• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pilsting  |  15.11.2012  |  18:38 Uhr

62-Jähriger stirbt nach Autounfall in Wassergraben

Lesenswert (15) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



 − Foto: Luderer-Ostner

 − Foto: Luderer-Ostner

 − Foto: Luderer-Ostner


Ein 62-jähriger Mann ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Gemeindebereich Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau) bei einem Autounfall gestorben, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer sei zwischen Harburg und Goben unterwegs gewesen. Der Wagen mit Landshuter Kennzeichen landete unter bislang ungeklärten Umständen in einem Graben.

Die Spuren am Unfallort deuten darauf hin, dass der 62-Jährige in einer Rechtskurve mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen ist. Die Fahrerseite des Autos kam im Graben unter Wasser zum liegen. Offenbar konnte sich der Fahrer nicht mehr selbst befreien und ertrank.

Erst am Morgen entdeckte ein Pflegedienstmitarbeiter das Auto, als er an der Unglücksstelle vorbeifuhr. Ein Rettungshubschrauber wurde sofort angefordert. Die Rettungskräfte konnten Mann nur noch tot bergen. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nicht. − pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
584370
Pilsting
62-Jähriger stirbt nach Autounfall in Wassergraben
Ein 62-jähriger Mann ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Gemeindebereich Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau) bei einem Autounfall gestorben, wie die Polizei mitteilt. Der Fahrer sei zwischen Harburg und Goben unterwegs gewesen. Der Wag
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/584370_62-Jaehriger-stirbt-nach-Autounfall-in-Wassergraben.html?em_cnt=584370
2012-11-15 18:38:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/15/teaser/121115_1036_29_38213094_unfallh_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige











Kurios und erstaunlich war die Bitte eines 36-jährigen Mannes aus dem Landkreis Dingolfing-Landau...



Vollen Körpereinsatz zeigte das Stadtratsorchester an der Luftpumpe. Helga Pritzl dirigierte. − Fotos: Birgmann

Das bunte Haus in der Hauptstraße, die Friedensglocke, die Sparmaßnahmen der Stadt sowie die...



Da hatte Markus Tschöp noch gut lachen bei der Unsinnigen Stadtratssitzung am Donnerstagabend in der Stadthalle: Kurz vor Ende seiner Parodie der bekannten Landauer Theaterkünstlerin Eva Lohse kam die persönlich auf die Bühne und jagte ihn mit ihrem Hexenbesen. − Foto: Birgmann

Gleich zwei Knaller zu Beginn der Unsinnigen Stadtratssitzung am gestrigen Donnerstagabend in der...



− Foto: Archiv LNP

Weil ein bislang unbekannter Busfahrer eines im Landkreis Dingolfing-Landau ansässigen...



Gut gelaunt zieht Helmut Ettengruber seinen Faschingshut: 19 Jahre stand er an der Spitze der Niederhausener Faschingsmacher. "Ich bin ein lustiger Mensch", erklärt er, warum er sich mit so viel Freude für den Fasching engagiert. − Foto: Birgmann

Im Hauseingang sitzt schon der erste Clown, im ganzen Erdgeschoss verteilt finden sich noch mehr...





Sein persönliches Lieblingsgetränk: Weißbier. Hier schenkt sich Hans Brandstetter eine Halbe "Mandarin" ins Glas. − Fotos: Manuel Birgmann

Hat das Reinheitsgebot nun seine Wurzeln in Franken oder in Altbayern? Den aktuellen Streit darüber...