• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Wallersdorf  |  27.09.2013  |  11:27 Uhr

Männliche Wasserleiche am Isar-Ufer gefunden

Lesenswert (12) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Weidemann

 − Foto: Weidemann

 − Foto: Weidemann


Einen traurigen Fund machte ein Spaziergänger am Freitagmorgen am Isar-Ufer: Zwischen Zeholfing (Stadt Landau an der Isar) und Ettling (Gemeinde Wallersdorf) entdeckte er gegen 10 Uhr einen leblosen Körper im Wasser des Uferbereichs bei Flusskilometer 21,7. Der Spaziergänger verständigte die Polizei. Gegen 12 Uhr konnte die Wasserwacht der Ortsgruppe Eichendorf den Körper bergen.

Die Identität der Wasserleiche ist bis dato ungeklärt. Zumindest die Kleidung des Toten ließ darauf schließen, dass das Geschlecht des Opfers männlich ist. Ein wenig stutzig mache die Polizei, dass zuvor niemand als vermisst gemeldet wurde. Das sei in vielen Fällen der Fall, aber "uns fehlt niemand", erklärte Einsatzleiter Christoph Huber von der Polizei Landau. − wei








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
1018099
Landau/Wallersdorf
Männliche Wasserleiche am Isar-Ufer gefunden
Einen traurigen Fund machte ein Spaziergänger am Freitagmorgen am Isar-Ufer: Zwischen Zeholfing (Stadt Landau an der Isar) und Ettling (Gemeinde Wallersdorf) entdeckte er gegen 10 Uhr einen leblosen Körper im Wasser des Uferbereichs bei Flusskil
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/1018099_Wasserleiche-bei-Wallersdorf-gefunden.html?em_cnt=1018099
2013-09-27 11:27:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/27/teaser/130927_1214_29_41612099_wei_wasserleiche_i_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige











Zu seinem 90. Wiegenfest gratulierten Bürgermeister Dr. Helmut Steininger (re.) und Heimleiterin Angelica Bauer (li.) sowie seine Familie Otto Eichholz. − Foto: Schwarzmeier

Seine Kinder und Enkel nennen ihn liebevoll Otti. Er war manchmal der Chauffeur von Uschi Glas...



Ihre Küche ist ihr kleines Reich. Dort backt Petra Haynack ihre Kuchen im Glas (kleines Bild). Zum Volksfest hat sie auch schon mal eine Sorte mit Weißbier ausprobiert. − Fotos: Birgmann

"Hoffnungsvoll der, der erfolgreich sein wird " – oder auf Swahili "Bakari"...



Die neue Internetseite des Rassegeflügelzuchtvereins stellten Herbert Müller, Christoph Aigner und Ludwig Wiesinger vor. − Foto: et

Der Rassegeflügelzuchtverein Reisbach von 1899 e.V ist seit kurzem mit einer Webseite unter www...



Die SPD gedachte im ehemaligen KZ-Außenlager Ganacker-Erlau des Kriegsendes vor 70 Jahren. − Foto: Helmut Schwarzmeier

Zum Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung hatte der SPD-Kreisverband am frühen Donnerstagabend...



Alexander Schweikl (l.) und Florian Mock von der LGM-Fraktion wollen durch mehr Transparenz im Stadtrat mehr Zuhörer zu den Sitzungen locken. − Foto: has

Den kommenden 1.Mai nahm "Landau gefällt mir" (LGM) zum Anlass, ihr bisheriges Wirken am...





Auf diesem Areal nahe Wallersdorf – hier mit Blick Richtung Haunersdorf – könnte bald das Logistikzentrum entstehen. − F.: Archiv Birgmann

Die Entscheidung, von welchem neuen Standort aus der Münchner Automobil-Konzern BMW künftig seine...



Franz Meindl vom Bund Naturschutz freut sich, dass der seltene Schwarze Grubenlaufkäfer in Zeholfing vorkommt. − Foto: has

Die Zeholfinger haben eine berühmten, weil raren Mitbürger: den Schwarzen Grubenlaufkäfer...



− Foto: Archiv-Birgmann

Weil er mit der Qualität seines Brathendls unzufrieden war, ist ein Mann in Dingolfing mit dem...