• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 7.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ottering  |  15.11.2012  |  10:30 Uhr

"Die Geissens" versetzen niederbayerisches Dorf in Ekstase

von Monika Bormeth

Lesenswert (8) Lesenswert 29 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Posieren für die Kameras: Das ist Routine für Carmen und Robert Geiss. Alles andere als Routine war der Auftritt des bekannten Millionärspaars für Ottering. In dieses kleine Dorf im Landkreis Dingolfing-Landau hat es die Geissens gestern verschlagen − natürlich aus PR-Zwecken.  − Foto: Birgmann

Posieren für die Kameras: Das ist Routine für Carmen und Robert Geiss. Alles andere als Routine war der Auftritt des bekannten Millionärspaars für Ottering. In dieses kleine Dorf im Landkreis Dingolfing-Landau hat es die Geissens gestern verschlagen − natürlich aus PR-Zwecken.  − Foto: Birgmann

Posieren für die Kameras: Das ist Routine für Carmen und Robert Geiss. Alles andere als Routine war der Auftritt des bekannten Millionärspaars für Ottering. In dieses kleine Dorf im Landkreis Dingolfing-Landau hat es die Geissens gestern verschlagen − natürlich aus PR-Zwecken.  − Foto: Birgmann


Prominenter Besuch im kleinen Dorf Ottering (Lkr. Dingolfing-Landau): Carmen und Robert Geiss, das aus einer RTL-II-Reality-Serie bekannte Millionärs-Ehepaar aus Monaco, war gestern zu Besuch in Niederbayern. Fans und Medienvertreter mussten sich allerdings gedulden − weil Carmen (48) laut PR-Agentin ein Haarproblem hatte: Als die Blondine dann eine halbe Stunde später als angekündigt mit perfekt toupierter Mähne ins Rampenlicht trat, war alles Warten vergessen.

"Carmen, zeig's uns! Gib uns dein Lächeln!", tönte es und ein Blitzlichtgewitter hagelte auf Carmen Geiss (48) herab, die stolz die Brust rausstreckte und in die Kameras grinste. Sie präsentierte ein mit Totenköpfen und Blümchen übersätes Dirndlkleid vom Trachtenhersteller Stockerpoint, der ihr eine eigene Kollektion widmet.

Auch Ehemann Robert (48) zückte sein iPhone, fotografierte in die Menge: "Sonst kann ich gar nicht glauben, dass ihr alle für uns hier seid!" Jacqueline, 19 Jahre, aus Dingolfing hatte sich für die Geissens sogar extra freigenommen: "Sie sind wie in ihrer Sendung", schwärmte sie. Ein kleines Mädchen formulierte es krasser: "Papa, die sind genauso schlimm wie im Fernsehen."

Ein Video zum Medienrummel um die Geissens sehen Sie hier:









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
583549
Ottering
"Die Geissens" versetzen niederbayerisches Dorf in Ekstase
Prominenter Besuch im kleinen Dorf Ottering (Lkr. Dingolfing-Landau): Carmen und Robert Geiss, das aus einer RTL-II-Reality-Serie bekannte Millionärs-Ehepaar aus Monaco, war gestern zu Besuch in Niederbayern. Fans und Medienvertreter mussten sich all
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/583549_Die-Geissens-versetzen-niederbayerisches-Dorf-in-Ekstase.html?em_cnt=583549
2012-11-15 10:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/14/teaser/121114_1459_29_38205189_mb_die_geissens_115_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Auf den ersten Blick unverkennbar: ZZ Top mit Billy Gibbons an der Gitarre (r.) und Dusty Hill am Bass. − Foto: Christoph Kleiner

Die langen Bärte der Frontmänner Billy Gibbons an der Gitarre und Dusty Hill am Bass sind das...



Vor dem Schöffengericht am Landauer Amtsgericht musste sich am Dienstag eine dreifache Mutter wegen Betrugs verantworten. Sie hatte eine schwere Krankheit bzw. den Tod eines ihrer gesunden Kinder vorgetäuscht, um finanzielle Hilfe zu bekommen. − Foto: Archiv Birgmann

"Erbärmlich" oder "moralisch unterste Schublade" – so hat das Schöffengericht am Dienstag den...



Festug zum 125. Jubiläum des TSV Eicfhendorf: Die Festbräute Lena und Kathrin Eder mit den Festmädchen. − Foto: Kerschl

Nach der Auftaktveranstaltung am Freitag mit Kabarettistin Martina Schwarzmann begannen die...



Ganz sachte: Restaurator Shimon Mahnke entfernt ein Amulett aus einer der Vitrinen im ersten Stock des Kastenhofes. − Fotos: Birgmann

Bekommt Landau ein Museum für unsichtbare Gegenstände? Die vielen leeren Vitrinen im Kastenhof legen...



Im ersten Bauabschnitt zwischen der Abzweigung nach Thanhöcking und Fichtheim wird die Asphaltschicht aufgetragen. − Foto: Birgmann

Die Bauarbeiten für den Ausbau der DGF 25 von Niederhöcking nach Fichtheim, die im April begonnen...





−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Auf den ersten Blick unverkennbar: ZZ Top mit Billy Gibbons an der Gitarre (r.) und Dusty Hill am Bass. − Foto: Christoph Kleiner

Die langen Bärte der Frontmänner Billy Gibbons an der Gitarre und Dusty Hill am Bass sind das...



Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...



Wegen überhöhter Geschwindigkeit entstand bei einem Auffahrunfall auf der A 92 ein Sachschaden von rund 10000 Euro. Zwei Personen wurden leicht verletzt. − Foto: Manuel Birgmann

Nach einem Auffahrunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Donnerstag auf der A92 bildete sich...





Von der Zukunft in die Gegenwart: Der aktuelle Versuchträger, ein 5er GT, würde im öffentlichen Straßenverkehr nicht groß auffallen. − Fotos: BMW

Miramas in der Provence ist ein geheimnisvoller Ort. Mitten im südfranzösischen Hinterland...