• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Dingolfing  |  30.11.2012  |  11:09 Uhr

Grüne wollen Känguru-Taschen auch im Landkreis

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Landshuter Känguru-Taschen wollen die Grünen auch im Landkreis. Darin können Haushalte alles das sammeln und zum Wertstoffhof bringen, von denen sie sich nicht sicher sind, ob es wiederverwertet werden kann.  − Foto: LNP

Die Landshuter Känguru-Taschen wollen die Grünen auch im Landkreis. Darin können Haushalte alles das sammeln und zum Wertstoffhof bringen, von denen sie sich nicht sicher sind, ob es wiederverwertet werden kann.  − Foto: LNP

Die Landshuter Känguru-Taschen wollen die Grünen auch im Landkreis. Darin können Haushalte alles das sammeln und zum Wertstoffhof bringen, von denen sie sich nicht sicher sind, ob es wiederverwertet werden kann.  − Foto: LNP


 Das Auslaufen der Kredite für die Müllverbrennungsanlage führt dazu, dass in naher Zukunft allgemein die Kosten für das Müllsystem sinken. Diese Tatsache sollte nach den Grünen im Landkreis Anlass sein, über grundlegende Verbesserungen im Service nachzudenken. Im Vergleich zu vielen anderen Landkreisen gibt es vieles zu verbessern. Statt die Gebühren zu senken, sollte lieber der Service verbessert werden.

 Viele Wertstoffe bleiben noch immer weitgehend ungenutzt, so die Grünen in einer Pressemitteilung, da sie in relativ kleinen Mengen anfallen und es im Haushalt zu große Mühe macht sie separat zu lagern: kleine Elektrogeräte, Compactdisks, Korken, Aluminium usw. Obwohl es nicht erlaubt ist, landen immer noch viele Batterien und Akkus im normalen Hausmüll.

 In Landshut habe man dazu eine praktische Lösung gefunden. So genannte Känguru-Taschen aus festem Stoff werden allen Haushalten kostenlos zur Verfügung gestellt. Dort landen dann all die Wertstoffe, von denen man zunächst nicht weiß, wohin damit. Ist die Känguru-Tasche voll, geht es dann einfach in den nächsten Wertstoffhof damit und dort wird sie gegen eine leere Tasche getauscht. Das Personal im Wertstoffhof kümmert sich um die Trennung und die fachgerechte Weiterleitung. − lnpMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Samstag, 1. Dezember.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
597627
Landau/Dingolfing
Grüne wollen Känguru-Taschen auch im Landkreis
 Das Auslaufen der Kredite für die Müllverbrennungsanlage führt dazu, dass in naher Zukunft allgemein die Kosten für das Müllsystem sinken. Diese Tatsache sollte nach den Grünen im Landkreis Anlass sein, über grundl
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/597627_Gruene-wollen-Kaenguru-Taschen-auch-im-Landkreis.html
2012-11-30 11:09:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1107_29_38375420_lnp_gruene_muell_teaser.jpg
news



Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Neuer Co-Trainer von Bundestrainer Jogi Löw: Thomas Schneider (41), der von 2007 bis 2011 Fußballtrainer beim FC Dingolfing war. − Foto: dpa

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Das hat Bundestrainer...



Ärgern sich gewaltig über die auf ihrer gesamten Länge geflickte, aber erst knapp vier Jahre alte Straße durchs Weilnbachtal: Maria Hartl, die Technische Leiterin des Tiefbauamtes, und Landrat Heinrich Trapp. − Foto: Maile

Noch nicht einmal ganz vier Jahre hat der Abschnitt der Dingolfinger Ostumgehung durch das...



Ein Teil der 280 neuen Auszubildenden vor dem Haupttor des Dingolfinger Werkes. − Foto: BMW

Weltweit starten in diesem Jahr über 1500 junge Menschen bei der BMW Group in ihr Berufsleben...



Einen Kranz bei den Soldatengräbern legten Landrat Heinrich Trapp und der stellvertretende Kreisvorsitzende der BKV Hans Brando nieder. − Fotos: Schwarzmeier

75 Jahre ist es her, dass das Nazi-Regime mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg...



Die neue JUZ-Leiterin Lena Schmidl (v.l.) wird von Geschäftsleiter Hans Schmid begrüßt, während sich Bürgermeister Josef Pellkofer von Richard Bartel verabschiedet. Alexandra Baumgärtner-Hirrle wird das JUZ-team als neue Sozialpädagogin ergänzen. − Foto: Maile

Im November 1984 hat das Jugendzentrum der Stadt seine Arbeit aufgenommen – und nur kurze...





−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Ärgern sich gewaltig über die auf ihrer gesamten Länge geflickte, aber erst knapp vier Jahre alte Straße durchs Weilnbachtal: Maria Hartl, die Technische Leiterin des Tiefbauamtes, und Landrat Heinrich Trapp. − Foto: Maile

Noch nicht einmal ganz vier Jahre hat der Abschnitt der Dingolfinger Ostumgehung durch das...



−Symbolfoto: dpa

Die Anzeige der Tierschutzorganisation PETA gegen den Dingolfinger Fischereiverein wegen eines...



Neuer Co-Trainer von Bundestrainer Jogi Löw: Thomas Schneider (41), der von 2007 bis 2011 Fußballtrainer beim FC Dingolfing war. − Foto: dpa

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Das hat Bundestrainer...





−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...