• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die Polizei muss wieder einmal dreisten Kupferdieben hinterherjagen. Denn übers Wochenende wurde bei Reisbach das Dach eines Bushäuschen heruntergerissen.  − Foto: Archiv Jäger

Die Polizei muss wieder einmal dreisten Kupferdieben hinterherjagen. Denn übers Wochenende wurde bei Reisbach das Dach eines Bushäuschen heruntergerissen.  − Foto: Archiv Jäger

Die Polizei muss wieder einmal dreisten Kupferdieben hinterherjagen. Denn übers Wochenende wurde bei Reisbach das Dach eines Bushäuschen heruntergerissen.  − Foto: Archiv Jäger


 Die Metallpreise sind immer noch hoch, entsprechend oft muss sich die Polizei mit dreisten Dieben herumschlagen. Jüngster Fall: Über das Wochenende wurde zwischen Reisbach und Haberskirchen auf Höhe Abzweigung Habersöd von einem Buswartehäuschen die Kupferblecheindeckung herunter gerissen und entwendet. Dabei beschädigten die Diebe laut Polizei die Dachkonstruktion und richteten einen Schaden von insgesamt 1500 Euro an. Nun sucht die Polizei Zeugen, sachdienliche Hinweise können bei der Polizeiinspektion Dingolfing,  08731/31440, abgegeben werden. − tom/lnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Hans L. (65) aus Landau wird seit 28. Juni in Bad Griesbach vermisst. − Foto: red

Seit 27 Tagen fehlt von Hans L. nun schon jede Spur. Der 65-jährige Mann aus Landau an der Isar war...



Mit Schutzanzug und Atemschutz rückten die Spezialkräfte aus Burghausen an, um den giftigen Müll einzusammeln. − Foto: LNP

Wenn das keine Schweinerei ist: Ein Unbekannter hat im Haidlfinger Moos 13 Säcke mit einem längst...



Die Absolventen aus dem Berufsfeld Bekleidung präsentierten bei der Abschlussfeier ihre Kreationen im Rahmen einer Modenschau. − Foto: Wöber

"Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken", so Reiner Sagstetter...



Durch den Job-Boom in der Fahrzeugindustrie, den Zulieferern und deren Baumaßnahmen kommen immer mehr ausländische Arbeitskräfte in den Landkreis. Bei einer Wirtschaftsflaute wären sie aber nur schwer vermittelbar. − Foto: Archiv Birgmann

Mit einer Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent liegt der Landkreis Dingolfing-Landau zwar in Bayern...



Zahlreiche Themen wurden bei der CSU-Vorstandssitzung angesprochen. − Foto: Schwarzmeier

Ein klares und kämpferisches "Ja" zu einem Berufsschulstandort Landau gab es von der...





Mit Schutzanzug und Atemschutz rückten die Spezialkräfte aus Burghausen an, um den giftigen Müll einzusammeln. − Foto: LNP

Wenn das keine Schweinerei ist: Ein Unbekannter hat im Haidlfinger Moos 13 Säcke mit einem längst...



Durch den Job-Boom in der Fahrzeugindustrie, den Zulieferern und deren Baumaßnahmen kommen immer mehr ausländische Arbeitskräfte in den Landkreis. Bei einer Wirtschaftsflaute wären sie aber nur schwer vermittelbar. − Foto: Archiv Birgmann

Mit einer Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent liegt der Landkreis Dingolfing-Landau zwar in Bayern...