• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Dingolfing/München  |  10.11.2012  |  11:37 Uhr

BMW will Zahl der Zeitarbeiter bis 2015 halbieren

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − dpa

 − dpa

 − dpa


Der Autohersteller BMW will einem Bericht zufolge den Anteil der Zeitarbeitskräfte an der Belegschaft von zurzeit rund 15 auf 8 Prozent fast halbieren.

Personalvorstand Milagros Caiña-Andree habe in einer Betriebsvereinbarung der starken Reduzierung zugestimmt, berichtete die Zeitung "Wirtschaftswoche" (Samstag). Wirksam werde die neue Quote im Jahr 2015. Sie müsse im Jahresdurchschnitt und im Durchschnitt aller neun deutschen Werke eingehalten werden. Abweichungen sollen mit Zustimmung des Betriebsrats möglich sein. Betriebsratschef Manfred Schoch sagte dem Magazin zufolge, dass der Autokonzern dennoch flexibel bleibe. BMW gleicht damit seine Produktion an die des Konkurrenten Daimler an, der ebenfalls maximal 8 Prozent Zeitarbeiter beschäftigt.

BMW betreibt in Niederbayern zwei Werke: Weitere Infos dazu finden Sie im PNP-RegioWiki.

Zum Thema: Am Samstagmorgen bestätigte IG Metall-Chef Jürgen Wechsler gegenüber der dpa, dass aktuell bereits für 4000 Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet sei. − dpa








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
580312
Dingolfing/München
BMW will Zahl der Zeitarbeiter bis 2015 halbieren
Der Autohersteller BMW will einem Bericht zufolge den Anteil der Zeitarbeitskräfte an der Belegschaft von zurzeit rund 15 auf 8 Prozent fast halbieren.Personalvorstand Milagros Caiña-Andree habe in einer Betriebsvereinbarung der starken Reduzi
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/580312_BMW-will-Zahl-der-Zeitarbeiter-halbieren.html?em_cnt=580312
2012-11-10 11:37:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/10/teaser/121110_1136_29_38159785_2rqz1510_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











Noch schirmt die Tarnkappe neugierige Blicke auf den neuen 7er ab, doch die spektakulärsten Neuerungen stecken sowieso im Inneren. Für die PNP hat BMW den Vorhang ein wenig gelüftet. − Fotos: Schmied/Kirchbauer/BMW

Noch scheut der neue König von Bayern die Öffentlichkeit. Reichlich schwarz-weiße Tarnfolie verbirgt...



Erwin Huber bei der Eröffnung der Wirtschaftstage: "Vor der Industrie 4.0 nicht die Augen verschließen." − Foto: Birgmann

Die Digitalisierung des Berufs- und des Privatlebens sei allgegenwärtig, niemand könne ihr entrinnen...



In der Pfarrkirche St. Michael feierte Bischof Dr. Rudolf Voderholzer einen Pontifikalgottesdienst in Konzelebration mit allen Seelsorgern des Dekanats. − Foto: et

Die große Visitation im Dekanat hat im vergangenen Jahr stattgefunden. Regionaldekan Msgr...



Seelöwe Nummer fünf: Lena Kühbeck planschte mit Tino, Chico und Joe im Seelöwen-Becken beim Circus Krone. Hinten links im Bild schwimmt Seelöwe Charlie. Er hatte keine Lust, mitzumachen. − Foto: Birgmann

Joe will sich gar nicht mehr von der Wange der 11-jährigen Lena Kühbeck lösen...



So könnte die Straubinger Straße nach der Sanierung aussehen: Mehr Parkplätze, mehr Grün und mehr Eleganz. − Foto: Planungsbüro G+2S

Im kommenden Jahr wird das Staatliche Bauamt die Straubinger Straße in Landau zwischen Isarbrücke...





Gut aufgestellt: Die Aufbauhelfer befestigen die Zeltplane mit Gurten an einem Baufahrzeug. So wird Stück für Stück das Zelt des Circus Krone aufgerichtet. − Foto: Birgmann

Stange für Stange des fußballfeldgroßen Zeltes stellen die rund 60 Aufbauhelfer auf...



Die A 92 als Perlenkette der BMW-Standorte? In Landshut und Dingolfing bestehen nahe der Autobahn bereits große Produktionswerke des Münchner Automobilkonzerns. Heinrich Trapp, Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau, ist zuversichtlich, dass bald ein Logistikzentrum in Wallersdorf hinzukommt. −Grafik: Bircheneder/F.: Birgmann

Alle Grundstücksfragen sind geklärt, der Gemeinderat hat die nötige Bauleitplanung auf den Weg...