• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Dingolfing/München  |  10.11.2012  |  11:37 Uhr

BMW will Zahl der Zeitarbeiter bis 2015 halbieren

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − dpa

 − dpa

 − dpa


Der Autohersteller BMW will einem Bericht zufolge den Anteil der Zeitarbeitskräfte an der Belegschaft von zurzeit rund 15 auf 8 Prozent fast halbieren.

Personalvorstand Milagros Caiña-Andree habe in einer Betriebsvereinbarung der starken Reduzierung zugestimmt, berichtete die Zeitung "Wirtschaftswoche" (Samstag). Wirksam werde die neue Quote im Jahr 2015. Sie müsse im Jahresdurchschnitt und im Durchschnitt aller neun deutschen Werke eingehalten werden. Abweichungen sollen mit Zustimmung des Betriebsrats möglich sein. Betriebsratschef Manfred Schoch sagte dem Magazin zufolge, dass der Autokonzern dennoch flexibel bleibe. BMW gleicht damit seine Produktion an die des Konkurrenten Daimler an, der ebenfalls maximal 8 Prozent Zeitarbeiter beschäftigt.

BMW betreibt in Niederbayern zwei Werke: Weitere Infos dazu finden Sie im PNP-RegioWiki.

Zum Thema: Am Samstagmorgen bestätigte IG Metall-Chef Jürgen Wechsler gegenüber der dpa, dass aktuell bereits für 4000 Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet sei. − dpa



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-10 11:36:32
Letzte Änderung am 2012-11-11 10:41:10








ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige




Anzeige











Gut 1500 Autos pro Tag fertigt BMW derzeit in Dingolfing

Gerüchte über einen möglichen Jobabbau in den ostbayerischen BMW-Werken sorgen für Wirbel in der...



Durch geklaute Dachrinnen ist im Raum Landau seit Oktober ein Schaden von rund 26000 Euro entstanden. Nun konnte die Landauer Polizei zwei Diebe festnehmen. − Foto: Birgmann

Die Landauer Polizei hat zwei Kupfer-Diebe festgenommen. Seit Oktober liefen bei der Dienststelle 86...



Anstoß zu neuen Erfolgen: Junior-Chef Andreas Fiedler (v.l.), Regierungspräsident Heinz Grunwald, Junior-Chef Christian Fiedler, Wirtschaftsförderin Nadja Beutlhauser, Landrat Heinrich Trapp, Senior-Chefin Helga Fiedler, ihre Enkelin Claudia Fiedler, Bürgermeister Josef Hopfensperger, Hans Meyer von der IHK, Karl-Heinz Moser von der Handwerkskammer und Michael Kliebenstein vom Niederbayern-Forum. − Foto: Kain

Pilsting. Der Regierungspräsident wagte gern ein kleines Match am Kicker-Kasten im Vorraum der Firma...



Vor allem die Traktoren begeisterten die Gäste der Dult. − Foto: Jahrstorfer

Am Ostermontag lockte die Stadl-Dult bereits zum 12. Mal massenhaft Besucher in die Großgemeinde...



− Foto: Birgmann

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 92 in der Nähe von Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau)...





− Foto: PNP

In der Nähe des Betonwerkes Mettenhausen bei Landau hat ein Mitarbeiter der Firma Kiermaier kürzlich...





− Foto: Birgmann

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 92 in der Nähe von Pilsting (Landkreis Dingolfing-Landau)...



Gut 1500 Autos pro Tag fertigt BMW derzeit in Dingolfing

Gerüchte über einen möglichen Jobabbau in den ostbayerischen BMW-Werken sorgen für Wirbel in der...