• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Der Kirchenpatron, der heilige Mauritius, ist neu gefasst.  − Foto: Luderer-Ostner

Der Kirchenpatron, der heilige Mauritius, ist neu gefasst.  − Foto: Luderer-Ostner

Der Kirchenpatron, der heilige Mauritius, ist neu gefasst.  − Foto: Luderer-Ostner


Zweieinhalb Monate dauerte die Kirchen-Innenrenovierung in der St. Mauritius Kirche in Mettenhausen und fand jetzt pünktlich zum ersten Advent ihren Abschluss. Beim feierlichen Gottesdienst erhielt die Kirche ihren Segen.

 Nach dem Adventsgottesdienst sprachen die Gläubigen unter Glockengeläut ein Gebet für die frischrenovierte Kirche und Pfarrer Josef Jacek segnete das Gotteshaus und die Menschen die durch ihre tatkräftige Mithilfe zum Gelingen der Renovierung beigetragen haben. "Allen ein herzliches Vergelt’s Gott. Dieses Werk entsteht durch viele Menschen", so der Geistliche. Er dankte insbesondere Kirchenpfleger Josef Bartlsberger, der sich mit viel Tatendrang dieser Aufgabe gestellt hatte. "Er hat gekämpft wie ein Löwe damit alles gelingt und wir am ersten Adventsonntag den Gottesdienst feiern können", lobte Pfarrer Jacek. Ein Dank ging auch an Elisabeth Steinbeisser und an Mesner Paul Blenninger. "Sehnsüchtig hat er auf die Gläubigen gewartet und hatte Tränen in den Augen, als er das Gelingen der Renovierung gesehen hat", plauderte Pfarrer Josef Jacek aus dem Nähkästchen.

 Die Gesamtkosten der Renovierung belaufen sich auf 170 000 Euro. 110 000 Euro davon übernimmt die Diözese Passau. 60 000 Euro stammen aus Eigenmitteln der Pfarrei.  − alMehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Landauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
599000
Landau
St. Mauritius erstrahlt in neuem Glanz
Zweieinhalb Monate dauerte die Kirchen-Innenrenovierung in der St. Mauritius Kirche in Mettenhausen und fand jetzt pünktlich zum ersten Advent ihren Abschluss. Beim feierlichen Gottesdienst erhielt die Kirche ihren Segen. Nach dem Adventsgottesd
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/599000_St.-Mauritius-erstrahlt-in-neuem-Glanz.html?em_cnt=599000
2012-12-02 14:58:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1457_29_38392464_al_mett_abschluss_renovierung_3_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige











Stargast Cher (links) heizte dem Faschingskomitee mit dem Shoop-Shoop-Song ein. − F.: Melis

Ein spektakuläres Wochenende liegt hinter Pilsting: 23 Jahre gibt es die Faschingssitzung bereits...



Kein Durchkommen am Platz vor der Bühne: Die Livebands heizten den Besuchern kräftig ein. − Foto: Huber

Landau. Partystimmung auf dem Marienplatz: Beim Faschingsmarkt am Sonntag lag Musik in der Luft...



Kurios und erstaunlich war die Bitte eines 36-jährigen Mannes aus dem Landkreis Dingolfing-Landau...



Vollen Körpereinsatz zeigte das Stadtratsorchester an der Luftpumpe. Helga Pritzl dirigierte. − Fotos: Birgmann

Das bunte Haus in der Hauptstraße, die Friedensglocke, die Sparmaßnahmen der Stadt sowie die...



Sexuelle Nötigung gegenüber sehr jungen Frauen wurde am Mittwoch im großen Sitzungssaal des Landauer Amtsgerichts vor dem Schöffengericht verhandelt. − Foto: Archiv Birgmann

Es ist eine widerliche Masche, die sich ein 26-Jähriger, der im westlichen Landkreis...





Sein persönliches Lieblingsgetränk: Weißbier. Hier schenkt sich Hans Brandstetter eine Halbe "Mandarin" ins Glas. − Fotos: Manuel Birgmann

Hat das Reinheitsgebot nun seine Wurzeln in Franken oder in Altbayern? Den aktuellen Streit darüber...