• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Dingolfing/Landau  |  22.11.2012  |  17:21 Uhr

Asylbewerber-Flut: Verdopplung binnen Wochen

Lesenswert (2) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Asylbewerberunterkunft in Wallersdorf beherbergt 83 Personen. In den vergangenen Wochen sind 77 hinzu gekommen, für die der Landkreis nun weitere Unterkünfte braucht.  − Foto: Birgmann

Die Asylbewerberunterkunft in Wallersdorf beherbergt 83 Personen. In den vergangenen Wochen sind 77 hinzu gekommen, für die der Landkreis nun weitere Unterkünfte braucht.  − Foto: Birgmann

Die Asylbewerberunterkunft in Wallersdorf beherbergt 83 Personen. In den vergangenen Wochen sind 77 hinzu gekommen, für die der Landkreis nun weitere Unterkünfte braucht.  − Foto: Birgmann


Mit Vorsicht sei der Kostenansatz für Asylbewerber zu genießen, bemühte sich Sachgebietsleiter Anton Ritter am Donnerstag dem Personal-, Sozial- und Heimausschuss des Landkreises zu vermitteln. Das Gremium befasste sich mit dem Haushaltsplan der Sozialhilfeverwaltung für 2013. Und der hat vor allem eine überraschende Zahl in petto.

 Die Kosten für die Unterbringung und Versorgung der Asylbewerber im Landkreis werden nach Schätzungen des Landratsamts im kommenden Jahr um 1 291 000 Euro auf 1 461 000 steigen. Das entspricht einem Plus von rund 860 Prozent. Die schlechte Nachricht: Ritter ist sich nicht sicher, ob dieser Ansatz überhaupt reicht. Das Gute: Der Landkreis muss die Kosten nicht tragen, da es sich um einen "Durchlaufposten" handelt. Er bekommt jeden Euro vom Bezirk erstattet.

 Doch der organisatorische Aufwand bleibt dem Landkreis. In der Gemeinschaftsunterkunft in Wallersdorf sind laut Ritter derzeit 83 Personen untergebracht. Seit Ende Oktober kommen jede Woche neue hinzu, die sich inzwischen auf 77 summiert haben. Sie hat das Landratsamt in Gottfrieding (52) und Oberhausen bei Reisbach (25) untergebracht.  − skaMehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Landauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
590740
Dingolfing/Landau
Asylbewerber-Flut: Verdopplung binnen Wochen
Mit Vorsicht sei der Kostenansatz für Asylbewerber zu genießen, bemühte sich Sachgebietsleiter Anton Ritter am Donnerstag dem Personal-, Sozial- und Heimausschuss des Landkreises zu vermitteln. Das Gremium befasste sich mit dem Haushaltspl
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/590740_Asylbewerber-Flut-Verdopplung-binnen-Wochen.html
2012-11-22 17:21:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/22/teaser/121122_1720_29_38288779_mb_wall_asyl_5_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











−Symbolbild: dpa

Ein maskierten Mann hat am Freitagabend einen Supermarkt in Wallersdorf (Landkreis...



Die Führungsriege des FSV (v.l.): Waldemar Betke, Karl-Heinz Kümpfbeck, 2. Bürgermeister Armin Schrettenbrunner, Josef Schießl, Herbert Stadler, Andreas Kohlmayer, Wolfgang Müller, Franz Holzmeier und Heiner Hofner. − Foto: FSV

Bei der am Samstag im Vereinsheim durchgeführten Generalversammlung des FSV Landau ergaben sich...



Sportwart Florian Mock (r.) gratulierte den neu gewählten Vorstandsmitgliedern. − Foto: Schwarzmeier

Die Jahresversammlung der Schützenbrüder (FSG) Landau am Samstagabend begann harmonisch...



Förster Christian Kleiner hat einen Baum ausgesucht, in diesem Fall eine Buche, die die passende Höhe besitzt, um begutachtet zu werden. Die Daten werden sofort im Laptop erfasst. − Foto: Birgmann

Alle drei Jahre wird in ganz Bayern in den Wäldern stichpunktartig nachgeschaut...



Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (l.) zeichnet den Landauer Prof. Walter Homolka (r.) mit dem Verdienstorden aus. − Foto: brandenburg.de

Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke (l.) hat am gestrigen Freitag dem Rabbiner und...





−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...



So sieht der Plan für das "neue" Freibad aus. Beide Becken sollen saniert werden. − Foto: Markt Eichendorf

Die Sanierung des Freibads war am Montagabend ein weiteres Mal Thema im Eichendorfer Gemeinderat...



Förster Christian Kleiner hat einen Baum ausgesucht, in diesem Fall eine Buche, die die passende Höhe besitzt, um begutachtet zu werden. Die Daten werden sofort im Laptop erfasst. − Foto: Birgmann

Alle drei Jahre wird in ganz Bayern in den Wäldern stichpunktartig nachgeschaut...



−Symbolbild: dpa

Ein maskierten Mann hat am Freitagabend einen Supermarkt in Wallersdorf (Landkreis...