• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau  |  30.11.2012  |  13:05 Uhr

Frauen-Union ruft zur Teilnahme an Lichterkette auf

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In der Hauptversammlung: Schatzmeisterin Gisela Müller und Vorsitzende Gisela Gradwohl (vorne v.r.) gratulierten den langjährigen Mitgliedern und hießen die "Neuen" willkommen: Helene Sturm, Barbara Kettl, Angelika Klostermeier und Monika Broeker (v.l.).  − Foto: Schwarzmeier

In der Hauptversammlung: Schatzmeisterin Gisela Müller und Vorsitzende Gisela Gradwohl (vorne v.r.) gratulierten den langjährigen Mitgliedern und hießen die "Neuen" willkommen: Helene Sturm, Barbara Kettl, Angelika Klostermeier und Monika Broeker (v.l.).  − Foto: Schwarzmeier

In der Hauptversammlung: Schatzmeisterin Gisela Müller und Vorsitzende Gisela Gradwohl (vorne v.r.) gratulierten den langjährigen Mitgliedern und hießen die "Neuen" willkommen: Helene Sturm, Barbara Kettl, Angelika Klostermeier und Monika Broeker (v.l.).  − Foto: Schwarzmeier


 "Jetzt greifen wir wieder an", versprach die Vorsitzende der Frauenunion, Silvia Gradwohl, bei der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend im Kastenhof. Die Vorsitzende war aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls lange Zeit außer Gefecht und will nun "ihre" Damen wieder für kommende Projekte mobilisieren.

 Das nächste steht bereits am Sonntag an. Gradwohl rief die CSU-Frauen dazu auf, komplett bei der Demonstration für die Geburtshilfe des Landauer Krankenhauses in Form einer Lichterkette mitzumachen. "Aufgrund der gegenwärtigen Krankenhausproblematik stehen die Landauer nun endlich zusammen. Wir von der Frauenunion werden alles in unserer Macht stehende unternehmen, damit die Geburtshilfe in Landau bleiben kann. Hierzu gehört die Teilnahme an der Lichterkette. Vielleicht geht ja dann auch den Verantwortlichen ein Licht auf. Wir müssen Stärke demonstrieren", betonte die Vorsitzende. − has/tomMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Samstag, 1. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
597678
Landau
Frauen-Union ruft zur Teilnahme an Lichterkette auf
 "Jetzt greifen wir wieder an", versprach die Vorsitzende der Frauenunion, Silvia Gradwohl, bei der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend im Kastenhof. Die Vorsitzende war aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls lange Zeit außer Gefecht und
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/597678_Frauen-Union-ruft-zur-Teilnahme-an-Lichterkette-auf.html
2012-11-30 13:05:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1303_29_38375424_has_fu_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











− Foto: Felix Kästle/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwochvormittag für den Süden Bayerns erneut eine...



Werksleiter Bernhard Wimmer (r.) begrüßte zum Spatenstich für das neue Lieferanten-Logistik-Zentrum auf dem Gelände von Mann+Hummel in Marklkofen.Birgmann

Wie eine große Reise mit dem ersten Schritt, beginnt ein Bauprojekt mit einem Spatenstich...



Für den Kirta ist das Wochenende und damit die "Rush-hour" der Festzeit überstanden...



Jubiläumsfeier, Dank, gute Laune und Rückblick: Die ehemaligen "Kinder" und Pfarrer Klaus-Ulrich Bomhard bedanken sich bei Resi Wunderlich. − Foto: Luderer-Ostner

Ohne großes Aufhebens um ihre Person und um ihr Wirken wollte Resi Wunderlich an das 40-jährige...



In Straubing ehrte die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz 28 traditionsreiche Betriebe mit dem Ehrenblatt. Es gratulierten der Kammerpräsident Dr. Georg Haber (2. Reihe, 5. v. li.) und Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler (2. Reihe, 1. v. re.). − Foto: Gahr + Popp

"Hinter diesen Betriebsjubiläen verbirgt sich ein verantwortungsvolles Unternehmertum"...





− Foto: Archiv dpa

Keinen sonderlich ausgeglichenen Feierabend erlebten die Beschäftigten eines Lokals in Mengkofen...



Informationsabend über Asylrecht: Irene Thalhammer (stehend) brachte zu der Veranstaltung Asylbewerber aus der Unterkunft in Gottfrieding mit. − Fotos: al

"Es muss Integration von Anfang an sein. Wir müssen uns von dem Gedanken frei machen...





Werksleiter Bernhard Wimmer (r.) begrüßte zum Spatenstich für das neue Lieferanten-Logistik-Zentrum auf dem Gelände von Mann+Hummel in Marklkofen.Birgmann

Wie eine große Reise mit dem ersten Schritt, beginnt ein Bauprojekt mit einem Spatenstich...