter anderem soll die Wasserqualität durch den Einbau eines neuen Schwallwasserbehälters verbessert werden. − Foto: Birgmann

Die Wasserbeschaffenheit im Kinderplanschbecken des Freibads muss verbessert werden...



−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Die heutigen Stimmen des Buena Vista Social Club: Carlos Calunga und Idania Valdés. − Foto: Birgmann

Aus dem einstigen Jazzfestival "Jazz an der Donau" ist im neuen Konzept des umbenannten Festivals...



Die Kinder der Klasse 1a/2 und der 1. Klasse freuten sich sehr, über den "Wander-Preis", einen Stoff-Biber, den sie als Preis für ihre Teilnahme beim Geo-Tag der Artenvielfalt gewonnen haben. Franz Dick (r.) und Franz Meindl vom Bund Naturschutz (3.v.r.) überreichten den Schülern und ihren Lehrerinnen Stefanie Lindner (v.l.), Maria Hecker, stellv. Schulleiter Franz Weinzierl, Maria Ehlen (2.v.r.) und Cornelia Riedl (vorne, r.) außerdem eine Urkunde. − Foto: Federl

Knapp drei Wochen ist es her, dass sich die Landauer Schulen am GEO-Tag der Artenvielfalt beteiligt...





Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...



Wegen überhöhter Geschwindigkeit entstand bei einem Auffahrunfall auf der A 92 ein Sachschaden von rund 10000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt. − Foto: Manuel Birgmann

Nach einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Donnerstag auf der A92 bildete sich...



Bulldogs und viele andere Oldtimer begegneten sich auf der Strecke immer wieder. − Foto: Birgmann

Die Spitze des Oldtimer-Zuges mit Bürgermeister Dr. Helmut Steininger kam schon wieder am...





Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...