• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Mitglieder der Hospizgruppe entzündeten für jeden Verstorbenen eine Kerze.  − Foto: Schwarzmeier

Mitglieder der Hospizgruppe entzündeten für jeden Verstorbenen eine Kerze.  − Foto: Schwarzmeier

Mitglieder der Hospizgruppe entzündeten für jeden Verstorbenen eine Kerze.  − Foto: Schwarzmeier


Für all jene, die schon vorausgegangen sind, aber immer in den Herzen ihrer Lieben bleiben, fand am Montag ein ökumenischer Gedenkgottesdienst der Hospizgruppe und den Mitarbeitern des Krankenhauses und der Palliativstation in der Krankenhauskapelle statt. Dabei gedachten Stadtpfarrer Christian Kriegbaum sowie Pfarrer Klaus-Ulrich Bomhard mit den Gläubigen allen Verstorbenen, die 2012 von der Hospizgruppe begleitet wurden.

 Dr. Bernd Kolbinger erklärte: "Es war für uns nicht immer leicht mit dem Sterben konfrontiert zu werden. Wir verlieren Menschen, die uns an Herz gewachsen sind, und es fällt schwer Abschied zu nehmen." Trotzdem bekommen Ärzte, Pfleger und ehrenamtliche Helfer etwas zurück, von dem, was sie den Sterbenden geschenkt haben.

 Pfarrer Klaus-Ulrich Bomhard sagte: "Der Tod hat uns im vergangenen Jahr einen geliebten Menschen genommen. Mit einem ökumenischen Gedenkgottesdienst wollen wir uns heute an unsere Verstorbenen erinnern. Das Erinnern kann schmerzhaft sein und kann auch trösten, wenn man sieht: Man ist nicht alleine."  − hasMehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Landauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
582467
Landau
Hospizgruppe gedenkt den Verstorbenen
Für all jene, die schon vorausgegangen sind, aber immer in den Herzen ihrer Lieben bleiben, fand am Montag ein ökumenischer Gedenkgottesdienst der Hospizgruppe und den Mitarbeitern des Krankenhauses und der Palliativstation in der Krankenhauskap
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/582467_Hospizgruppe-gedenkt-den-Verstorbenen.html
2012-11-13 13:02:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1300_29_38190508_has_hospiz_1_teaser.jpg
news



Anzeige








Anzeige











Rund 500 BMW-Mitarbeiter legten nach Gewerkschaftsangaben um Mitternacht die Arbeit nieder. − Foto: IG Metall

Im Tarifkonflikt in der Metallindustrie hat die IG Metall in der Nacht zum Donnerstag erste...



Für sein Mehl nutzt Christian Holzner Getreide aus der Region. − Foto: Birgmann

Graue Arbeitshose, grauer Pulli, darüber eine anthrazitfarbene, warme Weste und eine graue...



Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über...



Geschäftsführer Helmut Bauer (re.) freute sich über eine schlagkräftige Vorstandsriege (im Bild ein Teil davon). Über 260 Wahlberechtigten kamen zur Hauptversammlung des Maschinenrings Dingolfing-Landau. − Foto: has

Stattliche 268 Wahlberechtigten und Mitglieder des Maschinenrings (MR) Dingolfing Landau kamen am...



Fotografenglück hatte kürzlich Franz Meindl, als ihm dieses Hermelin vor die Linse kam. − Foto: Meindl

Das Wallersdorfer Moos bietet immer wieder Überraschungen: Franz Meindl vom Bund Naturschutz hat das...





Die Dingolfinger BMW-Mitarbeiter wollen in der Nacht auf Donnerstag die Arbeit niederlegen. − Foto: Archiv Birgmann

Pünktlich zum Ablauf der Friedenspflicht kündigt die IG Metall Warnstreiks bei BMW in Dingolfing an...



Rund 500 BMW-Mitarbeiter legten nach Gewerkschaftsangaben um Mitternacht die Arbeit nieder. − Foto: IG Metall

Im Tarifkonflikt in der Metallindustrie hat die IG Metall in der Nacht zum Donnerstag erste...



Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über...



Die Metzgerei Sperl schließt am Samstag. Bis dahin verkauft Jasmina Cucurovic noch die Spezialitäten von Adolf Sperl. − Foto: Birgmann

Sein Leberkäs schmeckt Adolf Sperl (78) am besten. Auch seine Kunden haben diesen besonders oft...



Dank für die Festrede: (v.l.) stellvertretender Kreisvorsitzender Franz Zirngibl, Kreisvorsitzender Dr. Helmut Pix, Bundesvorsitznder Gabriela Schimmer-Göresz, Ortsvorsitzender Klaus Eschlwech und Kreisrat Karl Wolf. − Foto: al

Zu einem ersten Neujahrsempfang überhaupt hatte am Sonntag der ödp-Kreisverband nach Wolfsdorf...





Die Dingolfinger BMW-Mitarbeiter wollen in der Nacht auf Donnerstag die Arbeit niederlegen. − Foto: Archiv Birgmann

Pünktlich zum Ablauf der Friedenspflicht kündigt die IG Metall Warnstreiks bei BMW in Dingolfing an...



Die Metzgerei Sperl schließt am Samstag. Bis dahin verkauft Jasmina Cucurovic noch die Spezialitäten von Adolf Sperl. − Foto: Birgmann

Sein Leberkäs schmeckt Adolf Sperl (78) am besten. Auch seine Kunden haben diesen besonders oft...