• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eichendorf  |  25.11.2012  |  16:26 Uhr

Die Feuerwehr feiert ihren 150. Geburtstag nach

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Ein großes Dankeschön: Festmutter Maria Hasreiter mit den Hauptorganisatoren (v.l.) Lydia Wallner, Maria Hasreiter, Karl Heinz Wallner, Annemarie und Franz Eder.  − Fotos: Jahrstorfer

Ein großes Dankeschön: Festmutter Maria Hasreiter mit den Hauptorganisatoren (v.l.) Lydia Wallner, Maria Hasreiter, Karl Heinz Wallner, Annemarie und Franz Eder.  − Fotos: Jahrstorfer

Ein großes Dankeschön: Festmutter Maria Hasreiter mit den Hauptorganisatoren (v.l.) Lydia Wallner, Maria Hasreiter, Karl Heinz Wallner, Annemarie und Franz Eder.  − Fotos: Jahrstorfer


 Zur Nachschwoab ihres 150. Gründungsjubiläums hatte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag in den Postsaal eingeladen. Vorsitzender Franz Eder begrüßte namentlich Kaplan Alexander Aulinger, Festmutter Maria Hasreiter, Festbraut Veronika Eder, Bürgermeister Max Schadenfroh mit Gattin Edith, KBI Dionys Härtl, KBM Max Schraufnagl sowie den Patenverein FF Dornach mit Fahnenmutter Daniela Stangl, Vorsitzenden Josef Hofer und Kommandant Edmund Waldherr.

 Franz Eder eröffnete den Dankesreigen. Er hatte Blumen und Präsente für alle, die zum Gelingen des großartigen Festes beigetragen hatten. Ein besonderer Dank galt der charmanten Festmutter Maria Hasreiter mit ihrem Festgefolge, ebenso Max Schadenfroh und dessen Gattin. Ein herzliches Vergelt’s Gott und ein Erinnerungsgeschenk wurde auch an Lydia und Karl Heinz Wallner sowie an Annemarie und Franz Eder überreicht, mit großem Dank für ihre unermüdliche Arbeit. Ein großer Dank galt dem Patenverein mit Fahnenmutter Daniela Stangl. Festmutter Maria Hasreiter bedankte sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Eichendorf und sagte, dass sie das ehrenvolle Amt sehr gerne übernommen habe. Ihr Dank galt allen Helfern. Nur durch Zusammenhalt wie man ihn bei der dreitägigen Jubiläumsfeier erlebt habe, sei dieses große Fest zu einem unvergesslichen Ereignis geworden.  − jahMehr dazu in der Landauer Neuen Presse vom Montag, 26. November.


















Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
592921
Eichendorf
Die Feuerwehr feiert ihren 150. Geburtstag nach
 Zur Nachschwoab ihres 150. Gründungsjubiläums hatte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag in den Postsaal eingeladen. Vorsitzender Franz Eder begrüßte namentlich Kaplan Alexander Aulinger, Festmutter Maria Hasreiter, Festbraut Ve
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/592921_Die-Feuerwehr-feiert-ihren-150.-Geburtstag-nach.html?em_cnt=592921
2012-11-25 16:26:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/25/teaser/121125_1625_29_38320135_jah_ei_ff_nachschwoab_8555_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Auf den ersten Blick unverkennbar: ZZ Top mit Billy Gibbons an der Gitarre (r.) und Dusty Hill am Bass. − Foto: Christoph Kleiner

Die langen Bärte der Frontmänner Billy Gibbons an der Gitarre und Dusty Hill am Bass sind das...



Vor dem Schöffengericht am Landauer Amtsgericht musste sich am Dienstag eine dreifache Mutter wegen Betrugs verantworten. Sie hatte eine schwere Krankheit bzw. den Tod eines ihrer gesunden Kinder vorgetäuscht, um finanzielle Hilfe zu bekommen. − Foto: Archiv Birgmann

"Erbärmlich" oder "moralisch unterste Schublade" – so hat das Schöffengericht am Dienstag den...



Festug zum 125. Jubiläum des TSV Eicfhendorf: Die Festbräute Lena und Kathrin Eder mit den Festmädchen. − Foto: Kerschl

Nach der Auftaktveranstaltung am Freitag mit Kabarettistin Martina Schwarzmann begannen die...



Ganz sachte: Restaurator Shimon Mahnke entfernt ein Amulett aus einer der Vitrinen im ersten Stock des Kastenhofes. − Fotos: Birgmann

Bekommt Landau ein Museum für unsichtbare Gegenstände? Die vielen leeren Vitrinen im Kastenhof legen...



Im ersten Bauabschnitt zwischen der Abzweigung nach Thanhöcking und Fichtheim wird die Asphaltschicht aufgetragen. − Foto: Birgmann

Die Bauarbeiten für den Ausbau der DGF 25 von Niederhöcking nach Fichtheim, die im April begonnen...





−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Auf den ersten Blick unverkennbar: ZZ Top mit Billy Gibbons an der Gitarre (r.) und Dusty Hill am Bass. − Foto: Christoph Kleiner

Die langen Bärte der Frontmänner Billy Gibbons an der Gitarre und Dusty Hill am Bass sind das...



Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...



Wegen überhöhter Geschwindigkeit entstand bei einem Auffahrunfall auf der A 92 ein Sachschaden von rund 10000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt. − Foto: Manuel Birgmann

Nach einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Donnerstag auf der A92 bildete sich...





Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...