• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Landau/Wallersdorf  |  27.09.2013  |  11:27 Uhr

Männliche Wasserleiche am Isar-Ufer gefunden

Lesenswert (12) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Weidemann

 − Foto: Weidemann

 − Foto: Weidemann


Einen traurigen Fund machte ein Spaziergänger am Freitagmorgen am Isar-Ufer: Zwischen Zeholfing (Stadt Landau an der Isar) und Ettling (Gemeinde Wallersdorf) entdeckte er gegen 10 Uhr einen leblosen Körper im Wasser des Uferbereichs bei Flusskilometer 21,7. Der Spaziergänger verständigte die Polizei. Gegen 12 Uhr konnte die Wasserwacht der Ortsgruppe Eichendorf den Körper bergen.

Die Identität der Wasserleiche ist bis dato ungeklärt. Zumindest die Kleidung des Toten ließ darauf schließen, dass das Geschlecht des Opfers männlich ist. Ein wenig stutzig mache die Polizei, dass zuvor niemand als vermisst gemeldet wurde. Das sei in vielen Fällen der Fall, aber "uns fehlt niemand", erklärte Einsatzleiter Christoph Huber von der Polizei Landau. − wei








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
1018099
Landau/Wallersdorf
Männliche Wasserleiche am Isar-Ufer gefunden
Einen traurigen Fund machte ein Spaziergänger am Freitagmorgen am Isar-Ufer: Zwischen Zeholfing (Stadt Landau an der Isar) und Ettling (Gemeinde Wallersdorf) entdeckte er gegen 10 Uhr einen leblosen Körper im Wasser des Uferbereichs bei Flusskil
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_dingolfing_landau/1018099_Wasserleiche-bei-Wallersdorf-gefunden.html?em_cnt=1018099
2013-09-27 11:27:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/09/27/teaser/130927_1214_29_41612099_wei_wasserleiche_i_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Vom Bademeisterturm aus hat Philipp Mora das ganze Freibad im Blick. − Fotos: Strakeljahn

Still ruht das Wasser, azurblau liegt es da, die Sonne reflektiert auf der Oberfläche. PLATSCH...



Zum 20. Jubiläum der Langzeit-Suchthilfe-Einrichtung auf Schloss Tannegg erhielt deren Leiter Manfred Forstner (r.) von Landrat Heinrich Trapp herzliche Glückwünsche und ein Präsent überreicht. − Foto: Maile

Ein bisschen Chaos und ganz viele Verbindungen – so lässt sich am ehesten ein in der Therapie...



Blumensträuße für drei Verabschiedungen und drei Dienstjubiläen (v.l.): Anneliese Feldmeier, Hannelore Dittrich, Ulrike Veit, Emilie Klein, Gudrun Richter und Rosalie Braun. − Foto: Landratsamt/Hohn

Der Donnerstag war für sechs Angestellte des Landkreises Dingolfing-Landau ein besonderer Ehrentag...



Die Integrierte Ländliche Entwicklung stellte Abteilungsleiter Werner Weny (vorne r.) den SPD-Bundestagsabgeordneten vor, zuvor hatte Amtsleiter Roland Spiller (vorne l.) über die Besorgnis erregende Personalentwicklung am ALE berichtet. − Foto: Maile

Es ist ja nicht so, dass Roland Spiller, der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE)...



−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...





−Symbolbild: Konrad Kellermann

Seit Jahren fordert die Region, die Bahnstrecke zwischen Plattling und Landshut zweigleisig...



Die Integrierte Ländliche Entwicklung stellte Abteilungsleiter Werner Weny (vorne r.) den SPD-Bundestagsabgeordneten vor, zuvor hatte Amtsleiter Roland Spiller (vorne l.) über die Besorgnis erregende Personalentwicklung am ALE berichtet. − Foto: Maile

Es ist ja nicht so, dass Roland Spiller, der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE)...